1. Jetzt Fotos im Fotowettbewerb bewerten!

Hallo Benni und Sergej - Belarus MTS 50

Dieses Thema im Forum "Meine Traktor Vorstellung" wurde erstellt von Benni, 6.04.2019.

  1. Benni

    Benni Benni Mitglied

    Reg. seit:
    6.04.2019
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    20
    Ort:
    Bad Herrenalb, Deutschland
    Name:
    Benni
    Traktor/en:
    MTS Belarus 50
    Ok danke für die Info :) ich bin gerade am überlegen wie ich da nen Sitz zusätzlich reinbekommt das ich meinen Sohn mitfahren kann :) ohne das ich ihn beim schalten zerdrücke aber sollte mit nem kleinen schleppersitz als Haubsitz passen was meinst du ?
     
  2. Joachim

    Joachim Joachim Fleißmeise Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    12.491
    Zustimmungen:
    3.776
    Punkte für Erfolge:
    105
    Ort:
    04509 Wiedemar
    Name:
    Joachim
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011 und Fendt Dieselross
    Also ich war als Kind immer happy, wenn mein Vater den 50iger Russen der LPG mit am WE daheim hatte denn der hatte die Sitzbank verbaut, das fand ich schon recht optimal. :)
     
    Christian 5211 gefällt das.
  3. Dettl

    Detlev Dettl 50 Super Auskenner

    Reg. seit:
    16.12.2012
    Beiträge:
    934
    Zustimmungen:
    735
    Punkte für Erfolge:
    105
    Ort:
    Penig
    Name:
    Detlev
    Traktor/en:
    2 Zetor 50 super, IHC 633, Mc Cormick D212 (in Pflege)
    Benni, hat denn Dein 50er Russe ´nen Einzelsitz drin?
    Eigentlich sind die immer mit der bequemen Sitzwanne. Dein Sohn hätte genug Platz, wenn der Vater weit nach rechts rückt.
    Einen kleinen Hebel zum härter stellen bei Doppelbesatzung gibt's daran auch.;)
    Wir sind auch zu Zweit (Erwachsene) zum Mittagessen in die Kantine gefahren, etwas unbequem, aber es ging. :like
     
    ralle89, Christian 5211 und Joachim gefällt das.
  4. Joachim

    Joachim Joachim Fleißmeise Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    12.491
    Zustimmungen:
    3.776
    Punkte für Erfolge:
    105
    Ort:
    04509 Wiedemar
    Name:
    Joachim
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011 und Fendt Dieselross
  5. Benni

    Benni Benni Mitglied

    Reg. seit:
    6.04.2019
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    20
    Ort:
    Bad Herrenalb, Deutschland
    Name:
    Benni
    Traktor/en:
    MTS Belarus 50
    Ihr habt ja recht :) wenn nicht zu lange unterwegs gehts auch so :)

    Heute kam meine die untere Verkleidung vom Amaturenbrett die wird jetzt lackiert und dann bin ich mal gespannt was das her macht man ich hab richtig Lust loszulegen :)
     
    Joachim gefällt das.
  6. Benni

    Benni Benni Mitglied

    Reg. seit:
    6.04.2019
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    20
    Ort:
    Bad Herrenalb, Deutschland
    Name:
    Benni
    Traktor/en:
    MTS Belarus 50
    So jetzt hab ich losgelegt einige Teile sind schon vorbereitet zum lackieren ! Dann hab ich heute mal die Kabine abgebaut

    8F22B2B5-2808-4AC0-8F87-41B38B08802A.jpeg
     
    Joachim gefällt das.
  7. Joachim

    Joachim Joachim Fleißmeise Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    12.491
    Zustimmungen:
    3.776
    Punkte für Erfolge:
    105
    Ort:
    04509 Wiedemar
    Name:
    Joachim
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011 und Fendt Dieselross
    Bitte gerne mehr Fotos und berichten.

    Ich fühl mich irgendwie ein wenig in meine Lehrzeit versetzt, als ich an meinem 50iger Belarus schraubte... :)
     
  8. Benni

    Benni Benni Mitglied

    Reg. seit:
    6.04.2019
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    20
    Ort:
    Bad Herrenalb, Deutschland
    Name:
    Benni
    Traktor/en:
    MTS Belarus 50
    Ich bräuchte mal euren Rat ich brauch nen hydraulischen Oberlenker nun is die Frage wo kann ich ihn am besten festmachen ? Habt ihr nen Tipp ?

    Mit freundlichen Grüßen Benni

    Und frohe Ostern

    B0658F3B-8220-4601-B5E1-8B72205C0014.jpeg

    Hier mal noch ein Bild von der geflanscht wo kann ich den am besten festmachen ?
     
