• 5. Zetor Traktor Treffen 2021

Suche Suche Stützkupplung / Zugmaul für Zetor 5211 / 5245

EDGUY

Mitglied
Dabei seit
1.01.2015
Beiträge
33
Ort
Plauen
Traktor/en
Zetor 5211.2
Hallo .

Ich suche eine , wie oben geschrieben , Stützkupplung für meine Traktoren .

Wer was abzugeben hat bitte melden .

Lg
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.607
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Was ist denn bitte eine "Stützkupplung" :denk2:

Meinst du nen Hitchhaken? Oder ein Zugmaul mit zulässiger Stützlast?
 
Dabei seit
30.04.2020
Beiträge
19
Ort
74673 Mulfingen, Deutschland
Vorname
Andreas
Traktor/en
Zetor 6945
Deutz Agrokid 230
Für Cramer Rasterschiene oder hast du den originalen Zetor anbaubock mit den Bolzen?
Hast du kein Zugmaul oder brauchst du Ersatz wegen Verschleiß?

Wenn du Ersatz benötigst kannst du dir von Scharmüller oder anderen fabrikaten ein Zugmaul kaufen und mit den 4 Schrauben an deinen originalen Halter montieren.
Das Flanschmaß sollte 120mmx55mm sein. Auf ebay oder ebay kleinanzeigen gibts da auch immer wieder noch gute gebrauchte zu kaufen. wichtig ist, dass ein Typenschild drauf ist, dass die Stützlast und Anhängelast angiebt.
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.607
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Er kommt aus der Region Plauen (neue Bundesländer) - ich vermute mal, er hat eine BK63 Kupplung verbaut wie zu DDR-Zeiten üblich. Diese hat nur 50kg Stützlast weil eigentlich nur für Gliederzüge vorgesehen.

Was er dann wohl sucht ist sowas:
DSC_2920.JPG DSC_2921.JPG

Diese Variante (Orlandi AHK an Cramer Kupplungskonsole an Zetor Lochrasterschiene) hat 1 to Stützlast und könnte man so auch mit nem Automatikzugmaul ausstatten (War mir zu teuer für 5x im Jahr nen Anhänger dran hängen).
Wenn der Hitchhaken bleiben soll - gehts eh nur so. Kosten (50 Euro für die Cramer Konsole, 120 fürs Zugmaul)

Wenn nicht oder keiner dran kann man auch auf Schlitten umbauen, da geht vom Proxima auch der Schlitten, das passt. Muss nur oben etwas gekürzt werden wenn man den Oberlenker noch nutzen möchte. Aber da sind wir selbst gebraucht bei 600-700 Euro und neu so bei 1200-1600 €.
 

EDGUY

Mitglied
Dabei seit
1.01.2015
Beiträge
33
Ort
Plauen
Traktor/en
Zetor 5211.2
Richtig Joachim , ich hab so eine " alte DDR Kupplung " dran . Jeweils beim 5211 und auch beim 5245 .

Es ist echt mühsam das Ding jedesmal an und ab zu bauen wenn ich die 3 Punkt Aufnahme brauche .
Und leider ist sie wie du schon sagtest auch für Ladewagen , Güllefass , Miststreuer und Wasserfass eher untauglich .

Mir ist aufgefallen , dass die neueren AHK mit Schlitten beim 5011 quasi schon wie Serie verbaut waren und am 5211 eher diese alten AHK verbaut sind ... woran lag das ?

P.s. anbei ein Bild meiner AHK

20201224_112003.jpg
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.607
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Mir ist aufgefallen , dass die neueren AHK mit Schlitten beim 5011 quasi schon wie Serie verbaut waren und am 5211 eher diese alten AHK verbaut sind ... woran lag das ?
Öhm... :denk2:
Also nach meinem Kenntnisstand gab es den Schlitten erst ab nach der Wende - und ich meine sogar erst ab 3320-7340 oder maximal bei den letzten 5211-7745. Aber nicht beim 5011-7045... würde ich meinen.

Unterschied 5011 zu 5211 bei den Konsolen war die Breite und der Bolzendurchmesser der Lochrasterkonsolen. Ansonsten aber technisch vergleichbar und beide ohne Schlitten. :)
 
Top