• 5. Zetor Traktor Treffen 2021

Hallo Mein Zetor 3511 - Dave aus Australien

Dave

Mitglied
Dabei seit
6.04.2018
Beiträge
25
Ort
Australien
Vorname
_
Traktor/en
Zetor 3511
Ich lebe in Australien und hab mir kuezlich einen Zetor3511 gekauft.
Ziehmlich runtergekommen. Motorhaube nicht vorhanden. Teie vom Guss an der Kupplungsglocke ausgebrochen. Luftfilter verottet. Ausser dem Starter ist die ganze Electrik eliminiert worden.
Allerdings springt er gut an und faehrt.

WP_20180410_18_07_04_Pro.jpg WP_20180410_18_07_23_Pro.jpg
 

Dave

Mitglied
Dabei seit
6.04.2018
Beiträge
25
Ort
Australien
Vorname
_
Traktor/en
Zetor 3511
$1800 ca E1200
Hast du eine ersatzteillise oder ein reparaturhandbuch?:boah
 

Bodo

Mitglied
Dabei seit
17.09.2015
Beiträge
736
Ort
68128 Village-Neuf Frankreich
Traktor/en
Zetor 3511, Renault D30, Gärtner T28 ,Gehl Lader 4610
WAAAS 1200€ für Schrott ich hab meinen geschenkt bekommen mit Reparatur und Sonderwünschen liege ich so ca. bei 2500€
Handbücher hab ich nicht die gibts aber im internet
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.857
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Hallo und willkommen Dave.

Da hast du dir aber eine ordentliche Baustelle angelacht und der Preis dafür ist zumindest für Deutsche Verhältnisse ein wenig zu hoch. Aber machbar ist manches - woher stammt das Loch in der Kupplungsglocke?
 

Gubbe

Mitglied
Dabei seit
24.12.2017
Beiträge
243
Ort
Schweden, 83564 Föllinge
Vorname
Dieter
Traktor/en
Zetor 4718 Bj. 1976, Eicher Leopard Bj. 1961, Eicher Tiger Bj. 1961, Fahr D270H Bj. 1955, David Brown >Cropmaster< Bj. 1954
Välkommen aus Schweden, was Du Dir für das Geld angetann hast, unbegreiflich, da hätte ich nicht den Nerv für, komplett sollte er sein, habe für einen 4718 gerade knapp 1800.- Euro ausgegeben.
Wünsche Dir viel Glück beim Aufbau, man hört voneinander.
 

alpenmann10

Mitglied
Dabei seit
16.08.2012
Beiträge
385
Ort
Deutschland 78559
Vorname
Sigi
Traktor/en
6911 mit Fritzmeier Verdeck und Frontlader, Bj 1980
Fendt Dieselross F 17 L, 1957
:servus Dave hier bei uns im Forum
Offensichtlich sind da die Preise in Australien etwas anders als hier, denke bei uns würde den für das Geld keiner kaufen.
Na dann mal viel Spaß beim Komplettieren.
 

Andi82

Mitglied
Dabei seit
2.01.2018
Beiträge
127
Ort
Dogern, Deutschland
Vorname
Andi82
Traktor/en
3511
Hi Dave und herzlich Willkommen.
Da hast du ja viel Arbeit vor dir, habe auch einen 3511er, welcher jetzt fast fertig ist. Wie sieht es denn mit Ersatzteilen bei euch in Australien aus?
Gruss Andi
 

Niels 6211

Kilometer Gott
Dabei seit
31.07.2015
Beiträge
295
Ort
Elmshorn
Vorname
Niels
Traktor/en
Zetor 2511
Zetor 3011
Zetor 6211
Zetor 50 Super
Proxima 6441
:moin aus dem Norden von Deutschland.
Viel Spaß hier im Forum.
Ich bin auch gespannt wie es mit dem restaurieren klappt. Fotos mit Kängurus im Hintergrund wären nicht schlecht, wenn der Trecker fertig ist.:like
Gruß Niels :zetor
 

leimarlene

Mitglied
Dabei seit
15.12.2014
Beiträge
946
Ort
Leipzig
Vorname
Frank
Traktor/en
Zotor 5211.1 , Porsche 339
Hallo Dave,
ein willkommen im Forum und Grüße über,s große Wasser.:welcome
Da hast Du Dir ja was aufgeladen, ,mache bitte Bilder wir freuen uns dann mit Dir.
Viel Spaß im Forum.
 

manne63

Mitglied
Dabei seit
21.07.2016
Beiträge
304
Ort
Belgern-Schildau
Vorname
Manfred
Traktor/en
Zetor5011
Iseki TX1410
Case JX90
Hallo Dave
Herzlich willkommen hier im Forum. Lass dich nicht verrückt machen von wegen zu teuer und so.
Kaum einer hier im Forum wird die Preise für Zetor in Australien so gut kennen wie du.

