Frage Lichtmaschine Zetor 5011

Maxe85

Maxe85

Mitglied
Dabei seit
13.04.2020
Beiträge
4
Ort
Beeskow, Deutschland
Vorname
Max
Traktor/en
Zetor 5011
Hey Leute, vielleicht könnt ihr mir helfen?
Hab mir eine neue Lichtmaschine holen müssen, da die alte es nicht mehr gemacht hat.
Meine Frage wo muss jetzt welches Kabel an der neuen ran, diese ist etwas anders aufgebaut und wie die alte. Hab noch ein weißes und ein grünes übrig die beide unters Armaturenbrett gehen.
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Schau Mal ins Lexikon bei Lichtmaschine. Da steht das alles drin

Die Kabel bleiben übrig, da deine neue Lima jetzt den Wandler eingebaut/angebaut hat (dieser kleine Kasten an der Rückseite)
Dieser ersetzt den Externen unterm Armaturenbrett.

Wichtig!!! Jetzt genau schauen, dass die richtigen Kabel angeschlossen sind. Ich glaube mich zu erinnern, dass du noch zwei Kabel, die am alten Wandler sind, verbinden musst.
Und dann den alten ausbauen und die übrigen Kabel EINDEUTIG TOTLEGEN!1!!

Nix ist schlimmer als bei einer Reparatur in X Jahren dann ausversehen ein falsches anzukommen und das liegt dann irgendwo auf Masse oder sonst was und die Bude brennt die ab
 
@Maxe85
Normal sollte auch dein Teilelieferant dir dazu was sagen oder ausdrucken können.

Wie viel Ampere bringt die neue Lichtmaschine denn? Original waren es 45A, wenn man da mit der neuen stärker abweicht, sollte man auch mal über Kabelquerschnitte nachdenken ggf..


Ansonsten hat Stefan dir schon die entscheidenden Infos an die Hand gegeben.
 
Danke @Ruebe und @Joachim, hat alles geklappt. Die neue Lima hat 55A. Haben uns jetzt auch entschlossen den ganzen Kabelbaum von vorne bis hinten einmal neu zu machen. So wie der aktuell aussieht will ich nicht mehr fahren.
Ich werde sicherlich diesbezüglich noch ein paar Fragen haben werden. 😅
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Hallo,
gute Entscheidung, das ganze sieht aus wie ein Standbild einer Kabelbaumexplosion.
Ein Wunder das da noch nichts passiert ist, denn die originale Dämmung brennt wie Zunder.
 
Ist die einzige vernünftige Entscheidung wenns vernünftig werden soll. Aber nehmt gescheites Material und auch beim Kabel gibts gutes und ungeeignetes...
 
richtige Entscheidung.

WICHTIG!!!
1. Keine Lüsterklemmen benutzen, alles Krimpen.
2. Ölresistente Leitungen kaufen, am besten extra NFZ-Kabel
3. Schrumpfschläuche in der "Klebenden Variante" besorgen
4. gutes Tape zum ummanteln
5. Kabelschuhe usw. in vernünftiger Qualität.
6. "3x abgeschnitten, immernoch zu kurz...."
 
Gutes Tape:
- PVC-Tape von Ceroplast
- Stoff/Filz-Tape von Tesa (1. Wahl fürs wickeln der Stränge!)

Crimpen:
- keine billigen Steckverbinder und Flachstecker! kauf hier lieber Qualität, die hält dann auch noch nach 5 Jahren
- gute Crimpzange - wenn Geld egal, dann Knipex, sonst geht auch das Werkzeug von Baurix sehr gut

Aderenden:
- nicht verlöten, sondern Aderendhülsen benutzen und dazu eine entsprechende Zange um die sauber zu verbressen (die von Baurix reicht hier völlig)

Schrumpfschlauch:
- am besten 1:3 und mit Kleber innen, dann per Heißluftfön schrumpfen, für den gibts düsen wo man sehr zielgenau erhitzen kann

Kabel:
- dimensioniere lieber etwas größer, wo es Sinn macht (z.B. zum Fahrlicht, zur Hauptstromverterteilung, zum Dach rauf)
- achte auf die korrekten Kabelfarben (!) um spätere Diagnose auch nach Jahren noch zu vereinfachen

Und ganz wichtig:
- Dokumentation - zeichne einen Kabelplan nach dem was du da baust, am besten in Farbe, dann hast was in der Hand wenn später mal was ist.

Keine...
- Stromdiebe
- Lüsterklemmen
- Quetschverbinder um Kabel zu verlängern

Vielleicht interessant:
ab hier etwa: Bericht - Zetor 5011 reparieren - Motor, Bremse, Hydraulik, Elektrik und mehr (https://www.zetor-forum.de/themen/zetor-5011-reparieren-motor-bremse-hydraulik-elektrik-und-mehr.13/post-7437)
 

Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Sid
Antworten
4
Aufrufe
285
Joachim
Markus zetor 5011
Antworten
18
Aufrufe
323
Markus zetor 5011
Micha66
Antworten
9
Aufrufe
2K
Micha66
M
Antworten
6
Aufrufe
463
teufelräuber
Thomas Rensing
Antworten
14
Aufrufe
963
Ruebe
Zurück
Top