• 5. Zetor Traktor Treffen 2021
  • Zetor-Forum Fotowettbewerbe 2021/22

Vorstellung SteveT (Zetor 4911)

DominikT

Mitglied
Dabei seit
13.01.2013
Beiträge
17
Ort
66773 Schwalbach
Vorname
Dominik
Traktor/en
Zetor 4911
Hallo zusammen,
ich denke, es ist noch nicht zu spät, ein frohes, neues Jahr zu wünschen.

Nun zum eigentlichen Anliegen:
Mein Name ist Stefan, bin 46 Jahre alt und im Saarland ansässig. Ich bin seit kurzem Besitzer eines Zetor 4911, Bj. 1979, den ich fast ausschließlich bei der Brennholzgewinnung einsetzen will.
Daher steht in naher Zukunft der Kauf einer neuen Seilwinde an. Desweiteren habe ich die Absicht, in Eigenregie ein Frontgewicht und einen Heckcontainer zu bauen.
Momentan bin ich dabei die Dreipunktaufhängung zusammen zu stellen, die leider beim Kauf nicht dabei war und das GFK-Dach zu reparieren, das leider über die Jahre ein paar Risse zu viel bekommen hat :oops: .

Hoffe dies reicht fürs erste. Versuche noch ein Bild anzuhängen.

PS: Kann mir jemand den grünen Farbton am Motor benennen? Ich würde sagen, dies ist resadagrün.

Gruß SteveT

Zetor 4911_1501.JPG
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.992
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Re: Vorstellung SteveT

Hallo Stefan und willkommen im Zetor Forum! :)

Schicker Zetor und noch dazu recht selten hier bisher, was aber kein Problem ist.

Wegen der Dreipunktaufhängung - zeig doch mal Bilders - eventuell kann man helfen. Das GFK-Dach zu reparieren sollte keine Schwierigkeit sein, wenn du mit GFK noch keine Erfahrungen hast, dann schau mal ob du nen Modellbauer in der Nähe findest oder nen Teichverückten (Koi) die haben oftmals auch Erfahrungen im Umgang mit GFK.

Mit dem Farbton vom Motor - also ich seh bei deinem Foto nur Grundierungsbraun und Goldbeige-Metallic (Sparex Nr. S.82193) . Letzteres könnte aber auch Grünbeige-Metallic (Sparex Nr. S.82797) sein, da kann das Foto täuschen. Aber einer von beiden Metallic Tönen muss es sein, die wurden damals von Zetor bei der Serie 7 und 9 verbaut.
 

DominikT

Mitglied
Dabei seit
13.01.2013
Beiträge
17
Ort
66773 Schwalbach
Vorname
Dominik
Traktor/en
Zetor 4911
Re: Vorstellung SteveT

Hallo Joachim,
danke für die schnelle Antwort.

Die Reparatur des GFK-Daches ist kein Problem, geht bei den Außentemperatur wunderbar im beheizten Heizungskeller :rolleyes: .

Außer den Hubarmen war halt leider nichts dabei. Wurde wahrscheinlich in Laufe der Zeit zweckentfremdet bzw. verkauft, da ich irgendwo gelesen habe, dass die damals zur Standardausrüstung gehört haben.
Unterlenker, Stabilisatoren, Bolzen etc. habe ich mir zwischenzeitlich besorgt. Die Hubstreben werde ich mir höchstwahrscheinlich selbst anfertigen, da eine Nachfrage beim örtlichen Landmaschinenvertreter einen Preis von 1.250 Euronen für die beiden Unterlenker und die Hubstreben ergeben hat :heul !

Anbei noch zwei Bilder zur Heckansicht:

Zetor 4911_1497.JPG Zetor 4911_1500.JPG
 

micmac

Mitglied
Dabei seit
6.09.2012
Beiträge
64
Traktor/en
Zetor 4718
Re: Vorstellung SteveT

Hallo Stefan,
herzlich willkommen auch aus dem Sauerland.
Ich wollte darauf hinweisen , dass vermutlich auch unter der Haube vom Deinem 4911 neben dem Luftfilter ein grosser freier Raum direkt über der Vorderachse ist. (Wenn Du keine Lenkhilfe nebst Tank hast).
In dieser Stelle kann man sicherlich 250kg Eisen verstecken.
Man kann sich ein passendes Gestell einpassen und zusammen schweissen oder einfach mit z.B. einer Gewindestange eine Art Halter basteln und die "Annanasscheibengewichte" auflegen und festschrauben.
Der 4718 hat von Haus 6x20kg verbaut. Und die brauch er auch sonst hebt er bei der kleinsten Heckbelastung ab. Ein mehr an Frontgewicht schadet aber den Gelenken. :)
Schau mal in mein Album.
Micmac
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.992
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Re: Vorstellung SteveT

War da nicht was im Handbuch, von wegen max. 140kg Gewicht in der Front bei den 3 Zylindern? Muss ich morgen mal nach schaun. Aber micmac hat da völlig Recht - ohne jegliches Frontgewicht brauchst du hinten nix dran hängen. ;)

Bau dir die Gewindestangen nicht selber - und ruf mich mal an. Denke, ich kann dir die weit günstiger verkaufen, denn 1.250 Euro für die 2 Hubstreben ist echt zu viel.

