Bonjour (Zetor 220)

papasitt

Mitglied
Dabei seit
13.09.2013
Beiträge
84
Ort
F-57400 Buhl-Lorraine
Traktor/en
Zetor 220 (2011) Bj. 1964
Guten Tag,

erstmals vielen Dank an Joachim, der mir hier die Anmeldung ermöglichte.

Mein Name ist Siggi und ich stamme aus Rothenförde Kreis Löderburg.

Unsere Hobbys sind alte Autos Französische,einen MB, Trabant 601, Wohnwagen QUEK + Friedel-
und Honda Motorräder aus den siebzigern und Henry (golden Retriever).

Für unsere Pferde - 2 Friesen - habe ich mir einen Zetor 220 Baujahr 1961 am Samstag
gekauft, ist noch nicht bei uns, da der Verkäufer noch einen Vorderlader besorgen will.

Traktor ist Restauriert, Motor neu Abgedichtet lackiert, neuer Anlasser + Lichtmaschiene,
Elektrik neu und halt ein paar kleine Beulen, Anlassen kein Problem, fährt gut und
eine Holzsäge ist auch dabei.

Der Verkäufer ein super netter Kerl, halt im meinem Alter wo ein Handschlag noch gilt.

Bilder werde ich einstellen, sobald der Zetor 220 bei uns ist.

Sollte jemand, Betriebshandbuch usw. haben bitte melden.

Gruß aus Lothringen
Siggi :greis:
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.636
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Re: Bonjour (220)

Hallo und willkommen Siggi,

du hast nen Trabant mit Quek Wohnanhänger? Zeich mal ... :) Ich hab ja auch zumindest nen Trabant, Bj. 1964 eine runde Limusine. :oops:

Zetor und Pferde - auch das ist bei mir das gleiche. Meine Frau hat die Tierchen und ich die Technik. So passt das. :D ;) ;)

Der 220er Zetor ist ja der 2011 wenn ich nicht irre - das Handbuch dazu kannst du dir zumindest schon mal als PDF hier herunter laden - legal :http://www.cals.cz/zetorservice/zetorservice.asp

Prospekte findest du in der Bibliothek hier auch einige zum 220er Zetor. Einen Ersatzteilkatalog hätte ich in deutsch (PDF) und ein Rep.- Handbuch auch, das aber leider nur in tschechisch. Da kann dir vielleicht auch jemand anderes noch mit weiter helfen. Im Ernstfall einfach hier eine Frage stellen - sind ja einige Spezis mitlerweile hier versammelt. ;)

Ich bin auf die Fotos sowas von gespannt... :Yahoo!:
 

papasitt

Mitglied
Dabei seit
13.09.2013
Beiträge
84
Ort
F-57400 Buhl-Lorraine
Traktor/en
Zetor 220 (2011) Bj. 1964
Re: Bonjour (220)

Hallo,

nachdem ich meinen Zetor bekommen habe einige Bilder.

Zetor 220/2011 Bj. 1964 (nicht 1961) seit 1977 beim Verkäufer.

16377410qw.jpg


16377420iz.jpg


16377445ez.jpg


leider schlecht lackiert,
Wasserpumpe undicht,
Kupplungspedal zum Gehäuse undicht.
Springt sehr gut an und die Säge läuft sehr gut.

Gruss
Siggi
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.636
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Re: Bonjour (220)

haha ... mit der Wasserpumpe fing es bei mir auch an. :D ;) ;) Späßle... :)

Mal abgesehen das da ordentlich Farbe drüber gejaucht wurde - ist der sowas von knuffig :geil: :oops: Irgendwann... irgendwann ... jaa jaaa muss nur noch meine :frau: überzeugen, aber das versuch ich lieber erst wenn der 5011er fertig ist. :D
 

papasitt

Mitglied
Dabei seit
13.09.2013
Beiträge
84
Ort
F-57400 Buhl-Lorraine
Traktor/en
Zetor 220 (2011) Bj. 1964
Re: Bonjour (220)

