• 5. Zetor Traktor Treffen 2021

Neu! K 50 Kugelkopf Anhängekupplung am Zetor Traktor - zugelassen!

K 50 Pkw Kugelkupplung: Ich habe einen Zetor (UR1) und ...


  • Umfrageteilnehmer
    21

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.652
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Mach das, mach bitte auch Fotos und Maße.

Der Hersteller bräuchte auch mehr Fotos von der Hitchanhängung und Maße, auch im ausgeklappten Zustand.

Da ich keinen mehr habe, setze ich auf eure Zuarbeit.

Laut Hersteller sind unter 400 Euro angestrebt wobei ab 5 Stück 5% Nachlass und ab 10 10% drin wären.
Denke das ist für eine legale Lösung fair.

Jetzt geht es halt darum, das Teil an so vielen Zetor wie möglich passend zu machen.
 

3011Major

Mitglied
Dabei seit
4.06.2013
Beiträge
2.322
Ort
Oberbayern / Altötting
Vorname
Tony
Traktor/en
Zetor3011
MF 165
Deutz D30s

M38A1

Mitglied
Dabei seit
10.11.2013
Beiträge
347
Ort
Deutschland, 88097 Eriskirch
Vorname
Micha
Traktor/en
Zetor 3511
Hallo Joachim,
da hat Christian leider Recht ... sogar bei der gleichen Baureihe 2x Zetor 4712 war der Abstand 5mm unterschiedlich und so massiv wie das Konstrukt aussieht gibt es da wenig Optionen das auszugleichen.
Grüssle Micha
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.652
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Das ist aber schon verwunderlich. Gibt es denn dann auch unterschiedliche AHK Konsolen im ETK? Ich meine bei gleicher Bauart (Lochraster)?
Ich mein, ich kenn einige Unterschiede, aber das die den Lochabstand verändert haben sollen wäre dann ja mal richtiger Sackgang und schwer vorstellbar. Vor allem wegen 5mm.

Tut mir mal den Gefallen und gebt mir mal die Abstände Loch-Loch und deren Durchmesser. Bitte mit Foto von der Konsole. Danke. :like

Wenn das dann so ist, dann würde ja nicht mal die BK63 mit Konsole an alle Lochrasterschienen passen. :denk2: Und das Projekt wäre wohl so ziemlich gestorben. Schade.

Edit: da mit 2 Bolzen (1. u. 3. Loch) gesichert werden sollte, wäre jetzt nur vorstellbar noch ein 2. und 4. Loch nutzbar zu machen und damit dann die anderen Konsolen nutzbar zu machen. :)
 

Carthago

Mitglied
Dabei seit
16.10.2012
Beiträge
108
Ort
Prümzurlay 54668
Vorname
Carthago
Traktor/en
mein Traktor ist nicht mehr im Internet... dachte ich wäre am Ende der Suche nach einem 3340 oder 5245 angekommen, stelle aber fest, wie schwierig es ist einen zu finden.
Es war spannend. Schließlich wurde es ein 7245er der in Bayern sein Unwesen trieb ;)
Freue mich auf guten Austausch hier in dem Forum. Mal sehen, vielleicht trifft man sich ja auch mal in Wirklichkeit.
Hallo Leute,
ich habe eine Ackerschiene verdrehsicher beim Traktorenhändler meines Vertrauens gekauft. (Gibts auch bei Soehnchen)
Das Gerät tut seinen Dienst. Es ist gestempelt und es verdreht sich nix.
Zudem nutze ich es nur für den Transport von unseren Autoanhängern/Pferdehänger von einer Weide auf die nächste.
Für Schnelltransporte so um die 80km/h gibts noch nen Mercedes LKW.

VG
Peter

s-l500.jpg
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.652
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Sorry, aber das Ding ist NICHT zugelassen für den Straßenverkehr. Und genau darum geht's hier in dem Thema. ;)
 

TheLaepper

Mitglied
Dabei seit
15.10.2017
Beiträge
83
Ort
Illingen, Deutschland
Vorname
Jan
Traktor/en
Eicher Geräteträger 220
Eicher Königstiger 74
Eicher Eichus 1
Lanz D1666
Zetor 5718
Hallo,

kurze Frage Off-Topic.

Habt Ihr die Wohnwägen/ Anhänger einfach an der Kugelkopfkupplung dran, oder habt ihr eine eingetragene *grins*

Vielleicht gibt es auch schon ein Thema hierzu irgendwo im Forum? :engel
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.652
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Habs mal in das entsprechende Thema verschoben. ;)
 

Gerspacher Josef

Mitglied
Dabei seit
7.05.2017
Beiträge
88
Ort
79618, Rheinfelden (Baden), Deutschland
Vorname
SEPP
Traktor/en
Zetor 4911
Güldner Toledo
Warum macht der Anbieter in die Konsole da wo der Kugelkopf angeschraubt ist ein breiteres Flacheisen und mehrere Löcher übereinander dann Könnte man die Kupplung für mehrere Modelle nutzen und den Kugelkopf auf das gewünschte Maß bringen.Ist bei vielen Tranporter oder Geländewagen so.
 

TheLaepper

Mitglied
Dabei seit
15.10.2017
Beiträge
83
Ort
Illingen, Deutschland
Vorname
Jan
Traktor/en
Eicher Geräteträger 220
Eicher Königstiger 74
Eicher Eichus 1
Lanz D1666
Zetor 5718
@Joachim ist Eure Konstruktion eigentlich fertig und zugelassen?
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.652
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Mangels Interesse und damit einhergehend niedriger Stückzahlprognose ist das damals nur theoretisch fertig gestellt worden. Das kam auch nicht von mir, sondern von einem Metallbauer, der sowas auch für andere Typen baut.
 