Und wenn ich die neuen Bilder so sehe, dann ist das das Goldgrün-Metallic. :ok: Schick! :)
 

zetor 6441

Zetor Sezialist
Dabei seit
31.07.2012
Beiträge
376
Ort
39393 Warsleben
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 5211, Zetor 6441 Proxima und Zetor 7745 turbo
Re: Vorstellung SteveT

Die Dreipunkt müsste auch vom Zetor 5011 Passen ;)
ist schon oft bei ebay drin gewessen ging immer für ca 400 € weg
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.992
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Re: Vorstellung SteveT

Die Hubstreben vom 5011 sollten auch passen und sind noch neu zu bekommen.

@David
Die 400€ waren dann aber incl. Unterlenker - aber die hat er ja bereits. ;)
 

DominikT

Mitglied
Dabei seit
13.01.2013
Beiträge
17
Ort
66773 Schwalbach
Vorname
Dominik
Traktor/en
Zetor 4911
Re: Vorstellung SteveT

Hallo Joachim,
hätte zu deinen beiden Beiträge noch zwei Fragen:

in dem ersten schreibst Du folgende Farben:
1.) Goldbeige-Metallic (Sparex Nr. S.82193) oder
2.) Grünbeige-Metallic (Sparex Nr. S.82797)
im zweiten dann:
3.) Goldgrün-Metallic

Ein Versehen oder bist Du Dir nach den ganzen Bildern nicht mehr sicher? Habe aber zu dem letztgenannten Farbton im Forum nichts gelesen.

Hattest Du zwischenzeitlich Gelegenheit ins Handbuch zu schauen? Ich habe die Bedienungsanleitung vom 4911, da steht aber zum max. Gewicht nichts drin. Ich habe aber zwischenzeitlich erfahren, dass das Original so um die 120 kg hatte. (vergleichbar zur Angabe von Micmac zum 4718).

Hallo Micmac,
habe zwar den Freiraum neben dem Luftfilter, also keine Lenkhilfe nebst Tank, habe mir aber was vorgestellt, das doch etwas ans Original angelehnt ist. Eher sowas wie unten auf dem Bild zu sehen ist.
Die Bilder in deiner Galerie habe ich mir angesehen. Ist dies original oder ein Eigenbau?

zetor4712 mit Frontgewicht 300_180.jpg
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.992
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Re: Vorstellung SteveT

Sorry :oops: mein Fehler - es ist natürlich Grünbeige-Metallic, wenn es nen Grünschimmer hat wie du sagst. :)
Schau mal ins Wiki hier unter F wie Farbe ...

Das Bild zeigt nen Eigenbau - schau mal in die Bibliothek - da kannst du dir genügend Prospekte herunter laden, wo du die originalen Halterungen sehen kannst.
Das auf dem Bild schaut aus wie Doppel-T Träger oder Schienenstücke.

Die originalen Gewichte und den Träger gibt es noch hier und da bei Händlern zu kaufen... ;) Kost aber auch.

Und: 140 Kg max. laut Technische Daten im Handbuch. Das Handbuch kannst du dir auch hier über die Bibliothek direkt bei Zetor kostenlos legal herunter laden. ;) http://www.cals.cz/zetorservice/files/1 ... 5%20DE.pdf
 

micmac

Mitglied
Dabei seit
6.09.2012
Beiträge
64
Traktor/en
Zetor 4718
Re: Vorstellung SteveT

Guten Abend zusammen,
ich denke ein paar Bilder machen die Sache etwas deutlicher.
So bin mal fix nach draussen bei -7grd C und habe die Bilder gemacht.
Wg. der Kabinenhöhe muss er leider draussen bleiben. :)
Aber schaut selbst...
In der ETL auf Seite 172 glaube ich findet man die Einzelteile.
Joachim hat recht , es sind 140kg Frontgewicht.
Micmac

2013-01-15 21.32.35.jpg 2013-01-15 21.33.03.jpg 2013-01-15 21.34.03.jpg 2013-01-15 21.34.31.jpg 2013-01-15 21.35.09.jpg
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.992
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Re: Vorstellung SteveT

Wo du schon mal draußen bist .... :D ;) Könntest du bitte mal die Vorderachse fotografieren? Speziell die eingesteckten Achshälften komplett?

