Neuigkeiten

Traurige Nachricht: Quelle: Rotagral s.r.o Rotagral ist, oder bald war - Hersteller der Zetor Drehschalter (Licht, Warnblink, Scheibenwischer, Heizung,...) und weiterem Elektrozubehör u.a. für Traktoren und eben auch Zetor. Um es deutlich zu sagen, die Firma besteht natürlich weiter, aber die Sparte der Zetor Drehschalter wird eingestampft. Original Rotagral Schalter gibts wohl noch ein paar Monate aus Lagerbeständen und parallel sind auch Nachbauten schon aufgetaucht - es wird wohl weiter solche Schalter geben, nur qualitativ wirds wohl nicht besser leider. Der Hinweis auf diesen Umstand kam dankenswerter Weise von @riko.639 :like
Einem Bericht des Irisch Farmer Journals nach ist die neue für 2024 geplante Zetor Forterra Serie mit 4 Modellen von 120 bis 171 PS erst der Anfang der Umgestaltung der großen Modellreihen. So soll dem Bericht nach in 2025 eine neue Zetor Crystal Serie die bisher aus nur einem Modell bestehende Zetor Crystal-Baureihe ablösen und die 2024 neu eingeführte Forterra Baureihe nach oben ergänzen. Es ist die Rede von 3 Modelle mit 190 bis 250 PS, von Deutz Motoren, ZF Lastschaltgetriebe und Carraro Vorderachsen wie beim künftigen Zetor Forterra auch schon angekündigt. Damit geht Zetor wieder mehr auf seine alten Tugenden ein und vereinheitlicht zumindest schon mal die Zulieferer-Palette weiter, um Produktionskosten zu senken und...
Quelle: Renze Zielman und Twan Hag @ news - New Zetor range 120-171 hp ! (https://zetorworld.com/threads/new-zetor-range-120-171-hp.5400/) Zetor neue Modellreihe "M2023+" mit 120-171 PS gesichtet Auf der Messe Zeme Zivitelka in Ceske Budejovice (CZ), hat Zetor die Einführung eines neuen Traktormodells mit 120-171 PS angekündigt. Gerüchte und Hinweise auf neue Traktoren unter dem Arbeitstitel "M2023+" gab es ja bereits seit 2022 immer mal wieder. Klar ist, dass es ein komplett neues Fahrerhaus gibt, wir werden aber in der nächsten Woche verfolgen, welche Details veröffentlicht werden. Wie man sehen kann, hat er eine Stahlsichel über dem Kotflügel wie der Proxima mit 34-Zoll-Reifen. Wenn man jedoch hineinzoomt, sieht man 650/65R38...
Quelle: Zetor přestane vyrábět vlastní motory, majitel chce až půlku firmy prodat - iDNES.cz (https://www.idnes.cz/brno/zpravy/zetor-prestane-vyrabet-motory-traktory-brno-blaskovic.A231115_143358_brno-zpravy_krut) 15. November 2023 15:23 Uhr Kurz und knapp: Zetor wird die Produktion eigener Motoren und Getriebe ab 2025 einstellen Die slowakische HTC Holding als Eigentümer will bis zur Hälfte des Unternehmens an einen Investor verkaufen Statt dessen sollen der Quelle zu Folge Motoren und Getriebe in Deutschland (Deutz, ZF) und Italien (Carraro) zugekauft werden. Es sollen damit demnach rund hundert der aktuell noch 399 Beschäftigten entlassen werden, eine komplette Einstellung der Produktion am Standort Brünn (Brno, CZ) sei jedoch...
Zetor - Weggang nach Indien? NEU: Dementi von Zetor Tractors a.s. vom 11. Oktober 2023 https://www.zetor-forum.de/themen/zetor-produktionsverlagerung-nach-indien-neu-dementi-von-zetor.7706/post-65742 Einem Nachrichtenbericht zu Folge, hat Zetor seine Hallen in Brünn an die CTP Entwicklungsgesellschaft verkauft (verkaufen müssen?) und plant eine Teilverlagerung der Produktion nach Indien. Quelle: Bild von starline auf Freepik Hintergrund soll die seit 2018, als es eine massive Entlassungswelle gab, schwierige Lage des Konzern sein. Zitat: "In den ersten sieben Monaten dieses Jahres verkaufte Zetor weniger als fünf Prozent aller von Landwirten in der Tschechischen Republik gekauften Traktoren." Quelle: Zdroj: Zetor prodal své...
