Frage Kleine teile aus dem Tacho (Zetor 3011) gefallen - was nun?

  • Ersteller des Themas matthias reckert
  • Beginn
matthias reckert

matthias reckert

Mitglied
Dabei seit
12.03.2015
Beiträge
4
Ort
44797 bochum
Traktor/en
zetor 3011
liebe zetorgemeinde,
habe mir vor jahren einen zetor 3011 gekauft, weil ich den so schön fand. nun arbeite ich seit jahren an diesem. ich mag alte maschinen und bin von diesem trecker immer mehr begeistert. beim aufarbeiten des tachos klöterten mir diese teilchen entgegen.... kennt jemand diese und kann die benennen? ich möchte, jetzt wo alles auseinander ist nicht alles sinnlos zusammen bauen um dann festzustellen das es ohne die nicht geht. das gummibärchen läßt die größe erahnen.
beste grüße
matthias reckert
 

Anhänge

  • IMG_0075.jpg
    IMG_0075.jpg
    103,6 KB · Aufrufe: 46
Joachim

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
17.804
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, 3045, 2011, 7745
Oh ha... schaut nach teilen des Betriebsstundenzählers aus.
20191127-190512.jpg oder instrument_4911_frei.jpg oder instrument_4712_frei.jpg


Gibt es nicht mehr neu, es sei denn man möchte basteln, dann könnte man versuchen aus einem neuen Traktormeter
Instrument_neu.jpg

die nötigen Sachen in das alte zu übernehmen, so das denn passt.




Ansonsten schaut das so aus, als wenn die Kralle oben die beiden Rädchen gehalten hat - vielleicht lässt es sich reparieren?
 

Users who are viewing this thread

Ähnliche Themen

alpenmann10
Antworten
12
Aufrufe
833
Joachim
M
Antworten
3
Aufrufe
611
Joachim
E
Antworten
16
Aufrufe
1K
EgilF
Maax
Antworten
9
Aufrufe
642
Florian_7745
Top