Bericht 01. Jul 2017 - Bulldog Dampf &Diesel (Sachsen, Leipzig)

leimarlene

leimarlene

Mitglied
Dabei seit
15.12.2014
Beiträge
973
Ort
04249 Leipzig
Vorname
Frank
Traktor/en
Zotor 5211 , Porsche 339
Danke Joachim für die ersten Bilder. Unter "Super " verstehe ich was anderes ziehe aber den Hut für die vielen Helfer.
Gestern Mittag habe ich eine Zahl von 1500 gehört. Es wurden da schon einige Oldtimer ( PKW ) auf den Parkplatz verwiesen.
Es war vieles da was mit Dampf & Diesel nichts zu tun hatte. Manche nützten die Veranstaltung als billigen Campingplatz.
Da sollte unbedingt mal aufgepasst werden. Ein Dankeschön noch an Werner .
Hier mal ein Bild von einen "neuen " Super 50

20170701_184834.jpg
 
werne

werne

Mitglied
Dabei seit
15.07.2014
Beiträge
302
Ort
04435Schkeuditz
Vorname
Werner
Traktor/en
zetorsuper,zetor50super,zetor5211..D7506, D8506, R40, Rs 08/15, Gt124, Rs 14/36, Rt325, U 650, EO2621 Multicar22.........
Hallo es waren 1353Exemplar gemeldet, ab Transporter aufwärts also keine 2 und 3 Radfahrzeuge und auch keine PKW.
 
zetor50 super

zetor50 super

Mitglied
Dabei seit
29.11.2012
Beiträge
112
Ort
Cottbus
Vorname
Juergen
Traktor/en
Zetor50 super
Zetor5211
Hallo Zetorfreunde

Ich war von 2003 bis 2015 7x mit Zetor 50super von Cottbus aus (ca200km) in Markkleeberg. 2003/2005 war ich der Einzige im Block E. War eine fantastische Veranstaltung damals. Seit dem wurde es immer voller dort. Es gab dort einige Handycaps, für die keiner konnte (Regen über das ganze Wochenende, über 35°C).
Dieses Jahr war ein Besuch mit ZT323 geplant. Leider kam eine persönliche Sache kurzfristig einem Besuch dazwischen. So war ich nur mit dem PKW zu Besuch. Positiv war, Joachim und Werne persönlich kennen zu lernen. Negativ für mich waren die viel zu vielen KInder, welche mit Moped`s, Traktoren und Quad`s sowie die vielen Traktoristen, welche zwischen den Besuchern auf dem gesammten Gelände, wie auch zwischen den Händlern herumfuhren.
Auch das Gelände mit den vielen Zäunen herum gefiel mir nicht mehr so gut. Ich fand alles sehr eingeengt.
Aus heutiger Scht werde ich sobald nicht mehr dort (schon gaar nicht mit einem Schlepper ) erscheinen.
Der Veranstalter sollte vieleicht darüber nachdenken, wie er Unfälle mit alkoholisierten Treckerfahrern und besuchern zukünftig vermeiden möchte, oder weiterhin BEETEN, dass soetwas nich passiert.
Für mich war vieles leider ein preiswerrtes Partywochenende für Einige "Besucher mit Schlepper"
Gerne kan nich meine Erfahrungen und Beobachtungen weiter ausführen
Beste Grüße Jürgen
 
Joachim

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
17.341
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Hallo Jürgen,

danke das du auf uns gewartet hattest - übrigens, die Bücher hatte Arthur doch mit, nur eben nicht unterm Arm. Aber die Anzahl, die ich ihm dann abgenommen habe, wäre auch echt sportlich gewesen zu "hucken"... :D ;)

Das mit den Kids sehe ich auch bisl kritisch, zumal diese zuweilen, sicher mangels Erfahrung nicht ganz ungefährliche Manöver durch zogen. Ich fand die "Fresstempel" u.U. ungünstig verteilt, bzw. gestellt. Am Festzelt wurde es immer wieder stauig, weil dort ne kurze Fahrbahnverengung für Problemchen sorgte.

Insgesamt muss ich aber sagen, das unter Berücksichtigung der schieren Masse der Besucher, schon einiges getan wurde um es bestmöglich durch zu ziehen. Wie bändigt man mit rund 100 Vereinsmitgliedern über 1000 Aussteller und sicher ein vielfaches an Besuchern? Ich weiß es nicht. Eine Möglichkeit wäre sicher, die Zutrittsgelder zu erhöhen, ohne diese Familien unfreundlich zu gestalten. Denn die wilden Kids sind ja auch irgendwo die Zukunft fürs Hobby. Na zumindest beim ein oder anderen möchte man das dann allerdings schon fast nicht hoffen. :D ;)

Ich fand es interessant und wenn man wollte, gabs Rückzugsorte (Direkt an den Hallen, weiter hinten uns speziell beim Werner :D ;) ) Aber ich hab auch Frank besucht und muss sagen, dort hätte ich keine 3-4 Tage durchgehalten. Tags permanenter Lärm, vorzugsweise von Deppen, die ihren Lanz möglichst laut und idiotisch laufen lassen mussten um allen zu beweisen was sie fürn Hecht sind. Das war schon nicht so schön, bei Frank sitzend, mussten wir uns wie in einer Disco zuschreien, um sich mal zu unterhalten. Das war anstrengend, das geb ich zu.

