Hallo Vorstellung - Mario mit Gutbord und vielleicht TZ4K

Bodo

Mitglied
Dabei seit
17.09.2015
Beiträge
767
Ort
68128 Village-Neuf Frankreich
Traktor/en
Zetor 3511, Renault D30, Gärtner T28 ,Gehl Lader 4610
Hallo und Willkommen im Forum:welcome
na ich hoffe das du den TZ 4 K kauft den mit Gutbrod haben wir nicht viel am Hut:D:lala;) wenn du ihn dann hast kannst du fragen ohne ende Stellen:like
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.884
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Na denn mal herzlich willkommen Mario! :)

Du willst nen Multicar-Motor in den TZ4K einbauen?
Ich kenne das leider nur aus wenigen Youtube Videos. Ich vermute mal, da wirst du ein paar Anpssungen vornehmen müssen, einen Adapter bauen der zwischen Motor und Getriebe muss dass das passt.
Es gab vor Jahren mal fertige Umbausets auf Honda Motoren...
 

Molotow

Mitglied
Dabei seit
27.06.2020
Beiträge
7
Ort
Harth-Pöllnitz, Deutschland
Vorname
Mario
Traktor/en
Gutbrod 1032
T157
Hallo zusammen,

erstmal wünsche ich euch allen alle Gute für das neue Jahr.

Mittlerweile habe ich einen TZ4K. Es musste und muss noch einiges dran gemacht werden. Eine Beschreibung habe ich nun auch.

Ich möchte nochmal auf den Umbau mit einem M22 Motor zurück kommen. Kennt jemanden wo so was steht oder jemand so was hat?

Es gab wohl zu DDR-Zeiten eine Firma in Dresden, die sowas gemacht hat.

Gruss Mario
 

manne63

Mitglied
Dabei seit
21.07.2016
Beiträge
326
Ort
Belgern-Schildau
Vorname
Manfred
Traktor/en
Zetor5011
Iseki TX1410
Case JX90

Molotow

Mitglied
Dabei seit
27.06.2020
Beiträge
7
Ort
Harth-Pöllnitz, Deutschland
Vorname
Mario
Traktor/en
Gutbrod 1032
T157
Hallo,

ich habe noch einen M22 Kipper und mehrere Motoren. Irgendwie gefallen mir die besser als ein 1-Zylinder Zweitakt. Die alternativen Motoren sind halt alle recht teuer für die paar Sachen, die ich mit meinem TZ4 K veranstalten will.
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.884
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Ein M22 am TZ-4K ??? Ist das nicht n bisl zu viel des Guten (Gewicht, Leistung) Und wie oft willst du den bei dem kleinen Tank dann tanken müssen? ;)

Es gab mal bei Hamburg ne Firma die hat auf 4-Takt 2 Zylinder umgebaut, das war praktikabel. Oder halt direkt mal bei Raba im Regal umsehen, die waren ja ab Werk mit 4-Takter ausgestattet. :)
 

Friedrich Max

Mitglied
Dabei seit
22.04.2019
Beiträge
17
Ort
Rostock, Deutschland
Vorname
Christian
Traktor/en
MT8-132 / TZ4K
Hallo Mario,

eventuell kannst Du deine Frage noch einmal direkt im TZ4K Forum platzieren, vielleicht bekommst du da eher eine Antwort.
Das du den Motor umbauen möchtest kann ich gut verstehen, mit den heutigen Ansprüchen ist das eher nichts mehr. Laut, hektisch, stinkt und hat zu wenig Leistung.
Ich habe auch ein Motorumbau Projekt welches leider aber schon sehr lange läuft. Dazu kommt das bei mit die Zeit nicht drückt da ich zwischenzeitlich einen MT8 mit einem Lombardini (2 Zylinder) kaufen konnte.
Für die Umsetzung meines Projektes habe ich mir viele YouTube Videos angeschaut. Da wird zwar in Sprachen gesprochen die ich nicht verstehe, das stört mich nicht, da ich sehe wie sie es machen.
Ich habe z.B. den Getriebe und den Motorflansch vermessen lassen. Der nächste Schritt ist dann daraus einen Zeichnung zu machen. Anschließend wird der Fräser dann die Zwischenplatte fräsen. So der Plan.

Gruß Christian
 
Top