• 5. Zetor Traktor Treffen 2021

Hallo Zetor 3511 bei der Arbeit

Roland 3511

Mitglied
Dabei seit
16.02.2020
Beiträge
6
Ort
Simmersfeld, Deutschland
Traktor/en
3511
Meine Traktor Vorstellung:
Zetor 3511.JPG Zetor 3511 fleissig im Käfer- und Sturmholz !:top::zetor
 

Napi

Mitglied
Dabei seit
1.01.2016
Beiträge
1.764
Ort
16269 Wriezen
Vorname
Peter
Traktor/en
3x Zetor 5211
1x UTB 302 DTCE - IF
Hallo und :welcome2 Roland 3511, schönes Bild :like kannst ruhig mehr reinstellen :D
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.607
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Hallo und willkommen Roland! :)

Top, endlich mal wieder ein 3511 der noch richtig ran muss. :)
 

Roland 3511

Mitglied
Dabei seit
16.02.2020
Beiträge
6
Ort
Simmersfeld, Deutschland
Traktor/en
3511
Hallo Zetor Freunde,

heute weitere Bilder und kurze Vorstellung von mir und unserem 3511.

Wir beide sind 48, kommen aus dem Nordschwarzwald, wo unsere Familie bis vor einigen Jahren eine sehr kleine Nebenerwerbs-Landwirtschaft betrieben hat,
bis dahin war der 3511 im täglichen und bis heute im gelegentlichen, hauptsächlich forstlichen Einsatz, ohne größere Schäden oder Ausfälle, „hoffe das bleibt auch weiterhin so !!!“.

Den 3511 besitzen wir (mein Vater) seit 1976, leider ist vor vielen Jahren bei 1000 Betriebsstunden der Drehzahlmesser und somit auch der Zähler ausgefallen,
deshalb kann ich darüber keine Angaben machen.

Aber für Baujahr 1971, mit (auf jeden Fall für uns) super Ausstattung wie z.B.

  • Wegezapfwelle (perfekt beim Brennholz sägen und spalten)
  • Doppeltwirkendes Hydr.-Steuergerät ( hydr. Oberlenker)
  • Kompressor (war schon manches mal nützlich)
  • Lenkradschaltung (leichtes auf- und absteigen)...
TOP Schlepper !

3511 beim Holz anrücken.jpg 3511 beim Brennholztransport 1.jpg 3511 beim Brennholztransport 2.JPG
 

Markus5211

Mitglied
Dabei seit
21.01.2018
Beiträge
54
Ort
39517, Bellingen, Deutschland
Vorname
Markus
Traktor/en
Zetor 5211
IHC 353
RS 09
GT 124 (in Restauration)
Hallo Roland,

herzlich willkommen hier im Forum. Liest sich gut und die Traktoren sehen super aus. 48 ist das neue 30, oder wie war das?

Viele Grüße
Markus
 

gerdis oldiepark

Mitglied
Dabei seit
4.11.2018
Beiträge
85
Vorname
Gerd
Traktor/en
Zetor 4511
Hallo Roland
Schöner 3511 im Originalzustand.Glückwunsch.
mfg
 

Roland 3511

Mitglied
Dabei seit
16.02.2020
Beiträge
6
Ort
Simmersfeld, Deutschland
Traktor/en
3511
Wir haben wieder die treuen Dienste unseres 3511 in Anspruch genommen:
3511 beim spalten1 .jpg 3511 beim spalten2 .jpg
...so macht arbeiten Spaß und das Brennholz gibt mehrfach warm.

Habe jetzt noch eine Frage (da ich noch neu im Forum bin, könnte sein, dass diese Frage schon gestellt wurde oder ich diese in einem anderen Bereich stellen sollte):

Will unserem 3511 etwas Gutes tun und ihn neues Kühlwasser spendieren (wurde wahrscheinlich noch nie gewechselt, sieht grün/gelb aus),
meines Wissens nach sollte man entweder G11 oder G05 (wohl für Gussmotoren) verwenden, diese sollten aber regelmäßig gewechselt werden --> wer macht das ?,
spricht etwas bei den alten Motoren gegen ein G12++ oder Glysantin G40 , soll mit alten Kühlmitteln mischbar und ein hochwertiger Langzeit-Kühlerfrostschutz sein,
natürlich altes Kühlwasser raus, eventuell spülen neues rein??

für Infos wäre ich dankbar

mit freundlichen Grüßen
Roland
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.607
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Kurzform:

G11 auf Ethylenglykolbasis (anorganisch) und das gemischt mit destilliertem Wasser.

Warum? Lesestoff:
https://www.zetor-forum.de/forum/ressourcen/fluessigkeiten-uebersicht-oele-kuehlw-bremsfl-fett.27/
;) :)

PS. die Farbe sagt nahezu Null aus, wenn es um eine verlässliche Aussage zum bisherigen Frostschutzmittel geht.

Ja, Kühler Frostschutz MUSS regelmäßig ausgetauscht werden (2-3 Jahre) da es mit der Zeit seine ROSTschutzwirkung verliert.
Und nein - auf Kühlerfrostschutz neuerer Generation (anorganisch und organisch gemischt oder rein organisch, oft mit "Long Term" oder "Langzeit" beworben) sollte man verzichten, da diese in Oldtimern Dichtungen und Material angreifen können.

G11 ist anorganisch, auf Ethylenglykol basierend und oft, aber nicht immer, blau.
 

Roland 3511

Mitglied
Dabei seit
16.02.2020
Beiträge
6
Ort
Simmersfeld, Deutschland
Traktor/en
3511
Hallo Joachim,
Vielen Dank für deine Antwort (wenn das Kurzform ist, dann bin ich mal auf eine ausführliche Antwort gespannt :like)
und den Lesestoff (konnte ich bisher nicht lesen, sonst hätte sich meine Frage schon erledigt :tschuldigung) !!

mit freundlichen Grüßen
Roland
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.607
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Top