Hallo Ein neuer TZ4k Schrauber

  • Ersteller des Themas wachsmaskenmax
  • Beginn
wachsmaskenmax

wachsmaskenmax

Mitglied +
Dabei seit
5.04.2018
Beiträge
23
Ort
Wasbüttel
Vorname
Kai
Traktor/en
UTB 445-V
Hi ich bin Kai und schaue öfter hier vorbei. Nun habe ich auch endlich mal die Anmeldung im Forum geschafft. Meinen UTB 445-V habe ich aus Platzgründen gegen den TZ4k getauscht, gar kein gutes Geschäft aber war notwendig. Ich nutze den TZ eigentlich nur um meinen Anhänger hin und her zu ziehen.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.


Weil das Rückwärtsschieben mit dem Anhänger an der Ackerschiene nicht gut ging musste eine vernünftige Anhängerkupplung her.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.


Wegen des schlechten Startverhaltens musste ich den Motor überholen. Sämtliche Alu-Gewinde waren nach dem zerlegen kaputt und der Motor...Naja.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.


Dann kam die Hydraulik dran. Pumpe und Hydraulikzylinder habe ich neu abgedichtet. Der Rücklauf zum Tank hat immer gesifft und der Anschluss war viel zu dünn. Also kam ein neuer Anschluss dran.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.


Ein vernünftiger Steuerblock verbaut 1xEW, 1xDW mit Schwimmstellung
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.


Und zu guter Letzt musste eine hydraulische Lenkung her. Auch wenns die Bilder nicht zeigen, ich habe zwei Lenkzylinder verbaut.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.


Maß nehmen wegen der Ergonomie...
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.


So das solls erstmal gewesen sein. Wer Fragen hat kann sich gern melden.

Grüße, Kai
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Hallo und :welcome2 hier im Forum Kai,

hast ja schon einige Reparaturen hinter dir :respekt tolle Bilder!!!
 
Hallo und :welcome Kai! :)

Schön einen weiteren TZ4K Schrauber an Board zu haben. :like
 
:servus Kai hier bei uns im Forum.
Super Vorstellung!
 
Hallo Kai, schöne Bilder , schöne Vorstellung :respekt3.
 
Willkommen im Forum schöner kleiner Schlepper :welcome2
und auch noch besser gemacht wie Orginal :like
 
Hallo und :welcome2 hier im Forum Kai,

hast ja schon einige Reparaturen hinter dir :respekt tolle Bilder!!!

Ja ich kann dir sagen... Die 4 Portale habe ich auch schon mehr oder weniger erfolgreich abgedichtet, das war eine sauerei von Öl und Bremsenstaub. Demnächst mache ich mich an den Rest der Elektrik dran, evtl. neue Reifen (am liebsten breitere Felgen). Was mich wirklich stört ist der prinzipbedingte Ölausstoß. Ach so ein 2 Zyl. 4 Takt wäre was...
Wenn ich nur Platz für einen kleinen Zetor hätte...

Grüße Kai
 
Willkommen, sehr gelungene Vorstellung.
 
Hallo,hier ist mal nach langer Funkstille Euer Lemmi! :like
Leider hat es die Gesundheit nicht so gut mit mir gemeint! :bibber Hatte nach 5 Jahren wieder einen ephieleptischen Anfall und bin von den Medizienmännern mit einem halben Jahr Fahrverbot ausgezeichnet worden!!! Tolle Wurst! :(
Kai,ein herzliches Hallo auch von mir!
Deine technischen Veränderungen sind ja vom Feinsten! Aber leider erlischt damit auch die Betriebserlaubnis!
Den Kampf mit dem Hänger habe ich durch! Der TZ ist der einzige Traktor mit Hängerbetrieb an der Ackerschiene.
Diese Betriebserlaubnis stammt noch aus DDR-Zeiten und hat somit Bestandsschutz! Gilt aber auch nur für den orginalen Tieflade-Kippanhänger NSN-10-2-C.Bei einer Anmeldung werden Traktor und Hänger als Einheit geführt,da der Hänger sonst niergens passt!
Ob der kleine TZ mit seinen 800kg Deinen großen Hänger(beladen!) mittels Auflaubremse zum Stehen bringt,waage ich zu bezweifeln!
Der Hänger wird orginal mittels Seizug gebremst,welcher in den Kipphebel der Fußbremse eingehangen wird.
Für Unbauten an der Lenkung haben die Herren vom TÜV überhaupt kein Verständnis!! Siehe Werner-Film:" So muß ein TZ aussehen!!!"

Wer von Euch TZ-Lenkern hat einen orginalen Bügel(Umkippsicherheitsvorrichtung!!!)
Wie und wo ist der am TZ befestigt. Habe mir ein paar gebrauchte Stangen der Firma Fritzmeyer gekauft und möchte sie für den TZ passent machen!

Viele Grüße
Euer Lemmi;)
 
Hallo Lemmi, ja das mit der Betriebserlaubnis wegen der Lenkung kann ich mir denken, ich hab aber auch gar keine BE, dafür hat meiner aber ein Prioritätsventil :like
Mit Anhänger an der Ackerschiene ist das rückwärts schieben manchmal schlecht, weil der Anhänger dann den TZ hinten rumdrückt. Deshalb habe ich die AHK dichter an die Hinterachse gebaut, um den Hebel zu verkürzen. Wo ich dann schon dabei war, habe ich nicht nur einen Kugelkopf drangebaut, sondern gleich noch eine Nato Kupplung und eine kleine Maulkupplung mit den passenden Haltern versehen. Jetzt kann ich alles ziehen :lol
Mein Anhänger darf 1800 kg wiegen. Da ich mit dem Gespann nur über den Hof schleiche ist das kein Problem, selbst mit dem riesen Berg Spielsand drauf war alles unkritisch. Zu dem Bügel kann ich dir nicht weiterhelfen...

Gruß Kai
 
Ja,mit dem Hänger an der Schiene und dann noch rückwärts ist gewöhnungsbedürftig! Alles eine Frage der Übung!!! :like
Wenn Du nur bei dir fährst,ist das mit der BE ja kein Problem! Ich will die ganze Sache aber zulassen und da verstehen die keinen Spaß!
Hatte schon einen DEKRA-Mann auf dem Hof! War frisch von der Schulbank und konnte mit der alten DDR-Technik gar nichts anfangen!!!
Hat erst mal Bilder gemacht,Unterlagen eingesehen und will sich mit seinen Häuptlingen beraten!
Schauen wir mal!
 

Ähnliche Themen

PINOCHAT
Antworten
9
Aufrufe
6K
Joachim
L
Antworten
2
Aufrufe
2K
Lutz
Z
Antworten
5
Aufrufe
5K
Markus5211
S
Antworten
8
Aufrufe
3K
Paul

Ähnliche Themen

Antworten
9
Aufrufe
6K
Joachim
Antworten
3
Aufrufe
623
anonym85
Antworten
4
Aufrufe
548
Jens77
Antworten
9
Aufrufe
513
Daniel Scheithauer
Zurück
Top