Bericht Wenn man denkt, man hat schon viel gesehen ...

Dieses Thema im Forum "Werkstatt / Haus und Hof" wurde erstellt von Joachim, 10.03.2019.

  1. Joachim

    Joachim Joachim Fleißmeise Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    12.019
    Zustimmungen:
    3.520
    Punkte für Erfolge:
    105
    Ort:
    Wiedemar
    Name:
    Joachim
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Zetor 2011 und Fendt Dieselross
    ... kommt einem so eine Vorderachse vor die Kamera:
    upload_2019-3-10_20-51-13.png DSC_0244.JPG
    Zerstörter Achsansatz von unten und Reste eines Axialkugellagers ... alt und neu

    upload_2019-3-10_20-51-38.png upload_2019-3-10_21-6-14.png
    Stützring im Achsansatz, deutlich sichtbar malträtiert vom zerstörten Kugellager... alt und neu

    upload_2019-3-10_20-53-5.png upload_2019-3-10_21-8-51.png
    Das war mal ein Axialkugellager und darauf lief bis heute ein Frontlader fast täglich... alt und neu

    upload_2019-3-10_20-54-22.png DSC_0244.JPG
    End of life einer PTFE beschichteten Metallbuchse... alt und neu

    Ich sags mal so. Im Normalfall kann man mit ca. 15 Euro rechnen um ein Axiallager und den Dichtring zu erneuern. dazu ggf. noch mal paar Euro für neue Buchsen.
    Das oben gezeigte, würde sich bei kompletter Reparatur - also mit neuem Achsansatz um die 450-500 Euro kosten.

    Wartet nicht bis es soweit ist - ersetzt Verschleißteile rechtzeitig und spart dabei Geld und Nerven! ;)
     
    Christian 5211 und oldtimerfreund gefällt das.
  2. flexi3344

    Felix flexi3344 Mitglied

    Reg. seit:
    4.10.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    15
    Ort:
    Münchberg, Deutschland
    Name:
    Felix
    Traktor/en:
    3511
    Schaut echt übel aus:bibber
     
  3. Zetorista3045

    lukas Zetorista3045 Mitglied

    Reg. seit:
    11.09.2018
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    45
    Ort:
    ČR
    Name:
    lukas
    Traktor/en:
    Zetor 3045
    Přeji hodně úspěchů: jako
     
  4. Zetor Mts

    Fan Zetor Mts Mitglied

    Reg. seit:
    14.12.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    10
    Ort:
    Leipzig
    Name:
    Fan
    Traktor/en:
    Zetor 5011 weitere
    merkt man das beim fahren ? lenken...
     
  5. Joachim

    Joachim Joachim Fleißmeise Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    12.019
    Zustimmungen:
    3.520
    Punkte für Erfolge:
    105
    Ort:
    Wiedemar
    Name:
    Joachim
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Zetor 2011 und Fendt Dieselross
    Zumindest wenn man die Lenkhilfe hat - nein. Aber egal ob mit oder ohne Lenkhilfe, man sieht es von außen sehr deutlich. Der Achsschenkelbolzen hat oben, zwischen Lenkhebel und Achsschenkel normal max. 0,2mm Höhenspiel. Erodiert das Lager des Achsschenkelbolzen, also löst es sich auf, dann wandert der Achsschenkelbolzen nach oben aus dem Achsschenkel heraus und am Ende des Leidensweges sieht man oben den blanken Achsschenkelbolzen aus dem Achsschenkel heraus schauen und unten läuft am Ende der Achsschenkel direkt auf der Radnabe, obwohl er normal 1,5cm von dieser Entfernt seine Arbeit tut. ;)
     
  6. Joachim

    Joachim Joachim Fleißmeise Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    12.019
    Zustimmungen:
    3.520
    Punkte für Erfolge:
    105
    Ort:
    Wiedemar
    Name:
    Joachim
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Zetor 2011 und Fendt Dieselross
    Die Achse ist schon repariert und der 5011 wieder im Einsatz. :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Wenn denkt schon Forum Datum
Bericht Von "Cat Balou" zu einem störrischen Esel, oder wenn es an Flüssigkeit in der Lenkhydraulik mangelt Zetor 2011 - 7341 Major (UR1) 6.11.2017
Bericht Silotechnik - oder wenn man sonst keine Probleme hat. ;) Traktor Stammtisch 17.10.2016
Erneuter Vorstoß zum Urheberrecht - wenn das so kommt, muss ich schließen. Traktor Stammtisch 20.11.2015
Wenn der Zetor-Fahrer lange weile hat... Anbau- und Anhängegeräte / Zubehör 2.01.2015
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden