• Neue Landtechnik Kalender 2022

Frage Zetor 7745 Plus, 7745 Turbo Plus, Wendeschaltung

Dabei seit
19.09.2019
Beiträge
317
Ort
Schönbrunn, 08485 Lengenfeld, Deutschland
Vorname
Christian
Traktor/en
Zetor 4340
Da gibt es schon gute Möglichkeiten...mein Onkel hatte nach der Wende an seinen beiden Fiatagri Schleppern solche Distanzstangen die man in der Türe einhängen und im Fahrerhaus feststellen konnte.
Quasi stufenlos von 10 bis 80% Türöffnungsgrad.
Ne feine Sache....
Aber Beifahrersitze hatte die damals keine bzw fürchterliche....da ist ist zetor schon recht komfortabel.
 

Florian_7745

Mitglied
Dabei seit
13.12.2020
Beiträge
255
Ort
Würzburg
Vorname
Florian
Traktor/en
Zetor 7245, Zetor 7745, Deutz 6206, Foton 504 und Unimog 406
Das kann man bei vielen Maschinen, Vorteil wäre wenn die Türe nach hinten aufgeht
 

Ruebe

Mitglied
Dabei seit
5.01.2021
Beiträge
204
Ort
Wolgast OT Pritzier
Vorname
Stefan
Traktor/en
Zetor 5211

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.166
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Der hat die Tür aber nach vorn öffnend, oder? Da kommt dann auch Fahrtwind rein. So ist das ja auch beim Zetor 9540, der hat original ab Werk Türausteller, die eine Lüftungsöffnung um 12-14cm ca. ermöglichen - aber eben nach vorn öffnend, nicht nach hinten. :ka:

1637739712427.png
Den Hebel schwenkt man bei geöffneter Tür horizontal auf, und dann zieht man die Tür zu, wobei dann statt des Türrahmens der Schließbolzen am Hebel im Schloss einrastet. Und schon hat man viel Frischluft... und nicht weniger Krach vom Motor. :D ;)
Der Hebel ist am Kabinenrahmen 90° schwenkbar befestigt.

Ich denke aber nicht, das dies zu einer befriedigenden Belüftung bei vorn angeschlagenen Türen führt. Ich denke da ist was ich vor habe, die bessere Lösung.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ruebe

Mitglied
Dabei seit
5.01.2021
Beiträge
204
Ort
Wolgast OT Pritzier
Vorname
Stefan
Traktor/en
Zetor 5211

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.166
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Erzähl schon, was sich in drinem Kopf zusammenbraut:freu
Ich sag mal so, ich bin historisch vorbelastet mit roten Traktoren wo auch mal nicht Zetor dran stand. Und von dort hab ich meine Idee, wie das beim 5011 auch gehen könnte ohne all zu großen Aufriss. Allerdings scheitere ich aktuell an der Teilebeschaffung zu einem vertretbaren Preis und suche wie ich mal Zeit hab nach Alternativen um meine Spinnerei umzusetzen.
Und wie das bei verrückten so ist, haben die auch immer nen Plan B - der ist aber noch verrückter als Plan A und den kann ich euch einfach noch nicht zumuten. :D ;)
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.166
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Ok, wenn es Stefan weiß können es auch alle anderen wissen:
Mir schwebt schon länger was ähnliches vor wie bei der CaseIH XL-Kabine vom z.B. Case 956 XLA. Das ist im Grunde simpel und hat in den 90igern gut funktioniert.
;)
 

oldtimerfreund

Admin
Mitarbeiter
Dabei seit
15.08.2012
Beiträge
582
Ort
04435 Schkeuditz, Deutschland
Vorname
Christian
Traktor/en
Zetor Pate von Joachim
@Joachim,
wir schweifen vom eigentlichen Thread Thema.
Bei der CaseIH XL-Kabine und beim Zetor 9540 steht jedoch die Strebe wo die Türscharniere befestigt sind senkrecht.
Bei den Kabinentypen wie sie die meisten anderen Zetoren besitzen, verläuft die Strebe mit den neu zu befestigenden Scharnieren parallel schräg
nach hinten zu den bestehenden Scharnieren.
Wenn die also das Türschloss vorn einbaust, ergo Scharniere hinten, reißt es die Tür beim öffnen jedes mal nach hinten auf.
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.166
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
a) es gibt Gasfedern
b) das war auch in der UR2 schon so und funktionierte auch da. ;) Siehe Zetor 8011-16045 z.B.
c) wenns einfach wäre, würde es jeder machen :D:p
 
Top