News ZETOR TECHAGRO 2016 (Forterra Tier4, Major 60, Prototypen,...)

Weitere TechAgro Zetor Messe Neuigkeiten

Neuer Forterra mit Stufe 4 Abgasbehandlung
Es kommt dabei eine Kombination aus Dieselpartikelfilter (DPF) und SCR-Katalysator (Adblue). Der auf der TechAgro in Tschechien gezeigte 4-Zylinder Motor im Forterra HSX 140 auf dem Messestand soll eine komplette Zetor Entwicklung sein.
img-1.jpg
Quelle: ZETOR TRACTORS a.s. (http://www.zetor.com/zetor-forterra)

Nach Angaben von Zetor soll dabei weniger Elektronik als beim Wettbewerb zum Einsatz kommen und in ersten Tests konnten bis zu 20% Dieselkraftstoff eingespart werden. Die Forterra HSX 100-140 werden künftig also einen gut sichtbaren Adblue Tank auf der rechten Fahrzeugseite bekommen.
Eine ähnliche Abgasnachbehandlung soll künftig in weiteren Zetor Traktoren zum Einsatz kommen, wobei Übergangsweise auch die Zetor Crystal und Major mit Deutz-Motoren eine DPF/SCR Kombination zum erreichen der Stufe 4 bekommen sollen.
Die neuen Forterra sollen noch im Sommer 2016 in Serie gehen. Zetor setzt dabei auf 3 Ausstattungsvarianten. Dabei soll u.a. der Dieseltank um 20% vergrößert sowie mehr Arbeitsscheinwerfer und bessere Sitze angeboten werden. Neben den bekannten Forterra HSX und HD Modellen soll in allen Modellreihen eine "CL" Baureihe eingeführt werden, wobei "CL" für "classic" steht.​


Neues in der Major Modellreihe
Auf der TechAgro zeigte Zetor auch einen Prototyp des Zetor Major 60 mit 75 PS Deutz-Motor und mit einem 40kmh Getriebe (24/12, zweistufiges Powershift und hydraulische Wendeschaltung).
Produktionsstart soll Ende 2016 sein so dass erste Modell Anfang 2017 an Kunden ausgeliefert werden können.
Major60_01.jpg
Quelle: Dirk Rätz
Noch namenloser 50 PS Prototyp
Der bereits auf der Agritechnika präsentierte Zetor mit 50 PS 3-Zyl. Motor wurde ebenfalls auf der TechAgro ausgestellt. Dieser wird das erste und vorerst einzige Modell der neuen 5. und kleinsten Baureihe bei Zetor werden. Geplant ist ein 8/8 voll-synchronisiertes mechanisches Getriebe mit immerhin 30kmh Endgeschwindigkeit.
Es sollen insgesamt 4 Varianten des kleinsten Zetor angeboten werden:
- Hinterradantrieb mit Kabine
- Hinterradantrieb ohne Kabine
- Allradantrieb mit Kabine
- Allradantrieb ohne Kabine
Produktionsstart für den für Gärtner und Hobby-Landwirte avisierten Schlepper soll in der ersten Hälfte 2017 sein.

50PS_TechAgro_CZ_042016_01.jpg 50PS_TechAgro_CZ_042016_02.jpg 50PS_TechAgro_CZ_042016_03.jpg 50PS_TechAgro_CZ_042016_04.jpg 50PS_TechAgro_CZ_042016_05.jpg 50PS_TechAgro_CZ_042016_06.jpg 50PS_TechAgro_CZ_042016_07.jpg 50PS_TechAgro_CZ_042016_08.jpg 50PS_TechAgro_CZ_042016_09.jpg 50PS_TechAgro_CZ_042016_10.jpg Infotafel_TechAgro_CZ_042016_01.jpg
Quelle: Dirk Rätz​

Neues zur Design-Studie von Pininfarina
Auf Grund des enorm guten Feedbacks zur Design-Studie im letzten Jahr, auch auf der Agritechnika in Hannover, zeigt diese wie künftige Zetor Traktoren aussehen sollen. Geplant sind Prototypen in allen 5 Modellreihen mit dem neuen Design ab Mitte/Ende nächsten Jahres - hier vergeht also noch etwas Zeit. Eventuell wird Zetor dann bereits mehr zur Agritechnika 2017 zeigen?
Pininfarina_Studie_20.jpg
Quelle: Dirk Rätz​

