Hallo Traktor- Vorstellung - Marios Zetor 6911

Marimü

Marimü

Mitglied
Dabei seit
22.02.2021
Beiträge
13
Ort
Meyerode, Belgien
Vorname
Mario
Traktor/en
6911
Meine Traktoren
Zetor 6911 Deutz 4506
Heute möchte ich und mein Zetor uns mal kurz vorstellen.
Wir beide sind Belgier und wohnen nicht weit an der Grenze zu NRW bzw.RP
Mein Zetor ist ein 6911 Bj 79 und lief bis vor ca. 5 Jahren bei einem Bauer meines Heimatortes,
der mit der Landwirtschaft aufgehört hat. Da der Bauer auch noch verwandt mit mir ist und er sich freute dass
der Zetor sozusagen in der Familie bleibt waren wir uns auch schnell einig. Desweiteren besitzt er noch einen 3511
und einen neueren Massey Ferguson. Ich habe schon oft das Forum besucht und fand die Beiträge sehr interessant
sodass jetzt wo ich auch einen Zetor habe, ich dem Forum beitreten möchte .
Anbei sende ich euch ein paar Bilder:
 

Anhänge

  • IMG_20210224_165835 (1).jpg
    IMG_20210224_165835 (1).jpg
    219,6 KB · Aufrufe: 267
  • IMG_20210224_165850 (1).jpg
    IMG_20210224_165850 (1).jpg
    311,1 KB · Aufrufe: 224
  • IMG_20210224_165902.jpg
    IMG_20210224_165902.jpg
    284,4 KB · Aufrufe: 214
  • IMG_20210224_165920.jpg
    IMG_20210224_165920.jpg
    212,4 KB · Aufrufe: 234
Joachim

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
17.801
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, 3045, 2011, 7745
Hallo und willkommen Mario!

Aus welcher Gegend kommst du? Das Kennzeichen und die Ausstattung (Beleuchtung vorn) sprechen eher für außerhalb Deutschlands, oder?
Für sein Alter ist dein 6911 noch gut in Schuß, das sind dankbare Maschinen.
 
Marimü

Marimü

Mitglied
Dabei seit
22.02.2021
Beiträge
13
Ort
Meyerode, Belgien
Vorname
Mario
Traktor/en
6911
Hallo, und danke fürs willkommen heißen!
Wie oben im Bericht erwähnt aus Belgien und zwar dem deutschsprachigen Teil.
Und ja der 6911 ist noch gut in Schuß, den kenne ich schon seit meiner Kindheit und der Bauer hat seine Fahrzeuge alle immer gut gepflegt,
Das sieht man schon daran daß er den sogar angestrichen hat sodaß sich der Rost absolut in Grenzen hält, wenn auch nicht in Originalfarbe. Aber das werde ich bei Zeiten nachholen. Übrigens habe ich den auch schon Erfolgreich durch die technische Kontrolle bekommen.
 
Joachim

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
17.801
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, 3045, 2011, 7745
Gut das er so scheinbar in guten Händen bleibt bzw. wieder in solchen gelandet ist. :)
 
Marimü

Marimü

Mitglied
Dabei seit
22.02.2021
Beiträge
13
Ort
Meyerode, Belgien
Vorname
Mario
Traktor/en
6911
Hallo zusammen ,da ich lange nichts mehr von mir berichtet habe wollte ich die Gelegenheit nutzen und nochmals ein paar Bilder von meinem 6911 schicken mit dem ich im Herbst noch meine Wiese gemulscht habe.
 

Anhänge

  • 20211010_103539.jpg
    20211010_103539.jpg
    183,2 KB · Aufrufe: 179
  • 20211008_175208.jpg
    20211008_175208.jpg
    266,5 KB · Aufrufe: 163
  • 20211010_103604.jpg
    20211010_103604.jpg
    204,3 KB · Aufrufe: 159
  • 20211008_175151.jpg
    20211008_175151.jpg
    230,1 KB · Aufrufe: 158
Marimü

Marimü

Mitglied
Dabei seit
22.02.2021
Beiträge
13
Ort
Meyerode, Belgien
Vorname
Mario
Traktor/en
6911
Hallo zusammen : Mal eine Frage in die Runde.
Weiß jemand wie effektiv die Heizung am 6911 funktioniert ? Und zwar die ,die vorne am Kühler angebracht wird und mit einem Rohr mit der Kabine verbunden wird. Da morgen noch eine längere Fahrt ansteht und hier momentan Minusgrade herrschen ,wollte ich hierüber in Erfahrung bringen worauf ich mich einlasse!
Damit jeder weiß was ich meine stelle ich noch ein Bild rein.
 

Anhänge

  • 20230119_174546.jpg
    20230119_174546.jpg
    116 KB · Aufrufe: 61
Dettl

Dettl

50 Super Auskenner
Dabei seit
16.12.2012
Beiträge
1.237
Ort
Penig
Vorname
Detlev
Traktor/en
2 Zetor 50 super, IHC 633, Mc Cormick D212 (in Pflege)
Hallo Mario!

