• 5. Zetor Traktor Treffen 2021
  • Zetor-Forum Fotowettbewerbe 2021/22

Vorstellung Ralf (Zetor 5011 und 5211)

ralle89

Zetor Auskenner
Dabei seit
15.12.2013
Beiträge
807
Ort
17111, Beggerow, Deutschland
Vorname
Ralle
Traktor/en
Zetor 5211, MTS 52
Hi an alle Foristen,

ich bin seit diesem Wochenende neu hier im Forum und wollte mich mal vorstellen. Mein Name ist Ralf, bin 24 Jahre alt und seit April diesen Jahres frischgebackener Maschinenbauingenieur (B.Eng.). Momentan mache ich gerade meinen Master in Maschinenbau - Entwicklung und Produktion.

Ich habe seit dem Frühjahr 2012 mit meinem Vater einen Zetor 5211 komplett neu aufgebaut, da unser alter 5011 ziemlich ausgelutscht ist und der Kraftheber sowohl kalt als auch warm nix mehr auf Höhe hält.

Haben dazu einen alten Eigebautraktor mit Zetormotor vom 5011 geschlachtet um den 52er-Motor neu aufzubauen (hatte gefressen, Köpfe, Kolben, Buchsen, KW alles hin). Haben jeweils alle Verschleißpartner umgetauscht, damit alles im neuen Motorblock weiterhin aufeinader eingelaufen ist. 5211er Motor und Getriebe standen bald seit der Wende rum und waren daher noch mit wenig Betriebsstunden (vermutlich). Da wir keine 5211er Fahrerkabine hatten nahmen wir einfach eine vom 5011er. Ging mit leichten Anpassungsarbeiten auch super.

War für mich ein cooles Projekt, da ich mich auch konstruktiv mal austoben konnte. Habe unter anderem einen schön stabilen Batteriekasten aus 3mm Blech und konstruiert und momentan bin ich dabei eine Fronthydraulik zu bauen. (Siehe Bildergalerie)

Für die Fronthydraulik werde ich auf Anregung von Joachim noch mal nen extra Beitrag aufmachen.
Bei Fragen und Anregungen einfach schreiben

Gruß Ralf
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.997
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Re: Vorstellung Ralf

Hallo Ralf,

denn mal offiziell willkommen im Zetor-Forum. :)

Na da haste ja ganz schön was zu tun gehabt. Mein 5011er bekommt das Dach vom 5211er (auch schmale Kabine wie du) und hat schon die Heckscheibe auf Rahmenlos umgebaut bekommen. Ist noch einiges zu machen dran, aber es geht voran, wenn auch langsam.

Zur Fronthydraulik machen wir dann im extra Thema weiter. :oki
 
Top