Bremsen Zetor 5211

  • Ersteller des Themas EDGUY
  • Beginn
EDGUY

EDGUY

Mitglied
Dabei seit
1.01.2015
Beiträge
49
Ort
Plauen
Vorname
Dominik
Traktor/en
Zetor 5211.2 , Zetor 5245 , Deutz D40
Hallo . Ich habe letztes Jahr meine Bremsen erneuert , d.h. die Bremszylinder und die Bremsbacken jeweils links und rechts ...
Letztens hab ich Siloballen gefahren und gemerkt wie bei jedem treten der Druck auf dem Bremspedal weniger wurde und ich das Pedal jetzt schon fast durchtreten kann . Bremsflüssigkeitsbehälter ist aber voll ...

Hat jemand eine Ahnung ?
 
zetor 6441

zetor 6441

Zetor Sezialist
Dabei seit
31.07.2012
Beiträge
366
Ort
39393 Warsleben
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 5211, Zetor 6441 Proxima und Zetor 7745 turbo
hauptbremszylinder kaputt
 
frieda

frieda

Zetor-Schlosser
Mitarbeiter
Dabei seit
20.07.2014
Beiträge
1.492
Ort
Ostsachsen, 01877
Vorname
Michael
Traktor/en
5211,
7441 Proxima Eko
Ja, sind wahrscheinlich dieManschetten vom Hauptbremszylinder. Entweder diese erstezen oder, je nach Zustand der alten, ein oder zwei neue HBZ (je unter 30,-€ z.B. bei mir: www.eth-weisse.de) einbauen.
Aber auch vorher mal die Bremsschläche kontrollieren, dass die keine Blasen werfen beim Bremsen!

gruß

frieda
 
EDGUY

EDGUY

Mitglied
Dabei seit
1.01.2015
Beiträge
49
Ort
Plauen
Vorname
Dominik
Traktor/en
Zetor 5211.2 , Zetor 5245 , Deutz D40
aber die können doch nach einem Jahr nicht schon wieder kaputt sein ? Oder gibt es ein Hauptbremszylinder und nochmal 2 Bremszylinder ( jeweils einer links und recht ? )
 
frieda

frieda

Zetor-Schlosser
Mitarbeiter
Dabei seit
20.07.2014
Beiträge
1.492
Ort
Ostsachsen, 01877
Vorname
Michael
Traktor/en
5211,
7441 Proxima Eko
Der Zetor hat links und rechts (jeweils im Portal, welches du ab hattest) einen Radbremszylinder. Die bekommen den Druck vom jeweiligen Hauptbremszylinder (und diese wiederum von den Bremspedalen, diese von deinen Beinen... :lala:zufrieden2:zufrieden2).
Guck mal unter/hinter die Bremspedale. Dort siehst du die zwei HBZ.
Zur Fehlersuche, teile mal das Bremspedal und tritt die rechte Bremse. Bleibt der Druck oder gibt das Pedal nach?
Das Gleiche links. Gibt eine (oder beide) Seite(n) unter Druck nach, hast du den defekten Hauptbremszylinder gefunden.
Aber bitte auch die Bremsschläuche kontrollieren!! :like

frieda
 
EDGUY

EDGUY

Mitglied
Dabei seit
1.01.2015
Beiträge
49
Ort
Plauen
Vorname
Dominik
Traktor/en
Zetor 5211.2 , Zetor 5245 , Deutz D40
OK ... ich guck mir des mal an :( . Danke an Euch
 

Ähnliche Themen

Daniel G
Antworten
11
Aufrufe
396
Daniel G
Daniel G
Antworten
2
Aufrufe
693
Daniel G
petters1955
Antworten
5
Aufrufe
575
Joachim
petters1955
Antworten
8
Aufrufe
814
Joachim

Users who are viewing this thread

Ähnliche Themen

Daniel G
Antworten
2
Aufrufe
693
Daniel G
petters1955
Antworten
5
Aufrufe
575
Joachim
Z
Antworten
1
Aufrufe
308
Joachim
petters1955
Antworten
8
Aufrufe
814
Joachim
Daniel G
Antworten
11
Aufrufe
396
Daniel G
Top