Vorstellung Muellershof (Zetor 7211)

muellershof

Mitglied
Dabei seit
1.11.2012
Beiträge
5
Ort
Deutschland 01877 Bischofswerda
Traktor/en
7211
Hallo Zetor Freunde,

Ich besitze seit 3 Jahren einen 93er Zetor 7211. Es ist ein schöner wendiger Traktor, ideal für meine kleine Hobbylandwirtschaft. Allerdings kommt muß man auch öfters dran schrauben. Ich bin froh, dass ich nun das Zetor Forum gefunden hab, ist schön gemacht, besonders der Link mit den Handbüchern. Ganz bestimmt brauche ich auch mal ein paar Tips. :trost:


L.G.
Gernot
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.003
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Re: Vorstellung Muellershof

Hallo Gernot und willkommen! :)

Ja, die Handbücher sind hilfreich wie es scheint - ist aber auch immer schön, wenn man Feedback bekommt. :like

Wenn du magst, zeig doch mal Fotos vom Zetor - gern auch welche wo er arbeiten darf. :)
 

muellershof

Mitglied
Dabei seit
1.11.2012
Beiträge
5
Ort
Deutschland 01877 Bischofswerda
Traktor/en
7211
Ich werde auch mal Bilder machen, aber vorher muß der Traktor noch durch den TÜV gebracht werden. z.Zt sind noch Bremsen und der Lenkzylinder undicht. Da muß ich wohl erst mal die Reparaturhandbücher studieren.
 

zetor 6441

Zetor Sezialist
Dabei seit
31.07.2012
Beiträge
376
Ort
39393 Warsleben
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 5211, Zetor 6441 Proxima und Zetor 7745 turbo
Hallo

Wieso , das ist ganz einfach. Was ist an dem Lenkzylinder undicht zylinder oder steuergerät?
wo sind die Bremsen undicht :rolleyes:


mfg David
 

muellershof

Mitglied
Dabei seit
1.11.2012
Beiträge
5
Ort
Deutschland 01877 Bischofswerda
Traktor/en
7211
Die Hauptbremszylinder sind defekt, ich habe neue bestellt, einbau und Entlüftung werde ich wohl hinkriegen, aber ob und wie man die Bremsen einstellen kann habe ich noch nicht herausgefunden.
Am Lenkzylinder ist der vordere Teil (Steuerteil) undicht. Mein Zetor Händler will mir einen Dichtsatz beschaffen. Hast Du Erfahrung mit Bremse und Lenkung? Wenn Du Tips hast, worauf ich achten muß wäre ich sehr dankbar.

L.G.
Gernot
 

zetor 6441

Zetor Sezialist
Dabei seit
31.07.2012
Beiträge
376
Ort
39393 Warsleben
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 5211, Zetor 6441 Proxima und Zetor 7745 turbo
Hallo

Was für eine Bremse hat dein 7211 Scheiben oder Trommel, eigendlich müste er schon die Scheibenbremse haben.

mfg David
 

muellershof

Mitglied
Dabei seit
1.11.2012
Beiträge
5
Ort
Deutschland 01877 Bischofswerda
Traktor/en
7211
woran erkenne ich das? Ich bin der Meinung es handelt sich um Trommelbremsen, aber ich bin mir nicht sicher da ich das Getriebe noch nicht auseinander gebaut habe. von außen ist nichts zu erkennen außer den Spannbändern für die Handbremse die meiner Meinung nach über die Außenseite der Bremstrommeln gespannt werden.

Gernot
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.003
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Hatte nicht nur der 77xxer die Scheibenbremse? Im ETK von 1995 find ich bei den 72xxer nur die Trommelbremse mit Bremsband. Wenn er aber Bremsband hat, dürfte er ja keine Scheibenbremse haben oder? War ja wohl nicht beides verbaut... ;)

@David
Dabei fällt mir ein das ich noch immer ein paar Sachen von dir zu scannen hab - muss ich mal ran so langsam. ;)
 

zetor 6441

Zetor Sezialist
Dabei seit
31.07.2012
Beiträge
376
Ort
39393 Warsleben
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 5211, Zetor 6441 Proxima und Zetor 7745 turbo
Hallo

Wen du hinten rechs und links keine Plastik Deckel hast, hinter diesen Deckel sind bei der Scheibenbremse die Radbremszylinder von außen am Getriebe angeschraubt . Bei der Trommelbremse sind sie innen im Vorgelege, einfach entlüften ist wie beim PKW da kann man nix nachstellen.

mfg : David
 
Top