Als richtig effektiv kann man diese Warmluftheizung nicht bezeichnen. Sie wird erst warm, wenn der Motor seine Betriebstemperatur erreicht hat und das Thermostat den Weg des Kühlwassers über den Kühler geleitet hat.
In meiner Lehrzeit fuhr ich einen MTS 52, mit eben solch einer improvisierten Heizung. :zetor
Die Kühlluft säuselte meist nur dürftig aus dem Gummirohr. Außerdem war es Plicht, den Motor nach außen hin mit Seitenvorhängen und vorn mit Kühlermaske, vor der kalten Außenluft abzuschotten.

Aber besser als nichts! :like
 
Marimü

Marimü

Mitglied
Dabei seit
22.02.2021
Beiträge
13
Ort
Meyerode, Belgien
Vorname
Mario
Traktor/en
6911
Vielen Dank für die Antwort, hatte das Ding vor kurzem eingebaut und mal ausprobiert. Es dauerte etwas bis die Temperatur stieg und man merkte einen deutlichen Temperaturunterschied.
Nur war damals die Aussentemper deutlich höher als jetzt. Es blies aber ordentlich aus dem Heizungsrohr sodass ich mir vorstellen könnte das dies auch bei niedrigeren Temperaturen seinen Zweck erfüllt. Nur eben dauert es länger als bei einer Warmwasserheizung bis die Wärme spürbar wird. Werde mir jedenfalls einen Pulli mehr anziehen und dann ausprobieren. Es ist wie Du sagst, es wird besser sein als nichts.
 
Florian_7745

Florian_7745

Mitglied
Dabei seit
13.12.2020
Beiträge
970
Ort
Würzburg
Vorname
Florian
Traktor/en
Zetor 7245, Zetor 7745t, Deutz 6206, Foton 504 und Unimog 406
Würde den Kühler etwas zu stellen damit der auch die Möglichkeit hat warm zu werden
 
Marimü

Marimü

Mitglied
Dabei seit
22.02.2021
Beiträge
13
Ort
Meyerode, Belgien
Vorname
Mario
Traktor/en
6911
Ist das original?
bei meinem 6911 damals war ein richtiger Wärmetauscher mit WW Heizung verbaut. Die Heizung ging richtig gut!
Dann hattest Du wahrscheinlich eine UBK Kabine verbaut, die hatten schon eine richtige Ww Heizung verbaut. Die BK Kabine bei den älteren Modellen wurden mit dem Warmluftrohr beheizt.
Bei den späteren Modellen ab der 10er Serie hatten dann die BK Kabinen auch eine Ww Heizung.
 
Marimü

Marimü

Mitglied
Dabei seit
22.02.2021
Beiträge
13
Ort
Meyerode, Belgien
Vorname
Mario
Traktor/en
6911
Kleiner Nachtrag, Heute ist Schnee gefallen.
Über 10 cm .Das viel innerhalb einer guten Stunde.Hier mein Sohn beim Schneeräumen.
Natürlich haben wir bei der Gelegenheit auch die Heizung ausprobiert. Außentemperatur -1, in der Kabine mehr als 10 Grad ist ja schon mal besser als frieren.
 

Anhänge

  • 20230120_150436.jpg
    20230120_150436.jpg
    235,7 KB · Aufrufe: 53
leimarlene

leimarlene

Mitglied
Dabei seit
15.12.2014
Beiträge
999
Ort
04249 Leipzig
Vorname
Frank
Traktor/en
Zotor 5211 , Porsche 339
Ich werde Sonntag in Einsatz gehen.
 
Joachim

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
17.801
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, 3045, 2011, 7745
Also ganz ehrlich - ich würde eine WW-Heizung nachrüsten (Zubehör) oder eine elektrische Zusatzheizung verbauen und sauber direkt an die Batterie anklemmen. Die "Warmluft" Heizung vom Kühler her ist im Winter nur gut, wenn der Motor richtig wärme bringt, also leisten muss. Im Standgas kommt da nur wenig.

Schöne Fotos! :)
 
Marimü

Marimü

Mitglied
Dabei seit
22.02.2021
Beiträge
13
Ort
Meyerode, Belgien
Vorname
Mario
Traktor/en
6911
Da muss ich mal nachhaken. Was meinst Du mit elektrischer Zusatzheizung ? Ist das nichts was die Batterie überlastet und soll das reichen um die Kabine aufzuwärmen.
 
Joachim

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
17.801
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, 3045, 2011, 7745
Der soll als "Zusatz" laufen. So ein Keramik-Heizlüfter aus dem Pkw Bereich. Macht recht schnell warme Füße. Und wenn der im Pkw geht, sollte eine Traktorbatterie erst recht damit klar kommen. :) (vorbehaltlich guter Lichtmaschine natürlich)
 

Ähnliche Themen

B
Antworten
0
Aufrufe
320
Bensen
Zetor_5245
Antworten
2
Aufrufe
617
Florian_7745
LogjiLink
Antworten
20
Aufrufe
821
Florian_7745

Users who are viewing this thread

Ähnliche Themen

B
Antworten
0
Aufrufe
320
Bensen
Zetor_5245
Antworten
2
Aufrufe
617
Florian_7745
Zekan93
Antworten
3
Aufrufe
229
B
Antworten
1
Aufrufe
426
Joachim
sumersby
Antworten
6
Aufrufe
270
sumersby
Top