Bericht Vorstellung - Ralfs Zetor 7711

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.320
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Sieht das nur so aus, oder drückst du die Schleppe mit dem Oberlenker vorn hoch? Meine fahre ich im Langloch mittig, daher frage ich.
 

Ralf 7711

Mitglied
Dabei seit
20.03.2021
Beiträge
55
Ort
Eilenburg
Vorname
Ralf
Traktor/en
Zetor 7711
John Deere 2030
Nein, das ist gerade beim Fahren anders rum, da der Oberlenker zu kurz ist. Wiesenschleppen haben doch nur ein Langloch oder?
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.320
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Wiesenschleppen haben doch nur ein Langloch oder?
Normal ja, sah auf dem Foto so aus als drücke der Oberlenker sie vorn hoch. Daher nur meine Frage.

Ich fahre die Schleppe in Regelart M, und dann Unterlenker geführt mit minimaler Entlastung der Untelenker durch die Hydraulik. Meine Wiesen sind aber auch oft nicht sehr eben da Ausgleichsflächen und und Splitterflächen.
 

Ralf 7711

Mitglied
Dabei seit
20.03.2021
Beiträge
55
Ort
Eilenburg
Vorname
Ralf
Traktor/en
Zetor 7711
John Deere 2030
IMG_20210410_111405.jpg
 

Christian 5211

Mitglied
Dabei seit
20.09.2015
Beiträge
457
Ort
Plötzkau
Vorname
Christian
Traktor/en
Zetor 5211
Zetor 6340
Sehr schöner 7711.......sag mal was ist das für ein Baujahr? Ich schätze 1992 oder 1993. Das rote Dach könnte darauf hinweisen.
Als Zusatzausstattung hat er sogar den 95 l Tank. Aus welcher Region hast du den geholt?
 

Ralf 7711

Mitglied
Dabei seit
20.03.2021
Beiträge
55
Ort
Eilenburg
Vorname
Ralf
Traktor/en
Zetor 7711
John Deere 2030
Hi, das Dach sieht aus als hat der Voreigner das rot gestrichen, da kommen paar Weiße Stellen durch. Baujahr ist 04. 94, aus MV geholt. LG Ralf
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.320
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Sieht top aus - so macht doch das arbeiten gleich doppelt spaß. :like :)
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.320
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Schönes Gespann, was kann/darf man auf so nen ex Bauwagen eigentlich drauf packen?
 

Ralf 7711

Mitglied
Dabei seit
20.03.2021
Beiträge
55
Ort
Eilenburg
Vorname
Ralf
Traktor/en
Zetor 7711
John Deere 2030
Nicht viel, hier ist viel zu viel drauf. Gebaut für vielleicht 4to, drauf waren 7 bis 8 to.
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.320
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Da biste fürs Heu reinholen engagiert... :D ;)
 

Ralf 7711

Mitglied
Dabei seit
20.03.2021
Beiträge
55
Ort
Eilenburg
Vorname
Ralf
Traktor/en
Zetor 7711
John Deere 2030
Hast du so viel Heu, das es sich lohnt rüber zu fahren . Früher hatten wir bis zu 3 von den Bauwagenplatten hintereinander hängen wenn es nicht über Straßen ging.
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.320
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
In guten Jahren bis 100 Rollen. In Schlechten so um die 65 (1,2x1,2m).

Aber ich hab eigentlich mit Werner und Bernd zwei mega tolle Abfahrer, die mir nun schon glaub das dritte Jahr im Heu beim Transport helfen. Ohne die beiden könnt ich mir die Kugel geben...

Im Moment steht bei uns noch fast nix, mal abwarten wie es wächst. Wäre auch eher Just for fun und für paar gute Fotos gewesen. Bei Werner und Bernd hat sich n bisl eingebürgert das wir nach der Ernte dann die beiden mit Anhang zum Essen in eine Gaststätte nach Wahl laden. Ich mein, es geht ja auch darum Freundschaften zu pflegen und bisl gemeinsam was zu unternehmen. Sind ja alles Traktor-Verrückte. :D

Letzten Sommer
20200624_204017 (Mittel).jpg 20200624_210345 (Mittel).jpg
Letztes Foto: Bernds Famulus, Werners 5211, mein 5011. Anhänger glaub alle von Werner (2x8 und 2x 5 Rollen glaub ich) und einer von Anton HW80 (14 Rollen).

Anton (5011 und 9540) und ich 5011
20190711_091433.jpg_WM_3.jpg 20190711_103426.jpg_WM_5.jpg 20190609_162631.jpgHeu_20.jpg Heu_30.jpg 20170614_200323 (Mittel).jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Bert Zegers

Mitglied
Dabei seit
4.05.2021
Beiträge
20
Ort
Ontario Kanada
Vorname
Bert
Traktor/en
Zetor 8011 - Zetor 7045 - Kubota L2900
Ich frage mich, wie die UR-I Traktoren mit Zweiradantrieb mit einem Ballen Heu auf dem Heber umgehen.
Habt ihr Ballast auf der Rückseite? Und wie ist die Bremswirkung mit ein Ballen Heu auf dem Heber?
Im Moment suche ich einen Traktor, um Heu zu laden. Aber ich denke, Allradantrieb wäre notwendig.
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.320
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Beantwortet das deine Fragen?
20170722_200325.jpg 20170807_190901 (Mittel).jpg 20181012_105405.jpg 20190711_103426.jpg_WM_5.jpg

Ja - natürlich fehlt bei meinem das Kontergewicht, die Radgewichte können dieses nicht ersetzen!
Aber ich hatte bis heute noch nie Standsicherheitsprobleme oder auch nur Traktionsprobleme - wohne aber wie man sieht im absoluten Flachland und muss bei argem Matsch und Schlamm auch nicht laden.

Mein Frontlader, Hydrometal AT5plus, ist fast 1m kürzer als die originalen TracLift Lader und die Schwinge wiegt nur die Hälfte. Dennoch habe ich die gleiche Hubkraft (0,9 to) damit. Durch die wesentlich besseren Hebel, komme ich aber mit weniger Heckgewicht klar. Beim 4-Zyl. wäre das noch unproplematischer.

Ein Fahrer der mit Verstand arbeitet, ist bei Frontladerarbeiten Gold wert. :)
 
Top