Getriebe - blockiert, Gang geht nicht raus

Getriebe - blockiert, Gang geht nicht raus

Zetor UR1 - Getriebe blockiert, 2 Gänge gleichzeitig eingelegt

Fehler: Oft lässt sich der 1./ Rückwärtsgang gar nicht ein-/auslegen und der Motor lässt sich nur mit getretener Kupplung starten. Beim einlegen eines anderen Ganges blockiert das Getriebe sofort, so das beim loslassen der Kupplung der Motor abgewürgt wird. Thema im Forum >>> klick!

Schnelle Abhilfe: Tipp von Helmut (zetorhelmut)
Hinten auf dem Getriebedeckel sind die 5 Schaltgabelarrentierungen (ETK 20/23 "Sicherung"). die ganz linke ist für die Zapfwelle . Die ganz rechte ist für die Gruppenschaltung . Die anderen 3 in der Mitte sind für die Gänge .
Schraube eine Sicherung nach der andern heraus und prüfe den Federdruck .
Schraub die Arrentierung auseinander und schau ob keine Feder gebrochen ist (Bild 3) . Wenn ja die Feder oder die ganze Sicherung erneuern ETNr...
... du möchtest gern weiter lesen?

Dafür musst du dich bzw. deinen Traktor erst einmalig hier vorstellen, oder wenn bereits geschehen, dich wieder aktiver am Forum beteiligen um (wieder) den kompletten Inhalt dieser Ressource betrachten zu können. Hierfür benötigst du ein kostenloses Benutzerkonto und/oder musst eingeloggt sein.
Logge dich ein oder registriere dich jetzt.
Autor
Joachim
Aufrufe
1.244
Erstellt am
Letzte Bearbeitung
Bewertung
5,00 Stern(e) 3 Bewertung(en)

Letzte Aktualisierungen

  1. Getriebe blockiert, Gang geht nicht raus 2.0

    Ergänzungen für eine Dauerhafte Abhilfe hinzugefügt. (Bebilderte Anleitung)

Aktuellste Rezensionen

Ori
Super bebildert und beschrieben, vielen Dank
Joachim
Joachim
Danke. :)
joper
Kann man nicht besser erklären.
Joachim
Joachim
Danke. :)
MeingroßerroterZetor
  • MeingroßerroterZetor
  • 5,00 Stern(e)
Super erklärt, hatte das selbe Problem mal vor ein paar Jahren
Joachim
Joachim
Danke. :)
Top