Hallo Zetor-Freunde... (Zetor 3011)

3011Major

Mitglied
Dabei seit
4.06.2013
Beiträge
2.322
Ort
Oberbayern / Altötting
Vorname
Tony
Traktor/en
Zetor3011
MF 165
Deutz D30s
möchte mich auch mal kurz Vorstellen.
Mein Name ist Tony und lebe im Lks. Altötting/OBB.
Vor ein paar Jahren hab ich mir, nach langen Suchen, einen 3011er in der Bucht geschossen! :schlecht:
Hat sich als eine Großbaustelle herausgestellt. Mittlerweile hab ich ihn Fahrbereit, aber mit noch einigen Wehwehchen.
Bin die Tage durch Zufall auf dieses deutschsprachige Forum gestoßen. Find ich :like
Bei der Gelegenheit suche ich eine Klemmmutter unten für eine Einspritzdüse und evtl. eine Düse dazu.
Wollte beim LAMA den Einspritzdruck der Düse prüfen lassen, wobei dem Typen die komplette Düse auf den Boden gefallen und der Düseneinsatz abgebrochen ist. :evil:
Vielleicht hat ja einer.. oder kennt jemand einen der jemand kennt usw.... speziell diese Mutter die die Düse hält. Die Düse ist kein Problem zu bekommen.

LG Tony
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.637
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Re: Hallo Zetor-Freunde...

Hallo und willkommen Tony! :)

Wegen der Mutter kannst du es ja mal bei mir, www.eth-weisse.de versuchen - habe auch schon manches gesuchte Teil liefern können, was anderswo nicht mehr zu haben gewesen sein soll. :like

Wäre schön den 3011er mal noch in Farbe sehen zu können :D - Fotos? :oops:

PS. dann hätte sich der LAMA aber auch mal drum kümmern können ;)
 

3011Major

Mitglied
Dabei seit
4.06.2013
Beiträge
2.322
Ort
Oberbayern / Altötting
Vorname
Tony
Traktor/en
Zetor3011
MF 165
Deutz D30s
Re: Hallo Zetor-Freunde...

Hallo Joachim,
Danke für die Adresse.
Fotos stelle ich demnächst ein, wenn ich mehr Zeit hab und wenn es einfach genug für mich ist!

PS. Wollte dem LAMA Gesellen keinen Ärger machen. Hätte sowieso Teilemäßig nicht helfen können.
Die führen andere Marken. Zetor gibt's leider in unserer näheren Umgebung so gut wie nicht.

LG
Tony
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.637
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Re: Hallo Zetor-Freunde...

Wegen den Bildern, schau die mal den link in meiner Signatur dazu näher an... ;) :like
 

3011Major

Mitglied
Dabei seit
4.06.2013
Beiträge
2.322
Ort
Oberbayern / Altötting
Vorname
Tony
Traktor/en
Zetor3011
MF 165
Deutz D30s
Re: Hallo Zetor-Freunde...

...ja ich hab da vorher schon mal kurz reingeschaut.
Mein Avatar Bild bekomme ich z.B. mit Irwan view nicht so klein :no:
So hier gibt's mal einen kleinen Auszug der Restaurations Dokumentation :huhu:
Sorry Bilder sind nicht in der richtigen Reihenfolge.
Leider hab ich vom aktuellen Stand noch keine Bilder.

LG
Tony

Transport.jpg Motor Rep.jpg vor dem Grundieren.jpg Zusammenbau.jpg
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.637
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Hallo Tony,

auf dem einem Bild sieht er doch schon so ziemlich komplett aus, bis auf Kleinigkeiten. :top:

Sag mal, der Motormontageständer - ist das so ein einfacher wie man ihn auch bei Ebay für kleines Geld findet? Das schaut nämlich recht praktisch aus.
Und wegen deinem Avatar - welches Bild soll es denn sein? Lade es halt hier in einem Beitrag hoch und ich mach es dir kleiner, incl. Anleitung wie du das in IrfanView das nächste mal selbst hinbekommst. Ich nutz das nämlich auch... ;)

Dein 3011er schaut aus, als wäre er für den Fotowettbewerb/Zetor-Kalender 2014 wie gemacht. :D Fotos für den Kalender kannst du hier:
[DLMURL="http://www.zetor-forum.de/forum/gallery/album.php?album_id=47"]Fotowettbewerb 2013 Fotogalerie[/DLMURL]
(einfach auf den Button "Neues Bild" klicken, der Rest erklärt sich von selbst denk ich)
hoch laden, die Bilder dürfen da auch deutlich größer sein: bis ca. 3 MB sind da möglich...
 