Quelle: Nový traktor, obrněnec i sen o indickém trhu. Zetor reaguje na bídný byznys - Seznam Zprávy (https://www.seznamzpravy.cz/clanek/audio-podcast-agenda-novy-traktor-obrnenec-i-sen-o-indickem-trhu-zetor-reaguje-na-bidny-byznys-231495) Zetor erlebt (erneut) eine schwierige Phase. Einerseits steht das Unternehmen finanziell unter Druck durch steigende Kosten, verlustbringende Geschäfte und einen ungünstigen Wechselkurs der Krone zB. insbesondere zum polnischen Zloty. Andererseits plant Zetor nach vielen Jahren wieder einmal die Produktion eines völlig neuen Traktormodells (M2023+), beginnt mit de Planung für die Produktion eines Elektromodells und bereitet in Zusammenarbeit mit der Schwesterfirma Zetor Enginering die Produktion des...
Zetorworld.com - wohl die Mutti aller Zetor Foren wird reanimiert... Zetorworld.com - probably the mother of all Zetor forums is being reanimated... https://zetorworld.com DE Vermutlich die Mutter aller Zetor Foren und vormals das größte im englisch sprachigen Raum wird nach 2 Jahren Koma jetzt wieder reanimiert. Ich freu mich echt, das dieses Langzeitprojekt nun auf den richtigen Weg geschickt wird und die Masse an Infos nicht verloren gehen wird. Ich hatte vor rund 2 Jahren die komplette Seite inkl. Domain übernommen um es technisch auf Vorderman zu bringen, zunächst passierte 2 Jahre außer der Datensicherung und Datensichtung nicht viel, aber seit dieser Woche geht es nun tatsächlich an die Migration der alten Inhalte in ein...
Es gibt ein Update der Zetor Seite für Zetor Bedienungsanleitungen. Diese ist unter neuem Link zu finden: https://www.zetor-forum.de/ressourcen/bedienungsanleitung-zetor.1/ und schaut so aus: Leider fehlen Stand heute noch alle Bücher zu den Modellen Zetor 3320-7340 und Zetor 3321 bis 7341. Hoffen wir das Zetor diese noch nach reicht. Die Anleitungen an sich sind von bekannter Qualität, also bei älteren Modellen Scans gedruckter Ausgaben und bei neueren direkt digital erstellt. Der Zugang ist weiterhin kostenlos.
Laut einem Bericht der Seite Agroportal24h.cz plant Zetor auf Grund der steigenden Nachfrage, die Produktion von Traktoren wieder zu steigern. 2021 verkaufte Zetor demnach 1.769 Traktoren an das tschechische Vertriebsnetz (+34% im Vergleich zu 2020!). Zetor ist auf dem tschechischen Markt stark vertreten und ist dort eine der meistverkauften Marken aller Zeiten. Größter und damit einer der wichtigsten Märkte für Zetor bleibt aber weiterhin Polen. Im Jahr 2023 sollen neue Prototypen neuer Traktor-Modelle entstehen laut dem Geschäftsbericht von Zetor. Genannt wird dabei noch wenig genaues, es ist die Rede von einem Modell mit der internen Bezeichnung "M2023+". Bei diesem Projekt erfolgt demnach eine enge Zusammenarbeit mit...
Der ZETOR Major gehört seit vielen Jahren zu den meistverkauften Modellen der Marke. Zetor hat deshalb den Major für das Modelljahr 2021 erneut einer Modellpflege unterzogen. Hintergrund ist u.a. der Übergang zur Abgasstufe Stufe TIER V. MAJOR CL 80 Mod. 2021 Motor 75 PS 4Zyl. Deutz TCD 2.9 L4, Abgasstufe TIER V, 300 Nm, 25% Drehmomentanstieg - Partikelfilter (DPF) - Abgasrückführung (AGR) - Diesel-Oxidationskatalysator (DOC) - Common-Rail Kraftstoffsystem - verbesserte Motorkühlung - verbesserte Luftzuführung - 80 L Kraftstofftank Kabine Um mehr Komfort zu bieten, hat der Kunde beim Major ab diesem Jahr die Möglichkeit, zwischen zwei Kabinen-Modellen zu wählen. STANDARD-Kabine - serienmäßig mechanisch gefederter Fahrersitz...
