Frage Zetor 7245 Horal - Differenzialsperre ausbauen

7245H

7245H

Mitglied +
Dabei seit
25.03.2024
Beiträge
4
Ort
Oststeinbek
Vorname
Stephan
Traktor/en
7245H
Guten Morgen, vielleicht könnt ihr mir helfen?
Ich muss den Dichtring ersetzen am Ausgleichgetriebedeckel und bekomme die Mechanik der Differenzialsperre nicht entspannt.
Siehe Fotos.
Grüße aus Hamburg
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Wenn sich C wirklich nicht mehr einstellen lässt nach lösen der Kontermutter, dann bei A die Sicherung runter und abziehen (Achtung, da ist Dunst dahinter) und/oder bei A lockern oder abschrauben.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.

Die Einstellspindel ist dann dennoch gängig zu bekommen, denn nach der Rückmontage muss die Sperre wieder einstellt werden und dann gehts nur über das Schloss.

Ich trau mich gar nicht zu fragen:
- Bremszylinderpaste und Bremszylindermontagepaste sind vorhanden??
- die Dichtringe für die Schaltwelle der Sperre auch (wenn die schon mal ab gebaut wird, sollte man die gleich mit erneuern)
- Thematik um das Zurück klopfen der Radbremszylinder ist bekannt?



ps.
Vorm Fragen stellen wäre eine kurze eigene Traktor-Vorstellung nett, die könntest du ja jetzt auch noch nachholen. ;)
Wir handhaben das hier bisl so wie im echten Leben - wenn ich da wo neu bin, ist das erste auch nicht ne Frage sondern ein kurzes Hallo und sicher paar Worte wer ich bin dazu. So wirds hier auch gern gesehen. :)

pps.
Gibt Zetor Ersatzteilhändler, die geben nicht nur Wochentags sondern sogar Sonntags Schrauberhilfe... :lala:oops:
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Danke. Aber eine Traktor Vorstellung und ein Bild habe ich vorher gemacht
 
Wo hast du die denn gemacht?
Kann ja sein das ich die altersbedingt nur nicht gesehen habe. Dann entschuldige bitte.
Ich sehe bisher aber nur 2 Beiträge von dir und beide sind hier im Thema... :denk :ka:
 
Ja das selbe Problem hatte ich auch aber es war nirgends nur ein Funken Fett oder eine Paste zu sehen. Naja ich habe es dann auseinander bekommen und jetzt kommt eh alles neu. Wenn die fehlenden Teile da sind geht es wieder an's zusammen bauen und dann will ich mal hoffen :D. Wechsel die Dichtringe was Joachim geschrieben hat. Wenn man wegen den paar Cent noch mal alles machen muss ärgert man sich nur.
 
So ist es - am besten gleich welche aus MVQ nehmen, die halten dann sogar länger.
Bei dem WeDi würde ich zum orig. Zetor raten, auch hier, schlicht besseres Material und man wills ja möglichst nur einmal machen...
 

Ähnliche Themen

motocrossbohrer
Antworten
4
Aufrufe
5K
motocrossbohrer
Z
Antworten
9
Aufrufe
3K
Axl
7245 Horal
Antworten
18
Aufrufe
10K
zetor 6441

Ähnliche Themen

Zetor Mts
Antworten
4
Aufrufe
1K
Martin 7245H
Eventuell
Antworten
9
Aufrufe
1K
Eventuell
Martin Baum
Antworten
3
Aufrufe
331
Florian_7745
Eventuell
Antworten
5
Aufrufe
3K
Joachim
A
Antworten
13
Aufrufe
2K
Alois
Zurück
Top