Hallo Joachim,

das blöde an den Undichtigkeiten, die tauchten erst auf, nachdem der Verkäufer
schon über eine Stunde weg war, habe es bei Ihm reklamiert , er wollte vorbeikommen
und es beheben, er gibt mir deshalb noch Radgewichte dazu.(war aber heute ein Sauwetter)

Vorsichtshalber habe ich schon mal eine Wasserpumpe und neuen Keilriemen und die
Schläuche bestellt, da alles mit Farbe zugeschmiert.
Werde Ihn Neu lackieren und die Beulen beseitigen, da ich eh bei allen Fahrzeugen
immer 1000 Euro sofort Reparaturen einkalkuliere. :pleite:

Muss jetzt nur rausbekommen welche Dichtung ich beim Kupplungshebel brauche.

""Irgendwann... irgendwann ... jaa jaaa muss nur noch meine überzeugen""

Ich sage immer, brauche ich für die Pferde :trost: (einen Anhänger natürlich nur
für die Pferde) um den Hänger zu beladen brauche ich vieleicht einen Traktor
mit Frontlader.......da beim Zetor ja der Frontlader sooo teuer ist :Yahoo!:

Gruss
Siggi
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.636
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Re: Bonjour (220)

Hallo Siggi,

welche Dichtung "am Kupplungshebel" meinst du? Die Kupplungshebel an der Kupplungglocke haben keine Abdichtung - wenn da Öl kommt, dann ist die Abdichtung Getriebeseitig hinüber und das hiese blocken. Oder was meinst du mit Kupplungshebel?
 

3011Major

Mitglied
Dabei seit
4.06.2013
Beiträge
2.322
Ort
Oberbayern / Altötting
Vorname
Tony
Traktor/en
Zetor3011
MF 165
Deutz D30s
Re: Bonjour (220)

..ich denke er meint den Wellendichtring (Simmerring) auf der Welle die durchs Getriebe geht. Wo Brems- und Kupplungspedal drauf sind. :greis:
 

papasitt

Mitglied
Dabei seit
13.09.2013
Beiträge
84
Ort
F-57400 Buhl-Lorraine
Traktor/en
Zetor 220 (2011) Bj. 1964
Re: Bonjour (220)

Hallo Joachim/Tony,

diese (Stelle, Dichtung)meinte Ich

16386768yv.jpg


16386910em.jpg


Tony, weist Du zufällig die Grösse. :sorry

Konnte meine Bestellung stornieren, da der Verkäufer mit einer Wasserpumpe vorbeikommen will.

Gruss
Siggi
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.636
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Re: Bonjour (220)

Ach... ok - war gedanklich beim 5011er :boah mein Fehler. :oops:

So schauts da beim 220/2011er aus:


Kann doch dann nur die 55 sein oder? Das wäre dann: Wellendichtring 25x35x7 mit der Nummer: 974198 und ist jeweils li/re verbaut also 2x :like
2011_Kupplungspedal dichten_01.jpg
Haben wir am Lager: www.eth-weisse.de
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.636
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Re: Bonjour (220)

Also hast du noch keinen Ersatzteilkatalog, oder? ;) Denn da hab ichs raus... :D
 

Jonas R.

Mitglied
Dabei seit
7.07.2013
Beiträge
225
Ort
Nordrhein-Westfalen 51570 Windeck
Traktor/en
Zetor 2011
Deutz Fahr 4007
IHC 453
Re: Bonjour (220)

nochmal zum frontlader...
mein opa hat den 2011 mit nem hecklader betrieben.
hat super geklappt und günstig ist ein hecklader auch.
gruß
Jonas
 

3011Major

Mitglied
Dabei seit
4.06.2013
Beiträge
2.322
Ort
Oberbayern / Altötting
Vorname
Tony
Traktor/en
Zetor3011
MF 165
Deutz D30s
Re: Bonjour (220)

Hi Siggi,
kam leider nicht an meinen Teilekatalog ran, :D
Im ET Bild von Joachim sind sie ja gelistet.
 

