• 5. Zetor Traktor Treffen 2021

Frage Zetor 5718 kaufen?

4712er

Mitglied
Dabei seit
4.09.2016
Beiträge
19
Ort
Harra
Vorname
Julian
Traktor/en
Zetor 4712, RS 09, ZT 320
Ich habe ja wie ihr wisst schon einen 4712er und suche noch einen Kameraden für ihn, dass er nicht so alleine ist. Deshalb meine Frage, was ist für einen 5718er ein fairer Preis und auf was muss ich bei der Besichtigung bzw Probefahrt achten? Was hat er für Schwachstellen? Ich habe mir ja schon einen 5011er angesehen, der war totaler Schrott für den Preis,den der Besitzer wollte. Und der 8011,den ich bekommen könnte, ist mir zu groß eigentlich. Der angebotene 5718 hat gute Bereifung( vorne neu), komplett neue kabinenverglasung und neuen Auspuff. Und bekäme noch neuen tüv.
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.649
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Such mal im Forum nach Kaufberatung - da steht schon vieles, wenn nicht das meiste drin. Gerade zum Thema Check bei Besichtigung und Probefahrt. :like

Was ein fairer Preis ist, hängt doch immer vom Fahrzeug ab. Fair kann eine Kiste Bier bis 10.000 Euro alles sein, wenns zum Zustand des Traktors passt. ;) Die meisten die ich gesehen habe hätte ich mit 2.500-4.000 Euro bewertet, einzelne hab ich gesehen da würden sich auch 8.000 - 10.000 Euro rechtfertigen lassen, wenn man fair bleibt und bedenkt was eine echte ordentliche Instandsetzung so kosten kann. :)

Der angebotene 5718 hat gute Bereifung( vorne neu), komplett neue kabinenverglasung und neuen Auspuff. Und bekäme noch neuen tüv.
Bereifung vorn kostet neu keine 300 Euro, die komplette Kabine kann man für 350 - X Euro neu verglasen, je nach Einkaufsquelle. Das würde mich jetzt noch nicht beeindrucken. Sind denn die Gummis auch neu gemacht wurden? Wurde Rost beseitigt oder nur übertüncht? Ist er nach einer 15min Probefahrt noch dicht (Motor, Getriebe, Hydraulik)? Hebt das Hubwerk und bleibt es bei abgeschaltetem Motor oben? Bremst er sauber löst die Bremse auch wieder? Mal nen Teststreifen in den Bremsflüssigkeitsbehälter halten und auf Wasser prüfen, um zu sehen wie alt diese ist. Hat er Luftbremse? Gewichte? Elektrik wirklich i.O. und die Verkabelung nicht abenteuerlich?

Eigentlich hast du doch schon nen Zetor und solltest ein wenig von deinem her abschätzen können wo die typischen Schwächen liegen. ;)
 
Top