Bericht Zulassungszahlen, Zetor Deutschland, ab 2011 bis aktuell

Uri

Uri

Mitglied
Dabei seit
15.03.2017
Beiträge
40
Ort
Königsbach-Stein, Deutschland
Vorname
Uri
Traktor/en
6340
Ich muss dir recht geben Napi leider ist das so geworden in deutschen und anderen Landen.
Traurig aber wahr. Ich habe noch gelernt meine Hand für meine Arbeit. Ist wohl alles nichtmehr gewollt
Aber weist du wenn bei Zetor die Lichter ausgehen haben die Zahlenfutzis auch ausgedient. Nur dann ist es zu spät. Zum:deprimiert
 
Napi

Napi

Mitglied
Dabei seit
1.01.2016
Beiträge
1.748
Ort
16269 Wriezen
Vorname
Peter
Traktor/en
3x Zetor 5211
1x UTB 302 DTCE - IF
Ich habe noch gelernt meine Hand für meine Arbeit. Ist wohl alles nichtmehr gewollt

Doch wollen alle, nur den Mehrpreis will keiner Zahlen weil es große Gruppen in der Landwirtschaft gibt die das alles schneller und billiger hinbekommen und somit das Preisgefüge nicht mehr stimmt.
Solange wie im Supermarkt nur gerade Gurken in der Kiste liegen dürfen, weil Krumme Gurken unästhätisch sind und von denen dann noch 30% im Müll landen kann es nicht Funktionieren.

Oder das Thema Massentierhaltung jeder Schreit " weg damit" nach einigen Umfragen würden die Bürger auch etwas mehr Geld für gutes und gesundes Fleisch ausgeben,
tun es dann doch nicht weil der neue BMW in der Garage doch etwas teurer war wie gedacht und die nächste Urlaubsreise in die USA ja auch noch bezahlt werden muss.

Ergo von den Billigartikeln wird man ja auch satt.
Es gibt leide so viele Dinge in unserem Staat bzw Europa die einfach am Ziel vorbeilaufen.
 
Joachim

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
17.177
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Ich mach mal hier weiter... da ich heut morgen in der "profi" die neuen Zulassungszahlen für Deutschland und auf "Landwirt" die für Österreich gesehen habe.

Traktoren ab 51 PS
Zetor:
2018 - 48 Stück - 0,2 % Marktanteil
2019 - 52 Stück - 0,2 % Marktanteil (+8,3 %) Platz 19 bzw. 20 (sonstige)

In Österreich laut "Landwirt" wohl nur 1 Stück verkauft 2019, was ich mir kaum vorstellen kann.

Belarus:
fällt unter sonstige, keine genauen Zahlen. Platz 20+x

Soweit zum erfreulichen Teil - nun zum weniger erfreulichem.

Branson:
2018 - 54 Stück - 0,2 % Marktanteil
2019 - 61 Stück - 0,3 % Marktanteil (+13,0 %) Platz 16 bzw. 11

Kubota:
2018 - 307 Stück - 1,4 % Marktanteil
2019 - 537 Stück - 2,4 Marktanteil (+74,9 %) Platz 9 bzw. 4

Man muss dazu sagen, es sind "Zulassungszahlen" und dementsprechend mit Vorsicht zu genießen. ;)
 
Zetorfranz

Zetorfranz

Mitglied
Dabei seit
1.06.2013
Beiträge
53
Ort
Tulln 3430
Vorname
Franz
Traktor/en
Zetor 9540
Steyr 290
Ferguson 165
phpwRsCVj.jpg Hallo Joachim!
Habe mal die Zulassungsstatistik für den JÄNNER 2020 hochgeladen. Da findet sich halt nur 1 Stück Zetor. Aber die Gründe sind die gleichen geblieben , so wie ich schon vor Jahren hier geschrieben habe. Kein Händlernetz weit und breit hier zu finden, und wenn ja, der hat halt wenig Interesse so einen Traktor zu verkaufen.
Diese Problem habe ich den Leuten auf der "AUSTRO AGRAR", die hier in Tulln alle paar Jahre stattfindet, erklärt. ( Gemeint den Leuten am Zetor Stand.)
Die waren zwar alle recht freundlich und hilfsbereit, aber den Grund , warum das Händlernetz (in Österreich) so wenig ausgebaut ist, konnten sie mir auch nicht sagen.
Leider traurig, aber wahr. Es würde sicher eine gewisse Käuferschicht für dieses Gefährt geben, aber wenn es Dir niemand verkaufen will, dann wirst du halt drauf sitzen bleiben....
 
Joachim

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
17.177
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Ja, an der Verkaufs- und Servicefront gibts leider im DACH-Raum keine Neuigkeiten.
 
Joachim

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
17.177
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Neue Zulassungszahlen für 2020 in Deutschland:

Zetor, ab 51 PS:
  • 2018 - 43 Stück
  • 2019 - 52 Stück
  • 2020 - 29 Stück
Quelle: Top Agrar, 01/2021
Nun ja... :(
 

Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Hartmut
Antworten
12
Aufrufe
2K
Joachim
Mart655
Antworten
3
Aufrufe
1K
Joachim
Hartmut
Antworten
1
Aufrufe
604
Joachim
Joachim
Antworten
4
Aufrufe
3K
joper
Top