Neues Mitglied canisminor - Zetor 5245

canisminor

Mitglied
Dabei seit
23.03.2014
Beiträge
3
Traktor/en
Zetor 5245;RS09
Hallo, liebe Zetorfreunde, möchte mich kurz vorstellen! Ich bin zufällig Besitzer eines Zetor 5245 geworden. Baujahr 1988, etwas über 5000 Bh und stand wohl mittlerweile seit 10 Jahren kaum genutzt herum. Motor läuft wie ein Uhrwerk, springt sehr gut an und ist auch keine "Ölsardine". Die Kupplung trennt wohl, aber man fährt nicht sauber an. Das Kupplungspedal soll wohl nicht alleine zurückgehen und man hat hier eine Feder eingebaut,welche das Pedal zurück zieht. Ich denke der Kupplungszylinder ist defekt. Weiterhin bremst das rechte Hinterrad nicht, an der Luftdruckanlage sind Leitungen abgeschraubt und mit Blindstopfen verschlossen, der Heizungsventilator funktioniert nicht und diverse Kleinigkeiten sind zu reparieren.Ich werde wohl erst im Herbst zu den größeren Reparaturen kommen. Ich brauche unbedingt noch einen Frontlader für den Zetor. Kann mir jemand sagen, welche Typen außer ND 5-032 passen oder passend gemacht werden könnten? Mir reicht ein leichter Lader (Baas oder ähnliches) mit elektrischer oder mechanischer Ausklinkung aus, Umbau auf hydraulische Betätigung würde ich hinkriegen. Dann allen Zetorfahren einen schönen Sonntag! canisminor
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.280
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Moin und willkommen! :)

Ein paar Fotos wären nicht schlecht... ;)

Passen würde auch ein ND5-018 - der ist dann aber schwerer wie der ND5-032. Ansonsten mal nach polnischen Laderen umsehen, da gibts so simple Geräte mit ausklinkung noch, auch neu. Hier in D einen gebrauchten Klinkenlader mit passenden Konsolen zu finden ist ... ich sag mal schwierig.

Die anderen Problem hören sich lösbar an. :like
 

canisminor

Mitglied
Dabei seit
23.03.2014
Beiträge
3
Traktor/en
Zetor 5245;RS09
Grüß Dich, Joachim, danke für die schnelle Rückmeldung. Ich hatte schon einen polnischen Lader angesehen der passen würde, der Preis ging auch, aber Transportkosten kämen noch dazu.Es hat aber noch etwas Zeit zum suchen.Die ND- Lader erscheinen mir für meinen eigentlich kleinen Zetortraktor etwas zu "ochsig" . Ich brauche den Lader eigentlich nur im Wald um maximal vier Meter lange Stämme zu verladen. Die Fotos werde ich nachreichen. Dann beste Grüße nach Niedersachsen(?) canisminor
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.280
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
- Nieder = Sachsen :D ;)

Ja die NDs sind relativ klobig, wobei der 032 wiederum recht leicht gebaut ist und sich auch an der Hinterachse abstützt.
 
Top