• 5. Zetor Traktor Treffen 2021

Bald wieder Zetorbesitzer :-)

Zetor68

Mitglied
Dabei seit
13.03.2013
Beiträge
20
Traktor/en
4712
JD 2040
Hallo wertes Forum,
Seit einiger Zeit bin ich auf der Suche nach einem kleineren Schlepper.
Da wir auf dem Betrieb früher auch schon Zetor hatten (3547 + 8045) liebäugelte ich mit einem.
Am Wochenende habe ich bei einem Händler nun einen 4712 entdeckt. Ist etwas reparaturbedürftig, grundsätzlich aber wohl in Ordnung.
Ich bin gespannt ob ich eure Schraubertipps brauchen werde, freue mich jedenfalls schon darauf.

Freundliche Grüsse aus dem Kraichgau,
Uwe
PS: Hatte die Nachricht gerade schon mal geschrieben ... o_O
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.652
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Hallo und willkommen Uwe! :)

PS: Hatte die Nachricht gerade schon mal geschrieben ...
Hmm... eventuell auf speichern statt absenden geklickt? Oder hat es dich einfach abgemeldet?

So ein 4712 ist schon was feines, die Ersatzteilversorgung ist gut bis sehr gut und die Preise dafür meist niedrig. Noch dazu ist er sehr Schrauber freundlich aufgebaut. Drück die Daumen das es klappt :ok: und freu mich schon auf Fotos ... ;) :D
 

Zetor68

Mitglied
Dabei seit
13.03.2013
Beiträge
20
Traktor/en
4712
JD 2040
Re: Bald wieder Zetorbesitzer :) - jetzt auf Probe

Hallo,
letztes Wochenende habe ich den Schlepper meinen Jungs gezeigt und auch ein paar Fotos gemacht:

in voller Größe (mit Junior-Schlepperfreund)


mit offener Haube


Kraftstoffsystem (fehlt da nicht der Vorfilter, oder gab es den am 4712 nicht ?)


Sitz ;)


Heckansicht


Instrumente


Gruß
Uwe

4712_1.jpg 4712_3.jpg 4712_4.jpg 4712_5.jpg 4712_6.jpg 4712_7.jpg
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.652
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Na da sollte sich was draus machen lassen. :ok:

Behandel die Moterverkleidung bitte vorsichtig, das ist Goldstaub und schlecht bis gar nicht zu bekommen! Es fehlen zwar die Aluteile, aber die kann man sich später mal besorgen...

Interessantes Detail ist die AHK für nen Autoanhänger - ist die vielleicht sogar eingetragen? Sieht zumindest ordentlich gelöst aus und hab ich so noch nicht gesehen.

Der Vorfilter fehlt, ist aber leicht zu beschaffen und recht billig - wurde oft ausgebaut weil man zu bequem war die Gummidichtung regelmäßig zu erneuern und dann zog er dort gern mal Luft. Aber die Dichtungen sind Cent-Artikel. ;)

Ob er am Ende wirklich so dicht ist, wie er jetzt da steht wirst du sehen (schaut aus wie vor paar Tagen gekärchert) - aber auch das ist bei dem kleinen Hüpfer keine große Sache, da können wir dir hier auch helfen.
 

Zetor68

Mitglied
Dabei seit
13.03.2013
Beiträge
20
Traktor/en
4712
JD 2040
Hallo Joachim,
wie soll ich das denn bitte verstehen mit dem Goldstaub?
Der Schlepper wurde von den Vorbesitzern (wohl eine Gruppe Jugendlicher die bei WM-Corsos gefahren sind) in Schwarz-Rot-Gold lackiert. Die Farbe wurde scheinbar einfach drübergepinselt.
Bei Gelegenheit kann ich nochmal ein Foto machen mit weniger Sonne dass man die Farbe besser sieht.

Gruß
Uwe
 

sebaberg

Mitglied
Dabei seit
22.02.2013
Beiträge
18
Traktor/en
ich will mir ein zetor 2511 zulegen
SCHOENES TEIL HOFFE ES KLAPT

SEBABERG
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.652
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Na die Motorverkleidung ist selten, also schwer zu bekommen und wenn dann teuer = "Goldstaub". ;)

Jetzt wo du es geschrieben hast seh ichs auch - Schwarz/Rot/Gold ... Nuja, das lässt sich ja ändern... :)
 

micmac

Mitglied
Dabei seit
6.09.2012
Beiträge
61
Traktor/en
Zetor 4718
Hallo Zetor68,

herzlich willkommen auch von mir.
Die Zetorin sieht aber schon etwas abgerockt aus....
Wenns klappt mit dem Schlepper, versuche ich Dir gern zu helfen.
Habe auch ein 47er Modell, schau mal in mein Album.
Rep.- Handbuch und Teileliste gibts bestimmt hier im Forum.
Falls es keine secrets sind , was soll der Schlepper denn kosten?
Mit Papieren? Wieviel Stunden etwa gelaufen?
Sieht aus, als müste fast alles erneuert werden.
Sorry für meine Offenheit :oops aber wenn keine Kabine drauf ist,gammelt es z.B. hinterm Armaturenbrett und an den Kotflügeln.
Wenn Motor und Getriebe halbwegs ok sind und die Fuhre lenkt und bremst würde ich mal max. 500 Eui bieten. :rolleyes:
Im Moment ist ein gutes Wetter um das Startverhalten (Startknopf an der Esp) zu testen.
Der kleine Schlepper bei ebay wird auch langsam immer günstiger und der sieht ziemlich komplett aus.

Der Kugelkopf ist pfiffig angebaut aber zu nah am Schlepper befestigt. Da wird es in den Kurven Probleme mit der Zugdeichsel des Anhängers geben.
Teile sind gut zu bekommen wie Joachim schon sagt, Blechteile sind schon schwieriger zu ergattern.
 
Top