Frage Zetor 5245 pneumatische Zapfwellenkupplung

Ori

Mitglied
Dabei seit
10.08.2016
Beiträge
28
Ort
Rennersdorf
Vorname
Jens
Traktor/en
5245
Hallo in die Runde. Ich hab mich gestern wiedermal 4h meinem Zetor gewidmet. Neue Baustelle: Zapfwelle/Hydraulikpumpe lässt sich bei laufendem Motor nicht zuschalten. Wir haben die pneum. Betätigung bei uns verbaut. Leider kann ich die Symbole dazu auf dem zugehörigen Schaltplan nicht deuten. Hat jemand zu dieser Problematik schon mal geschraubt oder anderweitig Erfahrungen gesammelt? Gruß Jens
 

frieda

Zetor-Schlosser
Mitarbeiter
Dabei seit
20.07.2014
Beiträge
1.495
Ort
Ostsachsen, 01877
Vorname
Michael
Traktor/en
5211,
7441 Proxima Eko
Funktioniert die Pneumatik? Ist der Kompressor (am Motor vorn in Fahrtrichtung links) eingerückt? Hat das System ausreichend Druck (min. 5 bar)?

Prüf das mal und meld dich wieder. :)
 

Ori

Mitglied
Dabei seit
10.08.2016
Beiträge
28
Ort
Rennersdorf
Vorname
Jens
Traktor/en
5245
Sorry. Mein Versehen .... Druckluftanlage ist iO. Beide Schalter (Kupplung/Handhebel) haben an den Kontakten 0V.
 

frieda

Zetor-Schlosser
Mitarbeiter
Dabei seit
20.07.2014
Beiträge
1.495
Ort
Ostsachsen, 01877
Vorname
Michael
Traktor/en
5211,
7441 Proxima Eko

Ori

Mitglied
Dabei seit
10.08.2016
Beiträge
28
Ort
Rennersdorf
Vorname
Jens
Traktor/en
5245
Ich hab den elektrischen Fehler gefunden :freu... pneumatisch scheint auch alles zu funktionieren :yippie.... aber die Zapfwelle/Hydraulikpumpe lässt sich trotzdem nicht Geräuschlose einrücken (Zapfwellenkupplung trennt nicht):neinnein: . Gibts noch eine Möglichkeit die Kupplung nachzustellen :help2
 

frieda

Zetor-Schlosser
Mitarbeiter
Dabei seit
20.07.2014
Beiträge
1.495
Ort
Ostsachsen, 01877
Vorname
Michael
Traktor/en
5211,
7441 Proxima Eko
Gibts noch eine Möglichkeit die Kupplung nachzustellen :help2
Die Worte "Kupplung", "Spiel" und "einstellen" führen in der Forumssuche zu u.a. folgendem Treffer:
Zetor-Forum.de | | Kupplung (hydraulische) prüfen und einstellen - Zetor 5211 bis 7745

Da hat sich der @Joachim mindestens zwei mal die Mühe gemacht zu helfen (einmal die Resource zu erstellen und dann auch noch die Hilfe ins Forum einzubauen). :like

Einfach selbst mal testen wohin einen die Forensuche führt. Die beißt ja nicht! :bissig: :lala
Und falls nicht schon vorhanden, Reparaturhandbuch besorgen. Und benutzen! Da steht das auch drin. :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Top