  9. Thomas7

    Thomas Thomas7 Mitglied

    Reg. seit:
    8.11.2016
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    20
    Ort:
    Eisenhüttenstadt
    Name:
    Thomas
    Traktor/en:
    5211,Porsche Junior 108
    Hallo
    Anhängerkupplung abbauen in die obere Aufnahme kommt der Oberlenker.
    Thomas
     
    Benni gefällt das.
  10. Joachim

    Joachim Joachim Fleißmeise Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    12.491
    Zustimmungen:
    3.776
    Punkte für Erfolge:
    105
    Ort:
    04509 Wiedemar
    Name:
    Joachim
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011 und Fendt Dieselross
    Sicher ganz oben?

    Ich hätte gedacht in eines der 3 Löcher der Konsole siehe Bilder:
    upload_2019-4-20_14-23-25.png
     
    Benni gefällt das.
  11. Frank.S.

    Frank Frank.S. Mitglied

    Reg. seit:
    18.01.2019
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    45
    Ort:
    Neustadt an der Orla, Deutschland
    Name:
    Frank
    Traktor/en:
    5245
    Hallo, habe auch auf nem 52er gelernt und wir haben den Oberlenker auch immer ins obere Loch der AHK gesteckt, weil in der Konsole gibts da irgendwie ne Verbindungsstrebe (weiß nicht mehr wie das genau war) und diese konnte einem schonmal abreißen, wodurch das Anbaugerät auf die Straße klatscht. So ist es mir mal mit nem 1,65er Tschechenmähwerk passiert, das gab nen ordentlichen Schlag.
    Es ist nämlich am Russen längst nicht alles so robust wie manche immer schwärmen. Auch der hat seine Schwachstellen. Und die Heckhydraulik ist eine davon. (Und die Zapfwelle bei den 80ern, und und und) Was der Russe z.B. richtig gut kann ist Ziehen, dafür ist er gebaut, das sieht man schon an den großen Hinterrädern. Und da du aus ner bergigen Gegend kommst muss ich dich warnen, man kann mit nem Russe ganz schnell mal auf ner wiese irgendwo abgehen, das geht schneller als man denkt(mir auch schon passiert) Russenbremsen sind ja auch etwas eigen, und Allrad hast du nicht. Ich will Dir Deinen Russen nicht vermiesen, aber sei vorsichtig.
     
    Benni gefällt das.
  12. Benni

    Benni Benni Mitglied

    Reg. seit:
    6.04.2019
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    20
    Ort:
    Bad Herrenalb, Deutschland
    Name:
    Benni
    Traktor/en:
    MTS Belarus 50
    Cool vielen Dank für die Hilfe is mir dardurch klar wo er jetzt dran kommt :) hab mich heute zum ersten Mal am lackieren mit Pistole probiert sind die Halterungen vom Schutzblech von vorne :) leider keine baugleichen aber sie tun es auch :)

    F24C0246-8252-42FC-8453-3F825D02AF38.jpeg
     
  13. ralle89

    Ralle ralle89 Zetor Auskenner

    Reg. seit:
    15.12.2013
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    327
    Punkte für Erfolge:
    105
    Ort:
    17111, Beggerow, Deutschland
    Name:
    Ralle
    Traktor/en:
    Zetor 5211, MTS 52
    Moin Benni, wir haben auch die Konsole mit drei Löcher und eine andere Anhängerkupplungskonsole. Dein Hubzylinder schein auch undicht, der Dichtsatz kostet 10€ und ist vll ne Stunde Arbeit, wenn die Kolbenstange noch ok ist. Ansonsten wie Joachim sagt Bolzen statt Schrauben, ein bisschen Farbe und einen neuen Dachbezug (lieber ohne Loch, die "Lüftungshutze" kann man sparen bzw. fährt man sich nur ab) und noch einen Getriebeanlasser ist zu empfehlen und schon ist der Traktor wie neu. Russenteile sind noch billiger als bei Zetor;) Ich schick dir mal ein paar Bilder.

    Achso also der MTS52 kann glaube ich 15000kg ziehen ob der 50er die gleichen Werte hat weiss ich nicht.

