1. 5. Zetor Traktor Treffen 2021

Einspritzpumpe überprüfen lassen?

Dieses Thema im Forum "Zetor 2011 - 7341 Major (UR1)" wurde erstellt von Joachim, 13.01.2013.

  1. Joachim

    Joachim Zetor Teilehändler Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    15.407
    Zustimmungen:
    5.724
    Punkte für Erfolge:
    311
    Ort:
    04509 Wiedemar, Deutschland
    Vorname:
    Fleißmeise
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011 und Fendt Dieselross
    Hallo,

    hat schon mal jemand seine Einspritzpumpe bei einem Boschdienst prüfen lassen - speziell den Förderdruck an den Düsenleitungen? Was kostet sowas? :denk2:

    Nach den Berichten im Forum und was man sonst so hört wäre das nach einer Düseninstandsetzung kein Fehler, bevor man die ESP wieder einbaut.

    Hintergrund ist, das ESPs mit dem alter wohl teilweise einen zu niedrigen Einspritzdruck liefern, so das wenn man die Düsen richtig abdrücken lässt mitunter hinter nix mehr geht.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Einspritzpumpe überprüfen lassen Forum Datum
Frage Zetor 50 super Einspritzpumpe Zetor 15 - Zetor 50 Super 14.01.2021
Frage Hartmuts 4011 - Einspritzpumpe leckt Zetor 2011 - 7341 Major (UR1) 25.10.2020
Frage Welchen Motortyp hat diese Einspritzpumpe? Zetor 2011 - 7341 Major (UR1) 14.04.2020
Bericht Zetor 5245 Einspritzpumpe Überdruck im Rücklauf Zetor allgemein 14.03.2020
Frage zetor 2011 einspritzpumpe - blauer Rauch nach Motorrevision Zetor 2011 - 7341 Major (UR1) 3.01.2020
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden