Vorstellung Freund3011 (Zetor 3011)

  • Ersteller des Themas Freund3011
  • Beginn
Joachim

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
17.338
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Der Riss scheint nicht untypisch zu sein ... daher fragte ich. Meine waren schon geschweißt und waren wieder gerissen - ich hab mir nun neue geholt. :)
 
Freund3011

Freund3011

Mitglied
Dabei seit
31.12.2012
Beiträge
26
Traktor/en
3011
:) Ja scheint so, ich hab die vorheriegen schaden am kühler gesehen aber zum glück nicht ernstes... Leider hate ich keinen ersatz.
 
Freund3011

Freund3011

Mitglied
Dabei seit
31.12.2012
Beiträge
26
Traktor/en
3011
Hallo zusammen, jetzt scheint so das ich wider Zeit habe, es wahr eine aufregende Woche an meinen neuen Arbeitsplatz.
Aber jetz zum meinen Zetor 3011.

Nach dem wir das ganze Holz ohne probleme nach hause gebracht haben, fingten wir mit der bau einen Werkstat an.
Es dauerte 4 Monate, aber bis der Winter ankamm waren wir damit auch fertig.
Dann kommte die grosse aufgabe, entlich hate ich einen platz zum schrauben, und alle störende Probleme an meinen Zetor beseitigt.

Zuerst machte ich die Hydraulik, weil er keine kraft mehr hate. Gehäuse abgenomen und alles gründlich geseubert. Die probleme fand ich bei dem kolben, die Manscheten waren hart und zerbrechlich. Schnel mal zwei neue und einen kolbenring auf die bestellung liste gesetz.
Auserdem noch alle Dichtungsringe gewechselt.

Mit dem querantrieb hate ich auch probleme, aber nach dem ich den Zahnspiel abgemesen hate. Es wahr viel zu gross und es zeigten sich schon die einschlegungen an der Ritzenwehle, der Kuggellager wahr hinüber und die mutter hate sich schon gelösst, troz der sicherung.
Getriebe kassten aufgemacht, die schaltgabeln waren in ordnung troz der schweisarbeiten. Ich hate ne menge Ersatzteile und was besser wahr als der alte, das hab ich getauscht.

Dann waren die halb achsen und Portalen dran, habe abgebaut und alle zerlegt. Hier mussten nur die kugellager, Simmeringe und die dichtungen gewechselt werden, weil keil öl mehr drin wahr.

Kassten habe ich abgemacht und die hydraulik pumpe ausgebaut, nun wahr der kassten lehr, das hab ich noch geputzt.
Mit der pumpe wahr alles in ordnung nur der filter wahr verschwunden. :boah auch auf die liste gesetz. Hate schon ne ziemlich lange liste und der getriebe wahr noch vohrmir.

Die zahnräder habe ich ausgebaut und auch sonst alles, hate schon wieder nen lehren kassten :like
Ich musste 5 zahnräder wechseln davon hate ich 4 als ersatz, und muste nur einen neu bestellen.
Die Achsen wahren auch in ordnung, aber es wahren mehr keinen nadel lagger am enden sondern bronzbüchsen, wegen der verschlis. Darum musste ich Achsen mit kein verschlis suchen weil ich die Nadellager schon hate. Zum glück habe ich welche im meinen "ersetzteil box" gefunden :Yahoo!:

Zetzt hate ich dem Traktor in 3 grosse teilen. So konnte ich die kuplungen machen. An jeder der Zwei scheiben wahren kleine risse zusehen, das ist ein Modelfehler. Hab schon solche scheiben an der seite des Getriebehauses rausfliegen gesehen, auserdem so bedauerlich das die scheibe dem Starter mitgenomen hat und es rausgedreht hat, so wahr der motor auch hinüber.
Darum mussten Zwei neue scheiben auf die liste. Die Ferodol scheiben wahren in ordnung aber hate nen neuen noch aus der Tscheslovakai, den habe ich getauscht.

Mein Starter hate uch ne make... die kontakt schrauben wahren so verbrand das sie kein kontakt mehr herstelen konnten. Hab dem ganzen Starter getauscht, auf nen neuen model :evil:

An der Getriebekassten wahr auch ein model fehler. Der Lenkungskasten wahr ausgebrochen, oder zumindestens hate es schon rise. Das kommt von fahren mit vorderen reifengewichten oder vordergewichten. An meinen gabes nur vordergewichte aber die habe ich schon beim kauf abgebaut weil die lenkung schwehrer wahr. Mein dehrmaliger kollege hate es geschweist und es helt noch bis zum heutigen tag...ohne gewichte :friends:

Im endefekt habe ich alle Kugellager, Dichtungen, Zegerringe, Simmeringe, Schrauben, Unterlegscheiben und auch Dichtungsscheiben gewechselt, in der Getriebe und in Hauptgetriebekasten.

Ich hate noch die vorderen kugellager und buchsen vorgesehn, und die habe ich auch gemacht bzw. getauscht.

