• 5. Zetor Traktor Treffen 2021
  • Zetor-Forum Fotowettbewerbe 2021/22

Frage Kühlmöglichkeiten für Flaschen (Flaschenkühler) im Zetor Traktor

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.001
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Hallo,

ich suche nach Kühlmöglichkeiten im Zetor mit Glaskabine wie z.B. dem 5011.

Warum?
Wenn man ne Flasche Wasser mit auf den Traktor nimmt, ist die bei 30°C Außentemp. in Null Komma nichts auf Körpertemperatur oder wärmer und erfrischt halt nicht mehr.

Ich hatte schon mal überlegt, so nen Flaschenkühler für eine einzelne Flasche nachzurüsten. :denk2:

Oder habt ihr da andere, bessere und vor allem günstigere Lösungen?
 

Baikal

Mitglied
Dabei seit
30.06.2014
Beiträge
132
Ort
Deutschland Hessen
Traktor/en
Zetor 5245
Hallo Joachim,
ich nutze eigentlich immer die Schutzhüllen von Siggflaschen. Die isolieren recht gut. Wenn ich Flaschen mit kaltem Wasser in die Schläuche stecke, reicht das meist für 3 - 4 Stunden. Habe auch schon mal über Amacell, ich denke es heißt so nachgedacht. Damit werden z.b. Heizungsrohre isoliert.
Grß Baikal
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.001
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Armacell - kenne ich und nutze es zur Kabinenisolierung bisher recht erfolgreich. :like Wäre mal ne Idee, ist ja ein Klimaschaum und ich hab noch nen Rest da. :D ;)
Wenn man dann damit (oder gar mit Neopren ?) die Flasche komplett umschließen kann, könnte das tatsächlich relativ lange die Temperatur des Getränks kühl halten, solange man die Pulle nicht alle 2 Minuten da raus holt... Wäre mal einen Low-Cost-Versuch wert.

Flasche am Kühlergitter befestigen und sehr schnell fahren
Fahrtwind kühlt
Und zerschlägt mir bei der Gelegenheit die Schlepperfront? :D ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Baikal

Mitglied
Dabei seit
30.06.2014
Beiträge
132
Ort
Deutschland Hessen
Traktor/en
Zetor 5245
Hallo,
noch besser geht es mit dickem Filz. Den zuvor nass machen, dann kommt zu der Isolierung noch die Verdunstungskälte hinzu, wirkt Wunder. Das sollte man dann aber außerhalb der Kabine lagern, weil es eben feucht ist.
Gruß Baikal
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.001
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Flaschenkühler 12V (Achtung! die Links können verstörende Preise enthalten! :D ;) )

https://bootzubehoer24.de/komfort-a...no-the-one-flaschenkuhler-weinkuhler-12v.html

https://werksverkauf.dometic.de/produkt/flaschenkuehler-eskimo-cup-cooler/

https://werksverkauf.dometic.de/produkt/02-l-bordbar-fuer-mercedes-benz-w203-12-volt/

Bei den älteren Fendt (1992-2000) wurde ja ein Teil der Klimaanlagenleistung per Luftschlauch zu einem Flaschenfach geleitet und die Flasche gezielt mit gekühlter Luft umspühlt. Das funktionierte eigentlich auch ganz passabel. Aber setzt natürlich eine Klimaanlage voraus. :lala:nolike
 
Top