Ich selbst hab mir halt Auszeiten vom Trubel gegönnt und so wars für mich insgesamt noch sehr ok. Ich möchte wieder kommen. Wenn die vernünftigen ausbleiben, überlässt man das Treffen doch nur komplett den Idioten - das wäre doch auch quatsch. :D ;)
 
zetor50 super

zetor50 super

Mitglied
Dabei seit
29.11.2012
Beiträge
112
Ort
Cottbus
Vorname
Juergen
Traktor/en
Zetor50 super
Zetor5211
Hallo Joachim
Als Erstes, es war schön, dich persönlich kennenzulernen. ich glaube sehr tollerant zu seien und kann auch wegschauen. Aber die "Kinder " wurden immer mutiger mit ihren Fahrzeugen. Ich glaube ncht, dass sie die Situation bei Gefahren immer richtig einschätzen. So eine Veranstaltung sollte nicht durch ein "Ereignis" getrübt werden. Ich habe von 1999 bis 2013 maßgeblich einige Schleppertreffen mitorganisiert und weiß wo von ich schreibe. Man hält den Kopf hin für die, welche mit dem Bulldog um 23:00 Uhr in`s Festzellt fahren oder mitternacht`s mit einem Traktor rückwärt`s ein Kinderkarussel rammen. Weiterer Aktionen wurden meisst verhindert durch schlaflose Nächte unsererseits.
Als Veranstalter ist man meisst mit dem lieben Gott per DU, durch das viele Beten bei solchen Veranstaltungen.
Unser sicherlich beliebtes Treffen ist seit 2013 leider gestorben, weil keiner das Risico für andere Schwachmaten übernehmen wollte.
Die Veranstalterhaftpflichtversicherung nimmt gerne die Beiträge und ziert sich wie jede Versicherung bei der Schadensregulierung.

Ich fahre gerne zu Treffen bis 200km und kann die Leistung der Veranstalter sehr wohl würdigen.
Aber nach Mut kommt manchmal ÜBERmut

Beste Grüße Jürgen
 
Joachim

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
17.341
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Mehr Fotos... :)

20170701_122536.jpg 20170701_115533.jpg
Belarus Traktor mit DDR Rübendrillmaschine.
20170701_120326.jpg 20170701_114230.jpg
Zahnkipper, interessante Kippmechanik...
20170701_120942.jpg 20170701_120958.jpg
Ein alter "Stock" Traktor
20170701_112736.jpg

Unsere Tschechischen Freunde vom Zetor Club waren auch anwesend.
IMG-20170701-WA0018.jpg
Meine letzten Meter Heimfahrt am Samstag Abend nach 46km Fahrt über Bundestraßen, Dörfer und durch die Leipziger Innenstadt an der Red Bull Arena vorbei. :D
20170701_221637.jpg 20170701_221840.jpg
Für Teilnehmer mit Traktor gab es ein, ich war dabei, Emaille-Schild für die Garage daheim. :)
20170701_230408.jpg
 
Joachim

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
17.341
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Jürgen, ich glaub da hast du mich missverstanden oder ich mich blöd ausgedrückt.

Ich möchte gewiss das teilweise chaotische Treiben nicht entschuldigen oder schön schreiben. Aber soweit ich weiß, hat jeder Aussteller unterschrieben sich an gewisse Regeln zu halten, und u.a. Kinder eben nicht einfach herum gurken zu lassen oder die ab 22:00 vorgeschriebene Nachtruhe einzuhalten.
Dies sollte, wenn irgendwie möglich, halt auch kontrolliert werden und Ignoranten ggf. anhand der Kennzeichen ihrer Fahrzeuge von künftigen Treffen ausgeschlossen werden. Ich denke schon das dies Signalwirkung hätte.
Nur wie soll man das bei der Masse meistern?

Es ist privat Gelände, die Polizei kontrolliert da halt nicht. Und vom Verein wird sich kaum einer mit alkoholisierten Idioten anlegen wollen. Mehr Security würde die Kosten gewaltig hoch treiben, ich kenne das von unserem 4 tägigem Dorffest.