So mit weiss ich das der ganze Schlepper, auser dem Motor, von mir selbst aufbereitet ist, und weiss wodrauf ich sitze. :greis:

Pic 281.jpg Pic 278.jpg Pic 297.jpg Pic 288.jpg Pic 287.jpg Pic 286.jpg Pic 283.jpg Pic 283 (1200 x 674).jpg Pic 278 (1200 x 674).jpg
 
micmac

micmac

Mitglied
Dabei seit
6.09.2012
Beiträge
64
Traktor/en
Zetor 4718
Hallo Freund3011,
wow,
ich bin beeindruckt von Deinem Projekt.
Ich freue mich schon auf den Motor. :)
Die Bilder sind klasse da kann man ne Menge lernen.
Micmac
 
Freund3011

Freund3011

Mitglied
Dabei seit
31.12.2012
Beiträge
26
Traktor/en
3011
Danke! Ich weiss ich hab mich ins zeug gelegt :)
An dem Motor hab ich deswegen nichts gemacht weil es eiwendfrei wahr.
Ende December hab ich die einspirtz düsen gewechselt weil die alten schon nach 120 bar durch laste.
Die neuen haben wir auf 150 bar gestelt. Seit dem leuft der mittlere cilynder nicht. :kotz
Aber das kommt von der "zubringer pumpe" (weiss ich nicht wie es im deutsch heist...die pumpe vor dem drei einspritz düsen, mit dem reggler an einem ende...so :D )
Wahrscheinlich sind die elemente dadrin schon sehr abgenutzt, deswegen hab ich einem vons regal genom (mit hardy scheibe) und meinem Freund gegeben um es ausenander zu nehmen und es zu seubern. Er hat die nötigen werkzeuge und kann alles abmesen und mir sagen welche elemente müssen da drin getaucht werden, aber wenn ich glück habe ist der von regal genomene in ordnung, aber das hat ja zeit weilch ich zurzeit in Deutschland bin und nur Ostern nach hause gehe...
 
Joachim

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
17.338
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Hallo - ich bin ebenso wie micmac beeindruckt und begeistert. :ok: Es ist tatsächlich so, das man von solchen Berichten immer wieder etwas lernen kann und wenn es nur scheinbare Kleinigkeiten sind. :) Tolle Bilder!

Wegen der "Einspritzpumpe" ;) Wir haben heute Werkstattzubehör abgeholt und dabei kamen wir auch auf das Thema Düsen, Druck und Einspritzpumpe. Das scheint nicht all zu selten zu sein, das die Düsen nach vielen Jahren gemacht werden und am Ende der Traktor nicht mehr läuft. Ich hab meine Düsen von ehemals 120, 120, 90 bar komplett überholt auf jeweils 160bar einstellen lassen. Ob mein Zetor 5011 dann mit der alten Einspritzpumpe wieder anspringt und gut läuft wird sich zeigen.

Aber schön, das man mit solchen Sorgen nicht allein ist. ;) :like
 
Freund3011

Freund3011

Mitglied
Dabei seit
31.12.2012
Beiträge
26
Traktor/en
3011
Danke!

Einspritzpumpe....das hab ich schon gelernt :)

Mir sind diese probleme auch neu, aber hab schon davon gehört.
Bei der tauschung der einspritz düsen bin ich sehr sorgfeltig umgegangen alles gründlich geseubert, darum sliech ich eine fehlfunktion der düssen aus...dan bleipt nur die EINSPRITZPUMPE :D
 
Freund3011

Freund3011

Mitglied
Dabei seit
31.12.2012
Beiträge
26
Traktor/en
3011
Morgen allerseitz

Hab gestern schnel einen Video zusammen geworfen, von der bau meines Werkstattes.
Wir haben es zusamen mit meine Vater gebaut, hat 3 Monate gedauert. :)

[ youtube]http://www.youtube.com/watch?v=SRocsoUOFxU[/youtube]
 
Joachim

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
17.338
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Hallo,

na das hast du ja sauber gelöst! :ok: Und sogar mit Grube... das ginge bei mir nicht, hier steht teilweise das Grundwasser bei nem halben Meter an - da könnt ich dann drin baden. ;) :D

Wie sind die Maße von deiner Werkstatt/Garage, wenn ich fragen darf?
 
Freund3011

Freund3011

Mitglied
Dabei seit
31.12.2012
Beiträge
26
Traktor/en
3011
Ja, mit der Grundwasser haben wir keine probleme.

Die massen sind ungefehr 3m gross vorne, hinten 2,6m und 5,5 m x 4,5 m :)
 

Ähnliche Themen

Flemming
Antworten
6
Aufrufe
395
Flemming
H
Antworten
5
Aufrufe
791
leimarlene
Stefan_Zetor7745 Turbo
Antworten
14
Aufrufe
302
Florian_7745
markus1992
Antworten
4
Aufrufe
251
Hägar181
Robertzetor
Antworten
4
Aufrufe
266
leimarlene

Ähnliche Themen

Flemming
Antworten
6
Aufrufe
395
Flemming
H
Antworten
5
Aufrufe
791
leimarlene
Stefan_Zetor7745 Turbo
Antworten
14
Aufrufe
302
Florian_7745
markus1992
Antworten
4
Aufrufe
251
Hägar181
Robertzetor
Antworten
4
Aufrufe
266
leimarlene
Top