Zetor modernisiert 2022 den Proxima Quelle: Zetor.cz Der Hersteller sieht in den ZETOR PROXIMA Traktoren den universellen und zuverlässigen Helfer, der in vielen kleinen und mittelgroßen Forst- und Landwirtschaftlichen Betrieben und bei Kommunalen Dienstleistern zuhause ist. Als Gründe für die Beliebtheit führt Zetor einen niedriger Kraftstoffverbrauch, eine hohe Zuverlässigkeit und die einfache Konstruktion an. 2022 wird der PROXIMA gleich mehrere Updates erhalten: Motor: - neuer TCD 3.6 Deutz 4-Zyl. Turbomotor mit 97 bis 125 PS - Abgasnorm Stage V (Kombination aus Partikelfilter (DPF) + Abgasrückführung + SCR katalysator (SCR)+ Diesel Oxidationskatalysator (DOC)) - Common-Rail Einspritzsystem - deutlich ruhigerer Motorlauf als...
Hallo, ich dachte das sei eine Ente - aber es gibt wohl tatsächlich entsprechende Nachrichten dazu, aus halbwegs seriösen Quellen: https://www.mdr.de/nachrichten/deutschland/wirtschaft/bundesrechnungshof-landwirte-kfz-steuer-100.html https://www.topagrar.com/management-und-politik/news/bald-keine-steuerbeguenstigungen-mehr-fuer-landwirtschaftliche-fahrzeuge-13299143.html Ich finde ja eher, mal sollte endlich auch E-Autos KFZ-Steuern zahlen lassen, meinetwegen weniger wenns sein soll, aber Null ist da im dem Kontext ja auch falsch, oder? ;) Das ganze Thema kommt wohl auch im Kontext von Bemühungen der FDP, die KFZ-Steuer ganz abzuschaffen (für alles und jeden) und durch eine CO² Steuer/Abgabe/Handel zu ersetzen ohne, so wörtlich...
Zetor Fake-Seite mit geklauten Inhalten wirbt für Spedition Warnung! Bitte NICHT auf diesen MÜLL unter der Fake-Adresse auf einer Fake-Seite unter ähnlichem Namen wie unser Forum hier herein fallen! Ich sag hier noch einmal ausdrücklich, dass ich noch nie mit der Spedition Delmad Agro oder der Internet-Adresse zetorforums.de zu tun hatte, diese Spedition auch nicht kenne und folglich auch keine Erfahrungen mit dieser Spedition haben kann und nach dem was ich mittlerweile weiß - auch niemals haben möchte! Fallt nicht auf solchen plumpe Betrugsversuche herein, wo vermeintlich euch halbwegs bekannte Personen überschwinglich eine noch dazu ausländische Firma bewerben!' Im konkreten Fall nutzen die Diebe und Betrüger - ja ich schreibe...
Neue Zetor Traktoren aus der Zusammenarbeit von Zetor mit VST(Indien, bisher eher durch Motorhacken und Kleinsttraktoren bekannt) Quelle: www.vstzetor.com und www.youtube.com/c/PRIMETRACTORS Gehe zu: https://www.youtube.com/watch?v=on8Jd6LgANg Gehe zu: https://www.youtube.com/watch?v=_hnHPG4QitI VST Zetor 4511 pro Leistungsstarker, bester DI(Diesel)-Motor seiner Klasse Kleiner Wenderadius Getriebe mit konstanteingriff der schrägverzahnten Stirnräder Verstellbarer Premium-Fahrersitz Doppelkupplung Doppeltwirkende Servolenkung VZmatic Schnittiges Design Breitere Benutzerplattform Andere Eigenschaften 1800 kg Hubkraft Integrierte Stirnlampe Schalldämpfer unter der Motorhaube für ein kompaktes Design Stilvolles Amaturenbrett...
Zurück
Top