• 5. Zetor Traktor Treffen 2021

Frage TZ4K14 - Portale Abdichten ohne Steckachse ausbauen?

TimB.

Mitglied
Dabei seit
16.07.2020
Beiträge
3
Ort
Neutrebbin, Deutschland
Vorname
Tim
Traktor/en
TZ4K14
Hallo an alle ich habe da mal eine Frage ich habe vor ca. einem halben Jahr meine Portale abgedichtet da alle 4 inkontinent waren auf der linken Seite lief alles super nur an der rechten Seite in Fahrtrichtung hatte ich starke Probleme. Das Ausbauen war gar nicht so das Problem aber das Einbauen da beim Ausbauen immer die Steckachse teilweise mit heraus gezogen wurde und dann das wieder Einbauen sehr schwer war nun wie soll es anders kommen sind die beiden rechten Portale wieder undicht ich habe aber keine lust das wieder die Steckachse mit kommt also hier meine Frage. Gibt es irgend eine Lösung dafür oder ist das immer so?
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.630
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Ich hab das mal noch im Titel ergänzt. :like :)
 

Molotow

Mitglied
Dabei seit
27.06.2020
Beiträge
5
Ort
Harth-Pöllnitz, Deutschland
Vorname
Mario
Traktor/en
Gutbrod 1032
T157
Hallo,

ich habe das auch gerade alles auseinander genommen. Aus meiner Sicht geht das nicht, dass die Steckachse drin bleibt.
Aber vielleicht hat ja jemand noch eine Idee.

Ich hatte festgestellt, dass wahrscheinlich der Vorbesitzer bei dem Zusammenbau nicht die Sperre für das Diff. auf die Achse zu fädeln. Dieses lag lose unten drin und hatte schon etwas an den Schrauben des Diff. gefressen.

Gruss Mario
 
Top