Zetor Super bzw. Zetor 50 Super in der Bundesrepublik

raupe63

Mitglied
Dabei seit
3.03.2014
Beiträge
15
Traktor/en
2x Zetor 50 Super
Hallo zusammen,

ich habe gestern mal Bilder geschaut auf der Homepage und mir ist aufgefallen das vom Zetor 50 Super kein westdeutsches Modell zu findes ist. Es sind alles nur ehemahlige ostdeutsche- Maschinen zu sehen. Gab es davon denn so wenig? Ich habe in Schöppenstedt bei einem Landmaschinenhändler mal einen stehen sehen. Der sollte 500,--€ kosten, liess sich nicht mehr starten und Manpower wollte damals auch niemand mehr darin investieren. Bin mal drumherum gelaufen und auch reingetaucht, weil ich wissen wollte ob die anderes sind als unsere...... ;) Leider hatte ich damals keine Kamera dabei.

Grüße Otto
 

3011Major

Mitglied
Dabei seit
4.06.2013
Beiträge
2.325
Ort
Oberbayern / Altötting
Vorname
Tony
Traktor/en
Zetor3011
MF 165
Deutz D30s
Hallo Otto,

mich wuerde ein 50er schon interessieren wenn er wirklich guenstig ist. :pleite:

Mein 3011er wurde damals mit Gold aufgewogen und es hat sich herausgestellt das er nur noch Schrottwert hatte. :evil:
 

raupe63

Mitglied
Dabei seit
3.03.2014
Beiträge
15
Traktor/en
2x Zetor 50 Super
Hallo Tony,

ich denke die 500,--€ sind schon OK gewesen, wenn man sich die Schrottpreise so anschaut. Für das Geld kann man den dann auch notfalls selbst zum Schrott bringen........

Der Schlepper hatte ein Kraftstoffproblem gehabt, Regler fest, Filter zu..... irgendwas in der Richtung.

Mir ging es nur um die Exportvariante des Zetor 50 bzw. Super für Westdeutschland. Weil einen Zetor in der Austattung habe ich noch nirgends wieder gesehen.

Ich dachte vielleicht hat hier jemand im Forum so einen. Ich selber hatte zu den Zeitpunkt schon zwei Stk. und wollte mir keinen dritten hinstellen.

Anscheinend muß der recht selten gewesen sein.........

Das ganze ist schon eine weile her, der Schlepper ist wahrscheinlich jetzt ein Schlüsselbund oder sowas..... ;)


Grüße Otto
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.262
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Die Unterschiede, also außer Farbe und AHK vielleicht würden mich auch mal interessieren...
 

raupe63

Mitglied
Dabei seit
3.03.2014
Beiträge
15
Traktor/en
2x Zetor 50 Super
Hallo,

genau die Farbe war blau, die Anhängerkupplung war eine Steckbolzenkupplung mit langen Griff am Bolzen und Schnappverschluss.

Das Fahrerhaus war im Grunde wie das Fahrerhaus so wie wir es aus DDR-Zeiten kennen. Mit dem Unterschied rechts war ein zusätzliches Fenster im Kniebereich mit Blick auf das Furchenrad. Das Dach war keine Plane, sondern in Ganzmetall ausgeführt, so ähnlich wie am 2011er Zetor.

Der Schlepper hatte keine Drulu- Anlage, die Ackerschiene war Starr (keine Dreipunkt) über Traversen und über die komplette Schlepperbreite ausgeführt. Ob er überhaupt eine Hydraulik hatte, kann nicht mehr genau sagen. Als Bereifung waren 16.9-28 von Kleber aufgezogen. Die Reifen waren schon ziemlich abgefahren, passten aber zum Allgemeinzustand des Schleppers. Die Hinterräder waren ohne Gewichte. Ob der mal welche hatte, kann ich nicht sagen.

Grüße Otto
 
Top