Gruß aus Dänemark - aber was für ein Zetor ist das?

teich

teich

Mitglied
Dabei seit
30.04.2014
Beiträge
6
Ort
3760 Gudhjem, Dänemark
Traktor/en
Zetor 4511
Hallo Zetor-Forum

Grüße aus dem Norden - diesmal aus Dänemark. Ich habe mit unserem Hof einen alten Zetor erworben. Das Baujahr ist 1970. Die Frage ist aber nun: Was ist es eigentlich für einer?
Die Kennzeichen auf der Motorhaube sind leider nicht mehr vorhanden.
Ich hänge hier mal ein paar Fotos an. Auf dem einen Schild in der Kabine steht Typ BK 5647, aber 5647 ist doch die Bergversion mit Allradantrieb, oder? Sieht mir mehr wie 5611 oder so ähnlich aus. Kann jemand bei der Identifikation helfen?

Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Hallo und :welcome :)

Schau mal am Motor, in Fahrtrichtung rechte Seite letzter Zylinder unterhalb Zylinderkopf - da sollte eine Motornummer eingeschlagen sein.

Ich tippe mal auf 4511 oder 4611 - weil 4-Zyl. Motor vom Typ 4001 und Baujahr, Kabine, Vorderachse usw. würden passen - nur die Kabine scheint ein Misch-Masch aus Original- und Nachfolgermodell zu sein:
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.


(der SW sollte es sein) :like

Neben der Motornummer, könnten Reifengrößen hilfreich sein noch weiter ins Detail zu gehen, was für die Ersatzteilbeschaffung und Wartung nicht nachteilig wäre. ;)

Prospekte: http://www.zetor-forum.de/forum/resources/categories/▾-prospekte.3/
Bedienungsanleitung: http://www.zetor-forum.de/forum/resources/bedienungsanleitung-zetor.1/

Fragen? Fragen. :D
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Danke schön für die schnelle Antwort!
Dies ist wohl die Motornummer, oder? Morgen werde ich mir mal die Reifen näher ansehen.
Mich verwirren auch die Scheinwerfer etwas - wurden die bei dem gleichen Modell mal außen, mal vor dem Kühler angebracht?

Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Na man sieht ja an der Haube, wo die original mal saßen - wurde wohl später mal umgebaut so wie sie jetzt sind. ;)

Das ist die Nummer der Einspritzpumpe, aber auch das ist hilfreich: es ist noch eine originale, wie sie beim Motor Typ 4001 verbaut wurde. Einspritzdüsen waren DOP-150S 525 53 verbaut. aber das nur mal am Rande.
Dein Zetor sollte etwa 1,4 Tonnen heben, und bringt max. 150 Bar bei 20 l/min Hydraulikleistung.

Die Motornummer sollte in etwa da zu finden sein:
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.

(Hier an einem Motor Typ 5001 eines Zetor 5011 Bj. 1984)
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Von der Motornummer ist wegen Rost leider nicht mehr viel zu erkennen außer 05 (wahrscheinlich zuletzt). Die Reifengrößen sind 6.00x18 vorn und 12x36 hinten.
 
Na dann: "Zetor 4611" :like :)
 
Hallo!
Auch von mir ein herzliches Willkommen an einen Landsmann im Forum. Zetzt sind wir zwei Dänen
In Welcher Ecke von Dänemark kommst Du?
Ich wohne selber in der südlichen Gegend von Dänemark und arbeite viel mit den alten Zetor's.
Ich würde sagen, dass dein Zetor ein 4511 ist, weil die Fahrgestellnummer 47206 ist, und die Zetor's die hier in Dänemark
verkauft wurden, fingen mit 47181 und Baujahr 1971 an. Deiner ist vieleicht etwas umgebaut , weil da auch die alte Vorderachse wie bei dem Z- 4011
dran ist.Lass von dir hören.

Gruss.
Henrik Juhler
 
Doch ein 4511? Der 4611 hatte schon die U-Profil Vorderachse? Ok . :like

Henrik, hast du Zulassungslisten? Wegen der Fahrgestellnummern...
 
Hej Henrik
Schön, dass auch andere Dänen hier dabei sind! :like
Ich wohne allerdings auf Bornholm - also wohl so ziemlich am anderen Ende des Landes, vermute ich...
Danke auch für die Hinweise! Könnte es sein, dass es ein 4511 ist, der dann irgendwann die Kabine von einem 5647 bekommen hat? Das Baujahr habe ich allerdings nicht nur von dem Schild in der Kabine, es steht auch in der Zulassung so.
 
Doch ein 4511? Der 4611 hatte schon die U-Profil Vorderachse? Ok .

Henrik, hast du Zulassungslisten? Wegen der Fahrgestellnummern...

Moin Joachim.
Erstmal wünsche ich dir und auch die anderen von der Gemeinde ein gutes neues Jahr und viel Spass mit eurem ZETOR's
Auf deine Frage mit den Zulassungslisten. Ich habe nur eine Liste, wo Model - Serienummer(Fahrgestellnummer) und Herstellungsjahr
drauf ist. Das geht von Z- 2011 bis Z-4718. Ich schicke das mit.
Gruss.
Henrik

Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Hej Henrik
Schön, dass auch andere Dänen hier dabei sind! :like
Ich wohne allerdings auf Bornholm - also wohl so ziemlich am anderen Ende des Landes, vermute ich...
Danke auch für die Hinweise! Könnte es sein, dass es ein 4511 ist, der dann irgendwann die Kabine von einem 5647 bekommen hat? Das Baujahr habe ich allerdings nicht nur von dem Schild in der Kabine, es steht auch in der Zulassung so.

Hej ---------
Ich wünsche dir ET GODT NYT ÅR
Bornholm ist fast am Ende von Dänemark. Ich wohne auch fast am Ende. Sønderjylland - Rødekro, 20 km nördlich von der deutschen Grenze.
Dein Zetor ist ein 4511 und die Kabine ist die Originale. Vieleicht ist da eine andere Tür angehängt worden, aber sonst sieht sie richtig aus.
Du kannst mich mal anruffen. Meine Nummer ist 60722831.
Gruss.
Henrik
 
Hallo Henrik
Oh, ich sehe gerade, dass ich einen Fehler gemacht habe: Baujahr 1970 steht nur in der Kabine, auf der Zulassung steht tatsächlich (20. August) 1971! Ich rufe gleich mal an :)
Grüße,
Axel
 
Henrik, danke für die Liste :like

Sehe ich das richtig, das die kompletten aufgelisteten Nummernbereiche nach Dänemark importiert wurden? Also komplette Nummerblöcke? Oder ist die Liste als generelle Liste zu sehen, welche Fahrgestellnummern wann produziert wurden?

Wo hast du sowas aufgetrieben? Danach hab ich mich bisher wund gesucht und gefragt... ;)
 
Hallo Joachim
Nein, die wurden nicht alle importiert. Das war nur eine generelle Liste mit den Typen-Fahrgestellnummern und wann die produziert wurden.
Gruss
Henrik
 
Ah, ok danke - dann kann ich das ja mal mit den Zahlen die ich Bruchstückhaft selber habe weiter komplettieren und online stellen (werd dich da auch erwähnen, als eine Quelle) . Danke noch mal - für solche Infos bin ich immer zu haben. :)
 

Ähnliche Themen

Feldscheune
Antworten
13
Aufrufe
1K
Florian_7745
W
Antworten
8
Aufrufe
2K
Herwig
E
Antworten
8
Aufrufe
563
TZ4K14C
Zetroen
Antworten
5
Aufrufe
539
Joachim
Zurück
Top