Frage Ölwechsel Zetor 3340

Ehorse

Mitglied
Dabei seit
9.04.2015
Beiträge
25
Ort
Deggendorf
Vorname
Daniel
Traktor/en
Zetor 3340
Hallo kann mir jemand sagen welchen Ölfilter ich beim Zetor 3340 Bj96 brauche?
Und muß ich was beim wechsel beachten?
 

zetor3340

Mitglied
Dabei seit
2.04.2013
Beiträge
370
Ort
Deutschland 64757
Vorname
Lars
Traktor/en
Zetor 3340
Moin,

Die Ölfilter beim 3340 sitzen in Fahrtrichtung rechts am Motor. Da sind Scheiben drinnen, einfach rausnehmen und in Benzin auswaschen, trocknen lassen und wieder rein damit.

Auf die "Porengröße" beim Einbau achten, es gibt feine und grobe Scheiben.

Grüße
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.262
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Es gab aber seit 1990 auch die kleinen Zetor wahlweise mit Patronenfilter.

Einfach schauen, ob an beschriebener Stelle ein, oder 2 Filter nebeneinander sitzen. Zwei Filter, siehe Lars Beschreibung. Ein Filter, deutet auf Patrone hin die gewechselt gehört und wir bspw. da hätten.
 

frieda

Zetor-Schlosser
Mitarbeiter
Dabei seit
20.07.2014
Beiträge
1.495
Ort
Ostsachsen, 01877
Vorname
Michael
Traktor/en
5211,
7441 Proxima Eko
Wenn du, wie meine Vorredner schreiben, die "Kekse" (Scheibenfilter) hast, dann unbedingt sortenrein verbauen.
Sprich in ein Gehäuse alle Kekse mit der 2 am Rand, in das andere alle mit der 1 am Rand.
Welche Scheiben in welches Gehäuse kommen, steht im ETK.

P.S. Grad nachgeschaut. In Fahrtrichtung vorn "1", hinten "2". :like
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.262
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Und die 1 und 2 stehen wenn, dann auch auf dem Filterhalter. Zumindest beim 5011 ist das so. :) :like
 

Ehorse

Mitglied
Dabei seit
9.04.2015
Beiträge
25
Ort
Deggendorf
Vorname
Daniel
Traktor/en
Zetor 3340
Hab da drei ?!?
Habs mal Nummeriert, welche sind die fürs Öl?
Sorry wenn i so blöd frag, das noch nie gemacht und will da ned murksen

1511280945888.jpeg
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.262
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Es gibt keine blöden Fragen, solange der Fragende mitmacht (Fotos ;) ) und draus lernt. :like :D ;)

1 = Hydraulikfilter
Wechseleinsatz, abbauen, Filter austauschen.

2+3 = Motorölfilter
Diese ausbauen, ordentlich auf nem Waschtisch oder in Diesel auswaschen und wiederverwenden! Wer die Wegwirft muss wissen das man mind. 20 Stück davon brauch und einer schon gut Geld kostet. ;)


Dazu brauchst du einige Gummi-Dichtungen verschiedener Größen und paar Kupferringe. Wir hätten alles am Lager, falls du Teile brauchst - schreib mich einfach an (Email). :like
 
Top