    20190422_130926.jpg 20190422_130950.jpg 20190422_131023.jpg 20190422_131045.jpg 20190422_131103.jpg
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.04.2019
    Benni und Joachim gefällt das.
  14. Joachim

    Joachim Joachim Fleißmeise Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    12.491
    Zustimmungen:
    3.776
    Punkte für Erfolge:
    105
    Ort:
    04509 Wiedemar
    Name:
    Joachim
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011 und Fendt Dieselross
    Genau Ralle, so hatten wir den OL auch am MTS dran. Beim Getriebeanlasser aber ggf. lieber nicht zu sehr sparen, ich hab hier von nem Kumpel einen von einem bekannten Belarus-Teilehändler liegen, wo das Ritzel des Anlassers abgerissen war und dann in der Kupplungsglocke noch Disco gespielt hat.
    Prinzipiell bin ich bei Alltagsmaschinen aber auch ein Freund der Getriebeanlasser, weil mehr Kraft, etwas höhere Anlassdrehzahl und dabei weniger Stromaufnahme und Kosten, sprechen für sich. Beim Oldtimer würde ich auch auf die (leider) deutlich teureren Standardanlasser setzen...
     
    Benni gefällt das.
  15. Benni

    Benni Benni Mitglied

    Reg. seit:
    6.04.2019
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    20
    Ort:
    Bad Herrenalb, Deutschland
    Name:
    Benni
    Traktor/en:
    MTS Belarus 50
    Für den unerfahrenen hier der Anlasser welchen empfehlt ihr und was genau macht der und wo verbau ich ihn :) Danke euch für eure Tipps und Hilfen :)
     
  16. ralle89

    Ralle ralle89 Zetor Auskenner

    Reg. seit:
    15.12.2013
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    327
    Punkte für Erfolge:
    105
    Ort:
    17111, Beggerow, Deutschland
    Name:
    Ralle
    Traktor/en:
    Zetor 5211, MTS 52
    Ja also beim Zetor haben wir auch den Originalanlasser drin der tut auch was er soll aber die originalen Russenanlasser sind echt scheiße.. groß,schwer, ziehen viel Strom und drehen bei 130 Ah Batterie trotzdem langsam.
    Also ein Getriebeanlasser hat einen relativ kleinen Motor mit weniger Watt der aber schneller dreht (vll 3x) als der originale und ist über eine Zahnradstufe untersetzt, sodass er Drehmoment und die Drehzahl genauso bzw. besser hat wie der große Anlassermotor ohne Getriebe. Hat halt was mit Effizienz zu tun, mit Getriebeanlasser startet der Russe halt wie ein PKW vom Geräusch her,liegen auch 50Jahre Entwicklung dazwischen:)
    Verbaut wird er wie der originale der Flansch ist gleich.

    Ja unserer hat glaube ich 130€ (Bucht, Händler bei Wismar) gekostet hab den aber auch erst 1-2 Jahre also vll mal jemand fragend er den schon länger hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2019
    Benni gefällt das.
  17. Benni

    Benni Benni Mitglied

    Reg. seit:
    6.04.2019
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    20
    Ort:
    Bad Herrenalb, Deutschland
    Name:
    Benni
    Traktor/en:
    MTS Belarus 50
    @ralle89 danke für die Erklärung ! Ich werd mir einen anschaffen :)

    Kurze Frage zu nem Oberlenker was denkt ihr wie viel Hub brauch man mindestens/bestens :)

    Mit freundlichen Grüßen Benni
     
  18. ralle89

    Ralle ralle89 Zetor Auskenner

    Reg. seit:
    15.12.2013
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    327
    Punkte für Erfolge:
    105
    Ort:
    17111, Beggerow, Deutschland
    Name:
    Ralle
    Traktor/en:
    Zetor 5211, MTS 52
    ich denke mal mindestens nen halben meter.
     
  19. Benni

    Benni Benni Mitglied

    Reg. seit:
    6.04.2019
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    20
    Ort:
    Bad Herrenalb, Deutschland
    Name:
    Benni
    Traktor/en:
    MTS Belarus 50
    @ralle89 weist du die Daten/Bezeichnung von nem guten Anlasser den ich verbauen kann beim MTS 50 ?

    Mit freundlichen Grüßen
    Benni
     
  20. Benni

    Benni Benni Mitglied

    Reg. seit:
    6.04.2019
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    20
    Ort:
    Bad Herrenalb, Deutschland
    Name:
    Benni
    Traktor/en:
    MTS Belarus 50
    Es geht endlich weiter

    CBE6F5BD-271B-4BC5-B8D0-918A036E58F4.jpeg B49A8BE1-4B19-4A23-973C-11DBBB574F20.jpeg C2CE30C1-F3B7-46D2-8C37-C3E91FFAF1B1.jpeg
    --- Doppelte Beiträge zusammengefügt, 19.06.2019 ---
    Motorhaube fast fertig 545D009F-0C00-481E-AE0A-A732D1103C86.jpeg
     
    Joachim gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden