Einspritzpumpe Zetor UR1 - Förderbeginn einstellen

Einspritzpumpe Zetor UR1 - Förderbeginn einstellen

Förderbeginn am Zylinder 1 (vorn) einstellen
1. statische Methode mit Kapilarröhrchen:
  1. Vor Montage der ESP prüfen ob das korrekte Antriebszahnrad auf der Pumpe verbaut ist:
    - "3" = für 3 Zylinder Motoren
    1656331012567.png

    - "2", "4" oder "2-4" = 2 und 4 Zylinder Motoren
    1656331087417.png

    - "6" = für 6 Zylinder Motoren

  2. Zugang und freie Sicht auf die Wartungsluke an der Kupplungsglocke verschaffen (linke Seite).

  3. Wartungslukendeckel demontieren (2 Schrauben SW 10) und Markierung (gelber Pfeil) finden/säubern

  4. alle Düsenstöcke demontieren, damit man den Motor leichter durch drehen kann

  5. Düsenleitung von Zylinder 1 demontieren

  6. Am Pumpenelement 1 (vorn) das Kapilarrohr anschrauben
    1638180573171.png


  7. Motor...
... du möchtest gern weiter lesen?

Dafür musst du dich bzw. deinen Traktor erst einmalig hier vorstellen, oder wenn bereits geschehen, dich wieder aktiver am Forum beteiligen um (wieder) den kompletten Inhalt dieser Ressource betrachten zu können. Hierfür benötigst du ein kostenloses Benutzerkonto und/oder musst eingeloggt sein.
Logge dich ein oder registriere dich jetzt.
Autor
Joachim
Aufrufe
555
Erstellt am
Letzte Bearbeitung
Bewertung
5,00 Stern(e) 1 Bewertung(en)

Letzte Aktualisierungen

  1. Fotos zum Antriebsrad der Pumpe ergänzt und erläutert

    Fotos zum Antriebsrad der Pumpe ergänzt und erläutert
  2. Text und Bild hinzugefügt

    Text und Bilder hinzugefügt

Aktuellste Rezensionen

M
Super beschrieben, danke schön dafür.
Top