Unterschiede der Vorderachsen

Unterschiede der Vorderachsen

Vorderachse - Unterscheidung schwere/leichte Achse

Zetor 4712 - Proxima, UR1, Serien 7 bis Proxima:

Bei Einsatz eines Frontladers oder eines Fronthebers sollte darauf geachtet werden, das die passenden schweren vorderen Steckachsen verbaut sind, welche mit dem erhöhtem Gewicht klar kommen.
Weiterhin muss die Bereifung (mind. 7.50-16 8PR) angepasst werden:​
Unterscheidung "schwere" oder "leichte" Vorderachse:
Schwere Vorderachse - starr oder gefedert:
DSC_1545.JPG
Im Bild ist die Radnabe der "schweren", also stabileren, Vorderachse mit erhöhter Traglast zu sehen.
Diese hat 6 Schrauben (hier im Bild verzinkt mit Sicherungsblechen) an der Halteklammer der Radachse und damit einhergehend einen stärkeren Achsschenkelbolzen, größere Axiallager usw. als die folgende leichte Vorderachse.​
...
... du möchtest gern weiter lesen?

Dafür musst du dich bzw. deinen Traktor erst einmalig hier vorstellen, oder wenn bereits geschehen, dich wieder aktiver am Forum beteiligen um (wieder) den kompletten Inhalt dieser Ressource betrachten zu können. Hierfür benötigst du ein kostenloses Benutzerkonto und/oder musst eingeloggt sein.
Logge dich ein oder registriere dich jetzt.
  • Like
Reaktionen: Klaus
Autor
Joachim
Aufrufe
828
Erstellt am
Letzte Bearbeitung
Bewertung
5,00 Stern(e) 1 Bewertung(en)
Top