Zetor und die Zetor Händler
Das Zetor auf der Suche nach neuen weiteren Händlern für seine Traktoren ist, ist spätestens seit der letzten Messe in Hannover allseits bekannt und Zetor sucht weiterhin. Zetor hat in Europa mit Absatzproblemen zu kämpfen, was einem zumindest in Deutschland auf Grund der hiesigen Händlerstrukturen kaum verwundern kann, sind doch viele der gelisteten Zetor Händler kaum mehr als typische Gartengeräte-Händler, die dann "auch" Zetor verkaufen...
Betrachtet man sich die letzten Verkaufszahlen wird deutlich, das etwas passieren muss. In 2014 verkaufte Zetor noch 4.178 Traktoren und in 2015 nur mehr 3.773 - das entspricht ca. 7% Rückgang. Wobei der Rückgang in einigen europäischen Ländern sogar noch höher ausgefallen sein dürfte, wenn man bedenkt wie vergleichsweise gut es für Zetor zuletzt z.B. in Polen läuft. Es scheint eben doch auch an der Qualität der Händler zu liegen und nicht nur an deren Quantität.
Zetor kämpft hart darum wieder über die 4.000 verkaufte zu gelangen, weshalb nach starken Händlern u.a. in Deutschland, Frankreich, England und Benelux gesucht wird. Auch auf dem Nord Amerikanischen Markt möchte Zetor seine Präsens ausbauen.​

Wo bleibt Zetor's große Reihe
Nach wie vor soll der Crystal 160 das obere Ende der Crystal-Reihe beschreiben. Der lange geplante 6-Zyl. Zetor mit 160 bis über 200 PS und somit die 6. Modellreihe wird Gerüchten zu folge noch zwei bis drei Jahre auf sich warten lassen. Hier muss man allerdings auch fair sein und im Auge behalten was Zetor derzeit in Entwicklung und Marketing investiert hat und investieren wird unter berücksichtigung der letzten Verkaufszahlen - ich denke man kann sagen Zetor tut sein möglichstes.​

Quellen: News (https://www.fginsight.com) und Dirk Rätz
 

Zetor 5211

Mitglied
Dabei seit
17.08.2013
Beiträge
298
Ort
Deutschland 15868
Traktor/en
Zetor 5211
Also mir gefällt das sich Zetor wieder in die kleineren Modelle betätigt. Dieser Prototyp mit 50 PS ist ja fast so beim 5211 anzusiedeln.... aber ganz schön viel Plastig drinne.....
Und auf der rechten Seite hätte mein Hund kein Platz meher.... :bibber das ginge ja garnicht.... der trecker fährt vom Hof und der Hund ist nicht mit an Bord ..... und der Notsitz fehlt auch ....auch nicht schön :nolike

Sag mal Joachim, der Hubarm der da dran war....also vorne der Wechselrahmen...hast du da auch ein par Bilder von gemacht ???

Bei Zetor auf der Seite ist der nicht so gut zu sehen im Deteil .....
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.296
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
@Zetor 5211
Die Bilder sind vom Dirk R. ;)

Der Hubarm war wenn ich mich nicht irre ein Quicke
 

Napi

Mitglied
Dabei seit
1.01.2016
Beiträge
1.764
Ort
16269 Wriezen
Vorname
Peter
Traktor/en
3x Zetor 5211
1x UTB 302 DTCE - IF
Danke für die tollen Bilder :like

Denke mal Zetoren in der Größenordnung sind dann auch wieder öfter bei uns zu finden da Ideal für kleine Bauern, Stall oder Kommune aufgrund der kompakten Bauweise.

5211" data-source="post: 23368" class="bbCodeBlock bbCodeBlock--expandable bbCodeBlock--quote js-expandWatch">

ist doch drin vorletztes Bild unten rechts in Grau wenn ich mich nicht verguckt habe.
 
Top