Ich fände es dem Veranstalter ggü. halt nur fair, der Kritik auch Vorschläge folgen zu lassen. Vielleicht kann man so ja doch noch was bewegen und ein entgleiten des beliebten Treffens verhindern.

Z.b. halte ich es für suboptimal, in einem Hauptzugang/Kreuzungsbereich Fressbuden, Kinderkarusell und Toiletten zu stellen, wo man zwangsläufig mit Konflikten rechnen musste. Weiterhin sind die Enstellen auf der Hauptstraße sicher nicht optimal und sollten überdacht werden.
Direkt am Einlass für Fahrzeuge, wurde viel zu spät getrennt nach Oldtimer und Besucher Pkws. Das hatte mMn. erheblichen Anteil am Rückstau auf die Bornaische Straße.

Vielleicht gibt es eine ähnlich kontrovers geführte Diskussion ja aber auch schon, oder noch beim Veranstalter, den Lanzfreunden Sachsen.

Unterm Strich wird es wohl auf Dauer nicht ohne gezielte Ansprachen und ggf. Platzverweise gehen, wenn man wieder zu einer qualitativ besseren Veranstaltung zurück möchte. Unterm Strich muss sich all das aber auch rechnen... ist halt leider so. :)
 
Dettl

Dettl

50 Super Auskenner
Dabei seit
16.12.2012
Beiträge
1.220
Ort
Penig
Vorname
Detlev
Traktor/en
2 Zetor 50 super, IHC 633, Mc Cormick D212 (in Pflege)
Guten Abend!

Auch ich äußere mich nun, zu der, mir nicht so recht gelungenen Veranstaltung, vom Wochenende.
Die drängende Enge des nun mit Bauzäunen umstellten Veranstaltungsortes machte mir sofort bange. Selbst an schmalen Fahrstraßen verhinderte der Bauzaun, zwischen die ausgestellten Fahrzeuge zu treten, wenn bullige LKW und Traktoren im Gegenverkehr waren. :hmm5
Dreist für quer abgestellte LKW, vor den zu eng stehenden Traktoren. Schwierig dort ein annehmliches Foto zu schießen. :(
Und die Menschenmassen!
Unvernünftig fand ich, zur Präsentation, die Traktoren an der Kommentatoren -Tribüne wenden und in entgegengesetzter
Richtung wieder ausfahren zu lassen. Bei einem ZT 300 mit "Schnipskupplung" wäre es fast geschehen.
Außerdem das Kinderkarussell in der Zufahrt, wo selbst ein MTS 52 mit angehängter E242 nicht ohne Einweiser fahren kann.
Verkehrsregeln scheinen einige Teilnehmer nicht zu kennen und etwas Rücksichtnahme stünde vielen besser.
Junge Menschen, die mit röhrenden V 12 auf Lafette am ZT 303 durch die Massen ziehen und einem mit dem Lärm auf den Zeiger gehen. Und dann noch Zufahrtstraßen blockieren, nur um die Höllenmaschine rückwärts einzuparken.
Und eben die Kinder, die mit Traktoren und sonst welchen Vehikeln durch die Besucherströme zirkeln, ohne das auch nur ein Elternteil davon Wind bekäme. Ich würde das meinen nie zulassen!
Einige Händler schienen aber die Gefahr erkannt zu haben und verkauften Ihre Waffeln durch die Seitentür. :like

Entschuldigt, daß ich mich bei keinem von Euch gemeldet habe, mein Erscheinen war zu kurz.
So kam ich wenigstens nicht unter die Räder und entfernte mich alsbald.

Wenigstens hab ich in der Händlermeile die gewünschten Rückleuchten, zu erschwinglichen Kurs ergattert. :zufrieden

Zwei Fotos noch, wie immer, zu meinem Steckenpferd.

63.JPG


62.JPG
Den sehe ich heuer noch wieder, wohnt 3 Dörfer weiter und hat jetzt TÜV.:like
 
Bodo

Bodo

Mitglied
Dabei seit
17.09.2015
Beiträge
775
Ort
68128 Village-Neuf Frankreich
Traktor/en
Zetor 3511, Renault D30, Gärtner T28 ,Gehl Lader 4610
Wenn ich eure Berichte lese hab ich so das Gefühl es ist immer noch der WILDE Osten;):D aber das Problem haben wir auch in Frankreich und Baden es gibt immer mehr Wahnsinnige und unvernünftige auf solchen Treffen Übern Platz fahren wie die Wahnsinnigen und was ich am schlimmsten finde Kleinkinder ohne Aufsicht die einfach auf die Schlepper Klettern und an allem rumdrücken und rumschrauben Lampen verbiegen und und und aber das allerbeste ist wenn die Eltern neben dran stehen und dem spiel zuschauen und nichts sagen ich bin schon mit solchen aneinander geraten ich mußte mir dann so blöde Sachen anhören wie das ist doch e ein Alter Traktor oder ist doch nicht so schlimm
 
3011Major

3011Major

Mitglied
Dabei seit
4.06.2013
Beiträge
2.301
Ort
Oberbayern / Altötting
Vorname
Tony
Traktor/en
Zetor3011
MF 165
Deutz D30s
Also bei den von mir besuchten Treffen gab es da aus meiner Sicht keine Probleme.
Hängt wahrscheinlich damit zusammen weil es keine Großveranstaltungen wie jetzt z.B. in Leipzig sind/waren.
Auch das fremde Kinder auf Traktoren raufklettern und rumschalten / reißen ist mir noch nicht aufgefallen obwohl ich da ein Auge drauf werfe weil ich das an meinem Traktor auch nicht haben möchte.
 
leimarlene

leimarlene

Mitglied
Dabei seit
15.12.2014
Beiträge
973
Ort
04249 Leipzig
Vorname
Frank
Traktor/en
Zotor 5211 , Porsche 339
Also Dettl ,
man kann es nicht besser beschreiben. Den " neuen " 50 Zetor habe ich auch gesehen , wirklich wie aus dem Ei gepellt.
Ich glaube wenn ich in 2 Jahren wieder fahren sollte werde ich mich zu Werner stellen ( wenn es geht ).
 
werne

werne

Mitglied
Dabei seit
15.07.2014
Beiträge
302
Ort
04435Schkeuditz
Vorname
Werner
Traktor/en
zetorsuper,zetor50super,zetor5211..D7506, D8506, R40, Rs 08/15, Gt124, Rs 14/36, Rt325, U 650, EO2621 Multicar22.........
Hallo Frank, das Angebot war nicht ohne Grund. :like
 
Joachim

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
17.341
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Absolut richtig - Werners "Eck" war so ziemlich der beste Platz aufm Platz - weil bisl ab vom Trubel, aber doch noch nah genug dran. Und abseits vom Besucherstrom und Idiotenverkehr. :like Wir sollten in 2 Jahren vielleicht doch mal ein Zetor Camp ins Auge fassen, So zerstreut wars halt bisl doof. :)
 
werne

werne

Mitglied
Dabei seit
15.07.2014
Beiträge
302
Ort
04435Schkeuditz
Vorname
Werner
Traktor/en
zetorsuper,zetor50super,zetor5211..D7506, D8506, R40, Rs 08/15, Gt124, Rs 14/36, Rt325, U 650, EO2621 Multicar22.........
Hallo, also ich bin dabei. Könnten es als 4.Zetortreffen (vielleicht auch International) nutzen. Mit Sonderschau ZETOR :lala
Ich habe am Wochenende keine guten Nachrichten bezüglich der geplanten Zetorsonderschau während der Landwirtschaftsmesse auf dem neuen Messegelände 2019 erfahren müssen. Es gibt da irgendwelche Probleme zwischen dem Organisator des Bereichs wo wir "auftreten" wollen, und der Landtechnikhändler die an der Stelle ihre Maschinen zum probefahren anbieten.
 
Benjamin Conrad

Benjamin Conrad

Mitglied
Dabei seit
12.05.2015
Beiträge
97
Ort
Halle
Traktor/en
Zetor 50 super
rs56
dfz 632
Ich bin die ganze Zeit mit der s51 rum gefahren
Joachim dich habe ich sogar überholt aufn Platz
 
leimarlene

leimarlene

Mitglied
Dabei seit
15.12.2014
Beiträge
973
Ort
04249 Leipzig
Vorname
Frank
Traktor/en
Zotor 5211 , Porsche 339
denn habe ich gesehen , war dann nicht ein Blinker kaputt und es gab auch einige brennsliche Situationen.
" fast vom Traktor überfahren "
 
Joachim

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
17.341
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Und da quatscht du mich/uns nicht mal an? Wasn mit der Jugend los... ;)

Nächstes mal bitte einfach anquatschen, ich beiße nicht, noch nie. :)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Benjamin Conrad

Benjamin Conrad

Mitglied
Dabei seit
12.05.2015
Beiträge
97
Ort
Halle
Traktor/en
Zetor 50 super
rs56
dfz 632
Ne das war n anderer mit ner weißen s51
Ich hatte ne grüne
 
leimarlene

leimarlene

Mitglied
Dabei seit
15.12.2014
Beiträge
973
Ort
04249 Leipzig
Vorname
Frank
Traktor/en
Zotor 5211 , Porsche 339
das nächst mal gibst Du Dich bitte zu erkennen !
Vielleicht sollten wir da auch eine WhatsApp-Gruppe anlegen , damit man sich mal kennenlernt.
Bitte auch andere Meinungen hierzu.
 
Joachim

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
17.341
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Dafür! :like :)
 
Top