Kannst die Fotos aber auch gern morgen machen ... ;) ;)
 

micmac

Mitglied
Dabei seit
6.09.2012
Beiträge
64
Traktor/en
Zetor 4718
Re: Vorstellung SteveT

....für die Zetorfreunde kann man auch mal etwas frösteln. :D
Sorry für den Schnee.
Micmac

2013-01-15 22.46.31.jpg 2013-01-15 22.46.01.jpg 2013-01-15 22.47.28.jpg 2013-01-15 22.47.57.jpg 2013-01-15 22.48.33.jpg
 

micmac

Mitglied
Dabei seit
6.09.2012
Beiträge
64
Traktor/en
Zetor 4718
Re: Vorstellung SteveT

Guten Morgen,

weiteres zur Klärung der Frage und ich friere immmer noch. :D

micmac

Frontgewicht 4712.JPG
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.992
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Re: Vorstellung SteveT

Vielen Dank für die Fotos und erkälte dich bloß nicht... ;)

Die Achsen sehen aus wie die, die ich bei Karsten aus Schkopau am 5011 gesehen habe, ohne sichtbares Loch außen. Wir sind als weiterhin bei bisher 3 ungefederten Achsansatz Varianten in der Zetor UR1. Hab gestern schon zu David gesagt, es ist ein Grauss das die da keine Teilehummer eingeschlagen haben...

Aber zurück zum Thema - Gewichte. :D

Der Halter ist schnell selber gebaut, so wie der ausschaut. Man könnte sich da scheinbar doch recht leicht ein Betongewicht selber bauen. In irgendeiner Profi war mal ein Beitrag zu einer Firma, die Betongewichte baut. Um die schwerer zu bekommen geben die dem Beton so ein Pulver zu (der Name ist mir leider entfallen).
Alternativ könnte man doch auch ein formschönes Betongewicht mit nem Bleikern (vom Dachdecker, oder aus dem Tauchsport zB.) herstellen... man will ja keinen riesen Klotz an so nen zierlichen Traktor bauen. ;)

zB. sowas in der Art ausm Tauchsport: http://www.tauchversand.com/Bleigewicht ... &ci=000314

Oder - günstiger hier zB.: http://62.75.219.232/maxe-p4h1s6-001-Bl ... 1-0-k.html
 

DominikT

Mitglied
Dabei seit
13.01.2013
Beiträge
17
Ort
66773 Schwalbach
Vorname
Dominik
Traktor/en
Zetor 4911
Re: Vorstellung SteveT

Hallo zusammen,
danke für die hilfreichen Tipps und die vielen Bilder. :rolleyes:

Ich habe mir in ersten Überlegungen die Ausführung in Anlehnung an die beigefügten Bilder (Zeichnung & Materialliste) gedacht.
Vielleicht kann Sie jemand gebrauchen.
Momentan bekannte Änderung: Lochdurchmesser für die Befestigung am Grundrahmen min. 15mm, da die Gewindelöcher M14 sind!
Sobald ich das Projekt umgesetzt habe, stelle ich noch Bilder ein.

Frontgewicht.jpg Materialliste Frontgewicht.jpg
 

Nuerni1283

Mitglied
Dabei seit
16.01.2013
Beiträge
72
Traktor/en
Zetor 5211, MTS 52, Zetor 5011
Re: Vorstellung SteveT

ICh hab noch solche Steckachsen im Lager liegen. ( Mal bei ebay Fehlkauf gemacht)

Falls jemand etwas braucht?
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.992
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Re: Vorstellung SteveT

Von deinem Gewichteträger könnte man, wenn du ihn fertig hast nen netten Eintrag für unser Wiki machen. :like

Die Steckachsen - könntest du die mal ablichten? Wenn du sie verkaufen/tauschen möchtest, kannst du sie ja auch hier gern in "Suche/Biete" einstellen - kost ja nix. ;)
 

Nuerni1283

Mitglied
Dabei seit
16.01.2013
Beiträge
72
Traktor/en
Zetor 5211, MTS 52, Zetor 5011
Re: Vorstellung SteveT

Hi,

ich will für meinen 5211 auch so ein Gewicht nachbauen. Das Material hab ich mir schon so grob zusammen gesucht.
Kannst du den Grunfhalter mal vermessen und mir die Maße einstellen?
Das würde mir den Nachbau extrem erleichtern!

Grüße

René
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.992
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Re: Vorstellung SteveT

Hallo René - hat er doch... 3 Beiträge weiter oben 2. Bild. ;) Draufklicken und dann noch mal vergrößern und schon hast du die Maße. :)
 

Nuerni1283

Mitglied
Dabei seit
16.01.2013
Beiträge
72
Traktor/en
Zetor 5211, MTS 52, Zetor 5011
Re: Vorstellung SteveT

Oh, hatte ich voll übersehen :D

Na dann kanns ja los gehen. Wenns fertig ist werd ich Bilder posten.

LG
 
Top