Zuletzt bearbeitet:

3011Major

Mitglied
Dabei seit
4.06.2013
Beiträge
2.322
Ort
Oberbayern / Altötting
Vorname
Tony
Traktor/en
Zetor3011
MF 165
Deutz D30s
Hallo Joachim,

ja der Montageständer und der Kran ist aus der Bucht. Meiner Meinung nach ist der Motorständer mit dem Gewicht des Motors schon am Limit. :shock:
War ein Muss, weil ich alle Arbeiten allein gemacht habe. :) Der Motor wurde in einer Fachwerkstatt zusammen gebaut (Wenns interessiert würde ich Bilder vom herrichten des Traktors gerne hier einstellen).

Ich denke das sollte in einem geeigneten Thread geschehen oder?

Ja Danke, nehme dein Angebot an. Hänge mal mein "AVATAR" Bild dran.
Normalerweise hab ich für andere Foren die Bild Verkleinerungen noch immer hinbekommen aber ich meine das die Maximale Avatar Bildgrösse hier etwas kleiner als üblich ist.

Für den Fotowettbewerb müsste ich den kleinen aber noch ein bisschen in Szene setzen.
Leider kann ich im Moment wegen der Düsen Geschichte nicht aus meiner Garage. Wird somit noch etwas dauern.
Wie oben angesprochen werde ich einen neuen Thread aufmachen und dort auch Bilder von den Düsenteilen einstellen. Soweit ich mitbekommen habe gibt es unterschiedliche Längen der Klemmutter (aber mit gleicher Teilenummer) da helfen Bilder manchmal unwahrscheinlich :)

Die Tschechischen Teiledienste nehmen es manchmal etwas locker (meine Erfahrung).

Vielleicht kann sich Dirk das mal anschauen.
Ich versuche ihn am Montag mal anzurufen.

LG
Tony

Avatar.jpg
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.637
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
... ja, von den Muttern gabs unterschiedliche Längen - ich hab hier kurze und lange, wobei die neueren kurzen da auch problemlos funktionieren, da dort eigentlich nur am Gewinde gespart wurde. Aber da du den Düsenstock ja sowieso mit dem Sattel in den Zylinderkopf rein drückst, spielt das kürzere Gewinde keine Rolle, denk ich mal.
Ich glaub ich hatte da auch mal Fotos gemacht, muss ich mal schauen...

Mit unseren tschechischen Freunden ist das so eine Sache - sind nette freundliche Leute, keine Frage. Aber ich glaube so im Schnitt sind wir was Passgenauigkeit und Originalität angeht einfach pingelicher. Zumindest kann ich das für mich so behaupten. :D ;)

Kannst mich ( eth-weisse.de) ja mal anrufen (Nummer auf dessen Werbung auf der Startseite).3

Dein Avatar mach ich dir ... und das mit dem extra Thema für deine Instandsetzungs- bzw. Restaurationsgeschichte ist ne klasse Idee, denn auch wenn nicht all zu viele etwas zu schreiben, an den Zahlen für die Zugriffe auf diese Themen sieht man, das sie gern gelesen werden. ;)
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.637
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011

3011Major

Mitglied
Dabei seit
4.06.2013
Beiträge
2.322
Ort
Oberbayern / Altötting
Vorname
Tony
Traktor/en
Zetor3011
MF 165
Deutz D30s
........
Mit unseren tschechischen Freunden ist das so eine Sache - sind nette freundliche Leute, keine Frage. Aber ich glaube so im Schnitt sind wir was Passgenauigkeit und Originalität angeht einfach pingelicher. Zumindest kann ich das für mich so behaupten.
...meine Rede, sehe ich genauso :)

Danke fürs Avatar. Wo lag das Problem?
Bezüglich Klemmmutter: Falls beide Ausführungen komplett, gleich weit in den Brennraum reichen ist das OK, ansonsten wird sich das Einspritzbild verändern.

"Dein Thema" hab ich mir schon durchgelesen. Hast ja auch einiges zu machen (gehabt).
Zur Zeit bin ich nicht gerade interessiert etwas größeres in Angriff zu nehmen.
Hab ja noch einen Deutz D30 und seit kurzen auch einen MF165 die beide schon etwas "Aufmerksamkeit" brauchten und noch brauchen.

LG
Tony
 
Top