TheLaepper

Mitglied
Dabei seit
15.10.2017
Beiträge
83
Ort
Illingen, Deutschland
Vorname
Jan
Traktor/en
Eicher Geräteträger 220
Eicher Königstiger 74
Eicher Eichus 1
Lanz D1666
Zetor 5718
Ok ist das von dem hier:
Matthias Dübbert
Techniker Maschinenbautechnik; DGQ- Qualitätsfachkraft
Dübbert Stahl- & Maschinenelemente
Rabensweg 24
34414 Warburg/Ossendorf

Suche so etwas für meinen Eicher Königstiger 74.
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.652
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Wenn das der aus Ebay Kleinanzeigen ist - ja. Ist schon bisl her... :denk2:
 

HH114

Mitglied
Dabei seit
30.10.2016
Beiträge
46
Ort
21514 Büchen
Vorname
Heiko
Traktor/en
IHC 423
Ok ist das von dem hier:
Matthias Dübbert
Techniker Maschinenbautechnik; DGQ- Qualitätsfachkraft
Dübbert Stahl- & Maschinenelemente
Rabensweg 24
34414 Warburg/Ossendorf

Suche so etwas für meinen Eicher Königstiger 74.

moin Jan, der ist es, er bietet sowas für verschiedene Trecker an, einfach mal anfragen ob er Dir was für den Königstiger anbieten kann

Gruß Heiko
 

TheLaepper

Mitglied
Dabei seit
15.10.2017
Beiträge
83
Ort
Illingen, Deutschland
Vorname
Jan
Traktor/en
Eicher Geräteträger 220
Eicher Königstiger 74
Eicher Eichus 1
Lanz D1666
Zetor 5718
Bei den Preisen da ziehts dir ja die Schuhe aus :unsure
 

Torsten P

Mitglied
Dabei seit
31.12.2017
Beiträge
14
Ort
Deutschland, Dobbertin
Vorname
TorstenP
Traktor/en
Zetor 5211

 
Kugelkopf und Zugpendel sind Orginalteile mit Prüfnummer

20180310_150931.jpg 20180310_150917.jpg
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.652
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Ist leider auch nicht eintragungsfähig.

Soweit ich mich erinnere, ist der Kugel zu hoch, zu wenig weit nach hinten raus (wichtig beim Thema max. Lenkeinschlag). Das gleiche könntest du mit dem original Zugpendel statt der Hitchverlängerung machen und das Ergebnis wäre das selbe - hab das bei der Dekra mal vor 3 Jahren angefragt, da hies es klipp und klar, wenn die Maße eingehalten werden, müsse dennoch eine Berechnung gemacht werden eh das eingetragen werden kann. Was entsprechend kostet. :(
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.652
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Nachtrag...
Die Lösung vorn @Torsten P https://www.zetor-forum.de/forum/th...assen-umfrage-vorschau.4123/page-2#post-37837 ist nicht eintragungsfähig, weil ein Zugpendel nicht zum anhängen von Anhängern zugelassen ist oder werden kann. Weiterhin die diese K50 Kugelköpfe, welche einfach nach unten eingesteckt und verschraubt werden wohl generell nicht eintragungsfähig, da hier bei durch nichts sichergestellt wird, das sich der K50 Kopf nicht doch losdrehen kann durch die Lenkbewegungen.

Da ich nun für meinen 2011 nach ner praktikableren Lösung suche, ihn auch mal alleine mitnehmen zu können hole ich das Thema mal wieder hoch. Bei Dübbert scheint man mittlerweile so eine eingangsvorgstellte, aber eben schwere Anhängekupplung K50 nun anzubieten, zumindest ist auf dessen Webseite mittlerweile ja auch Zetor UR1 aufgeführt.

Ehe ich da also erneut anfrage - hat jemand zwischenzeitlich eine bessere (Preis/Gewicht) Lösung für eine eintragungsfähige K50 Kupplung?

Schlitten-Konsolen schließe ich mal aus, da es da bereits teure Lösungen für gibt, die mir aber zu dicht am Traktor sind und wo ich zweifel habe, das damit 70° oder mehr Lenkeinschlag machbar sein sollen.
 

take_it_1999

Mitglied
Dabei seit
21.10.2012
Beiträge
150
Traktor/en
5211 und einen Menge Probleme daran
Hallo Joachim,

wer sagt eigentlich dass ein Zugpendel nicht für Anhängerzug geeignet ist. Ja das originale Zetor-Zugpendel sieht schon etwas abenteuerlich aus, aber ich denke es wäre machbar. Weil aktuelle Zugpendel sind ja auch für Anhänger zugelassen.

Ich bring mal einen anderen, vielleicht einfacheren Gedanken ins Spiel. Googelt mal nach amerikanische Anhängekupplung. Da gibt es Umrüstsätze für Europa und da kommt so eine Art "Löffel" rein. Die gibt es standardmäßig, man müsste also nur mal drüber nachdenken, den quadratischen Einschub nachzubauen. Vielleicht direkt statt des Hitch oder halt was einfaches für den Anhängebock. Aber leider sind das bei mir auch nur Gedanken und noch nicht fertig.
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.652
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Man liest es in diversen Foren, das das Zugpendel nicht für Anhänger im öV außerhalb LOF zugelassen sei.

Ich meine auch das echte Zugpendel von Zetor, nicht den Hitchhakenadapter. Siehe Fotos am Anfang des Themas hier.

K50 muss es schon sein, um flexibel mit dem Pkw zu bleiben.
 
Top