Frage Passt Anhängerbremsventil vom Zetor 5211 an Belarus MTS50?

  • Ersteller des Themas take_it_1999
  • Beginn
take_it_1999

take_it_1999

Mitglied
Dabei seit
21.10.2012
Beiträge
184
Traktor/en
5211 und einen Menge Probleme daran
Hallo,

haben wir hier Spezialisten, welche sich mit Anhängerbremsventilen aus kennen.

Ich habe ja nicht nur den 5211 sondern auch einen MTS. Dort ist jetzt das Anhängerbremsventil hin und komisch ist, dass dort ein Anhängerbremsventil vom ZT300 (oder 303) verbaut ist.

Jetzt stellt sich mir die Frage, ob die Ventile vielleicht im RGW / Ostblock genormt waren und ich eines vom Zetor einsetzten kann.

Der genaue Hintergrund ist der, dass ich beim ZT einen Altteipfand zahlen muss und da das Ventil wahrscheinlich ganz hinüber ist, würde mich nur das Ventil ohne irgendetwas ringsum weit über 200 € kosten.

Vielen Dank für eure Tipps.

Gruß Ulf
 
Joachim

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
17.821
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, 3045, 2011, 7745
Ich sag mal so - die waren funktionell aufgebaut und daher sehr ähnlich. Ich hab schon Belarus mit Zetor (PAL) Ventil gesehen, und auch Zetor mit DDR IFA Ventil.

Der genaue Hintergrund ist der, dass ich beim ZT einen Altteipfand zahlen muss und da das Ventil wahrscheinlich ganz hinüber ist, würde mich nur das Ventil ohne irgendetwas ringsum weit über 200 € kosten.
Reden wir vom 1-Leiter Anhängerbremsventil ? Das würde in Variante PAL keine 100 kosten und als Variante Polen (Borimex) vielleicht die Hälfte (hab jetzt nicht geschaut, also nur ganz grob).
 

Users who are viewing this thread

Ähnliche Themen

Daniel G
Antworten
9
Aufrufe
475
Daniel G
Daniel G
Antworten
11
Aufrufe
380
Daniel G
pioneerone
Antworten
61
Aufrufe
2K
Joachim
RobertD
Antworten
5
Aufrufe
221
Ruebe
Top