Biete Zetor 5945 BJ.1982 Betriebsst:6000

  • Ersteller des Themas chico11
  • Beginn
Hallo Mitglieder,

Wer kann mir ungefähr sagen was der Traktor an Wert hat.alles ist noch voll funktionstüchtig.
Der Traktor hat einen original Baas Frontlader.Ich bin mal gespannt wie die Zetor Kenner den
Traktor wertmäßig einschätzen.
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Ja, bisl mehr Daten brauch man da schon wenn es was sinnvolles werden soll:
- TÜV?
- wann letzter Service `(Flüssigkeiten, Filter) und was wurde gemacht?
- alles dicht?
- Bremsen funktionsfähig?
- Schaltung funktionsfähig?
- irgendwelche nicht normalen Geräusche vom Getriebe her?
- Motor läuft rauchfrei? Braucht kein ÖL
- Reifenalter und Profiltiefe
- Elektrik alles funktionsfähig?
- Hubwerk ist dicht und sackt nicht ab?
...


Daher bisher: 2.500 bis 6.500 so rein von den Fotos her und nur weil er nen Frontlader hat.
 
Hat zwar allrad, aber leider weder verdeck noch kabine... und nur den baas klinker wo du absolut nirgends mehr dran kommst... ich halte bei intakter Technik mit kleineren Mängeln 5000 für gut bezahlt... des Allrades wegen😉
 
Um hier einen "genauen" Wert taxieren zu können wären ein paar mehr Bilder und Infos gut

Hallo und danke für deine Antwort.Werde demnächst noch ein paar Bilder reinstellen.Der Schlepper
kam 82 neu auf den Hof.Seit 1994 wurde er nur noch sporadisch(Holzrücken)eingesetzt.Betriebsstundenmäßig
hat er grade mal 6000stunden aufm Buckel.Gebrauchsspuren sind eine leicht verbogene Lenkstange und er leckt
ein bißchen an der Lenkhilfe .Da ich beim Holzrücken in☹️ leicht überlastet habe hebt die Hydraulik hinten ca.70%
Die Dichtringe am Hub Zylinder müssen erneuert werden,habe die vor 3Jahren erneuert,die Seilwinde mit fetten
Stämmen dran hat der Hydraulik zugesetzt.Vor 5Jahren habe ich alle Öle und Dichtungen(ausser Lenkhilfedichtung)
gewechselt bzw.erneuert.Reifen hinten 70%,vorne 50%.Elektrik funktioniert aber nach 42Jahren müsste man die Kabel
erneuern.Der Bock springt sofort an und läuft super.
Da der Hof verkauft ist,habe ich keine Verwendung mehr und verkaufe den Zetor.KeinTÜV,Bremsen o.k,Motor absolut
rauchfrei,Schaltung o.k,Hubwerk dicht aber ruckelt,dichtungen am Hubkolben muß man erneuern(Hubkraft 70%).Kapsäge
söll mitverkauft werden
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Zuletzt bearbeitet:
Hätte an den Schlepper Interesse ;) bitte PN! Gruß John
 
Aufgrund der doch etwas längeren Liste an Mängeln und dem fehlenden Tüv. Würd ich ihn persönlich nicht mehr wie 4500€ schätzen.
Genaueres kann man aber nur sagen. Wenn man das Stück vor sich hat.
 
Hallo und danke für deine Antwort.Werde demnächst noch ein paar Bilder reinstellen.Der Schlepper
kam 82 neu auf den Hof.Seit 1994 wurde er nur noch sporadisch(Holzrücken)eingesetzt.Betriebsstundenmäßig
hat er grade mal 6000stunden aufm Buckel.Gebrauchsspuren sind eine leicht verbogene Lenkstange und er leckt
ein bißchen an der Lenkhilfe .Da ich beim Holzrücken in☹️ leicht überlastet habe hebt die Hydraulik hinten ca.70%
Die Dichtringe am Hub Zylinder müssen erneuert werden,habe die vor 3Jahren erneuert,die Seilwinde mit fetten
Stämmen dran hat der Hydraulik zugesetzt.Vor 5Jahren habe ich alle Öle und Dichtungen(ausser Lenkhilfedichtung)
gewechselt bzw.erneuert.Reifen hinten 70%,vorne 50%.Elektrik funktioniert aber nach 42Jahren müsste man die Kabel
erneuern.Der Bock springt sofort an und läuft super.
Da der Hof verkauft ist,habe ich keine Verwendung mehr und verkaufe den Zetor.KeinTÜV,Bremsen o.k,Motor absolut
rauchfrei,Schaltung o.k,Hubwerk dicht aber ruckelt,dichtungen am Hubkolben muß man erneuern(Hubkraft 70%).Kapsäge
söll mitverkauft werden
Ich habe Interesse an dem Schlepper und an der Säge.
Ich bin neu hier im Forum.
Würde mich über einen Anruf freuen Edit: *Tel-Nummer entfernt - sowas bitte nicht öffentlich posten, sondern dem anderen per Privater Nachricht mitteilen, es sei denn man steht auf Spam*
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Hallo und danke für deine Antwort.Werde demnächst noch ein paar Bilder reinstellen.Der Schlepper
kam 82 neu auf den Hof.Seit 1994 wurde er nur noch sporadisch(Holzrücken)eingesetzt.Betriebsstundenmäßig
hat er grade mal 6000stunden aufm Buckel.Gebrauchsspuren sind eine leicht verbogene Lenkstange und er leckt
ein bißchen an der Lenkhilfe .Da ich beim Holzrücken in☹️ leicht überlastet habe hebt die Hydraulik hinten ca.70%
Die Dichtringe am Hub Zylinder müssen erneuert werden,habe die vor 3Jahren erneuert,die Seilwinde mit fetten
Stämmen dran hat der Hydraulik zugesetzt.Vor 5Jahren habe ich alle Öle und Dichtungen(ausser Lenkhilfedichtung)
gewechselt bzw.erneuert.Reifen hinten 70%,vorne 50%.Elektrik funktioniert aber nach 42Jahren müsste man die Kabel
erneuern.Der Bock springt sofort an und läuft super.
Da der Hof verkauft ist,habe ich keine Verwendung mehr und verkaufe den Zetor.KeinTÜV,Bremsen o.k,Motor absolut
rauchfrei,Schaltung o.k,Hubwerk dicht aber ruckelt,dichtungen am Hubkolben muß man erneuern(Hubkraft 70%).Kapsäge
söll mitverkauft werden

Ich habe wirklich Interesse an dem Zetor und der Säge.

Die Mängel sind nicht so wichtig
Brauche ihn für den Wald

Bitte eine PN!
Ich wäre auch bereit morgen zu kommen.
Hoffe wir können telefonieren
Lg
 
Der Anbieter war seit Sonntag Abend nicht online, manche sind nur am WE online - gib ihm doch bitte etwas Zeit zu reagieren. :)
 

Ähnliche Themen

Antworten
0
Aufrufe
346
Wim Wuyts
Antworten
1
Aufrufe
569
Joachim
  • Geschlossen
Antworten
1
Aufrufe
832
Antworten
6
Aufrufe
375
Harflinger
Antworten
1
Aufrufe
229
Joachim
Zurück
Top