papasitt

Mitglied
Dabei seit
13.09.2013
Beiträge
84
Ort
F-57400 Buhl-Lorraine
Traktor/en
Zetor 220 (2011) Bj. 1964
Re: Bonjour (220)

Hallo Joachim,

Also hast du noch keinen Ersatzteilkatalog, oder?
ups -
Habe ich freundlicherweise von Dir, aber auf den PC bei meinen Autos,
aber auf dem PC im Büro gesucht :eek:
Aber auf die Idee nochmals ins Postfach zu schauen kam ich durch deinen Hinweis.
Danke nochmals :Yahoo!:

Jonas,
nach Hecklader schaue ich...Danke :like

Tony,
auch Danke :like

Gruss
Siggi
 

duttnut

Mitglied
Dabei seit
2.11.2013
Beiträge
21
Traktor/en
6718, 8011, 6245, 3011
Re: Bonjour (220)

Hi, your tractor looks very good. I have just bought a 3011 and will be very happy when it looks as good as yours. I am starting the process of sealing all the leaks too, then maybe I will give it some new paint :)
 

papasitt

Mitglied
Dabei seit
13.09.2013
Beiträge
84
Ort
F-57400 Buhl-Lorraine
Traktor/en
Zetor 220 (2011) Bj. 1964
Re: Bonjour (220)

Thanks for the praise, :like
but it is very much painted color, leaking just at two points.
Water pump seal and clutch-brake shaft.

greeting
Siggi
Sarrebourg/Frankreich
 

papasitt

Mitglied
Dabei seit
13.09.2013
Beiträge
84
Ort
F-57400 Buhl-Lorraine
Traktor/en
Zetor 220 (2011) Bj. 1964
Re: Bonjour (220)

So habe folgendes gekauft

Hänger mit Neuem Boden Euro 250.00 im Saarland ( 114 Km)

Heckheber mit Schaufel + Mistforke Euro 80.00 am Bodensee ( 250 Km)

Wasserpumpe und Kleinmaterial , Neues Lenkrad Dichtungsschläuche u.a.
( wurde vom Verkäufer bezahlt) :Yahoo!:

Gruss
Siggi
 

Anhänge

  • Hänger + Hecklader Zetor.doc
    119,5 KB · Aufrufe: 67

papasitt

Mitglied
Dabei seit
13.09.2013
Beiträge
84
Ort
F-57400 Buhl-Lorraine
Traktor/en
Zetor 220 (2011) Bj. 1964
Re: Bonjour (220)

Frage/
Brems/Kupplungswelle -Wellendichtring-


Kann man den Wellendichtring tauschen, ohne die Welle abzubauen.

Gruß
Siggi
 

3011Major

Mitglied
Dabei seit
4.06.2013
Beiträge
2.322
Ort
Oberbayern / Altötting
Vorname
Tony
Traktor/en
Zetor3011
MF 165
Deutz D30s
Re: Bonjour (220)

Hallo Sigge,
ich kann mir nicht vorstellen das man die Wellendichtringe tauschen kann ohne die Welle raus zu nehmen. :denk3
Die Ringe muessen ueber die Welle abgezogen werden. Wie soll das gehen wenn die Pedale dran sind.
Der Aufwand die Pedalerie abzubauen ist ueberschaubar. Dann kannst du die Welle rausziehen.
Natuerlich muss das Oel abgelassen werden.
OK, ich spreche vom 3011, aber ich denke das es beim 2011 genau so ist.
 

papasitt

Mitglied
Dabei seit
13.09.2013
Beiträge
84
Ort
F-57400 Buhl-Lorraine
Traktor/en
Zetor 220 (2011) Bj. 1964
Re: Bonjour (220)

Der Aufwand die Pedalerie abzubauen ist ueberschaubar. Dann kannst du die Welle rausziehen.

Hallo Tony, :Yahoo!:

genau das wollte ich wissen, also gleich 2 Neue Dichtungen R+L einbauen.

Danke und Gruss
Siggi
 
Top