Na und Männer und kleine Kinder unterscheiden sich nur im Preis vom Spielzeug.
 

Dave

Mitglied
Dabei seit
6.04.2018
Beiträge
25
Ort
Australien
Vorname
_
Traktor/en
Zetor 3511
Na da hab ich ja einige zu hoeren bekommmen.
hier hab ich die auswahl, in der $2500 klasse, zwischen fordson ausgeleiert, ferguson T20 benzin, international ohne hubwerk baujahr 50 und aelter, einen abgehausten chamberlain. die meisten habe dann auch noch weissen oel vom wasse im getrieb usw.

Das loch an der seite koennte ich naturerlich schweissen, allerdings scheint das schon seit mehr als einem jahrzeht so zu sein. es ist auch leider grauguss und nicht so einfach wie stahlguss zu schweissen.
ersatzteile muss ich von EU bestellen.
Ich werd mal den schlamm unten im getriebe ruasputzen, was eigentlich garnicht so schlimm ist als ich gedacht habe,
dann das oel wieder einfuellen und kupplungen und hydraulic testen.

ich hab 3 jungs im alter von 10 bis 17 jahren , die sind da eifrig mit dabei.

ein ersatzteilbuch und reparaturanleitung waehre halt angenehm, da koennte ich meinen jugs besser verstaendlich machen, und auch wegen den ersatzteilen, sollte ich welche brauchen.

kann mir jemand mit ersatzteilbuch und reparaturanleitung weiterhelfen? auch wenn es in tschechischer sprache ist.

schoene gruesse
dave
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.857
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Ok, da scheint das Preisniveau bei euch dann doch etwas vom Mitteleuropäischen abzuweichen. Bei der Auswahl, hätte ich auch den Zetor genommen. :like

mach doch mal Fotos vom Loch, dann könnte man mehr dazu sagen, ob das Probleme machen kann oder nicht.
 

Matthias66

Mitglied
Dabei seit
21.08.2016
Beiträge
44
Ort
28870 Ottersberg
Vorname
Matthias
Traktor/en
3511
Hallo Dave, auch von mir ein herzliches Willkommen! Besitze auch einen 3511.
Guter rubuster Schlepper, Glückwunsch!
Wie hat sich das Teil nach Australien verirrt?
Oder wird öfter mal einer angeboten???
Auf bald...Matthias
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.857
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Hallo Matthias,

Zetor, bzw. die Außenhandelsgesellschaft Motokov haben über Jahrzehnte Zetor Traktoren nach Australien exportiert. Vom 2-Zyl. bis zum 6-Zyl. und teils mit angepasster Ausstattung (verbesserte Luft und Kabinenfilter z.B.) - Zetor in Australien sind also eher nicht ungewöhnlich. Genauso Neuseeland, Südamerika, Japan, USA usw...
 

Dave

Mitglied
Dabei seit
6.04.2018
Beiträge
25
Ort
Australien
Vorname
_
Traktor/en
Zetor 3511
hier in westaustralien gibt es kaum welche, im osten wurden die auf jedenfall importiert.
 

Dave

Mitglied
Dabei seit
6.04.2018
Beiträge
25
Ort
Australien
Vorname
_
Traktor/en
Zetor 3511
Hab das getriebe und die motoroelwanne gereinigt, war ein bisschen schlamm drin.
die zahnraeder sind poliert, ansonsten sehen sie gut aus.

das nadellager im getriebeeingangs zahnrad hat ein radialspiel von 0.07mm
das kommt mir viel vor, kann mir jemand sagen was das maximal erlaubte spiel sein darf?

am gangschalt hebel hab ich die feder die den schalthebel positioniert erneuert. R,1, 2 und dritter gang sind kein problem aber zum 4ten und 5ten hin klemmt der schalthebel.
hat da jemand erfahrung was man da beachten muss. der kugelkopf und die vertiefungen sehen aus wie neu.

im getriebe ist ein allzweck getriebe hydaulik und motor oel. ziehmlich duenn, das getriebe ist auch etwas laut.
SAE90 sovile ich weiss sollte man verwenden. wie verhaelt sich das denn im winter mit der hydraulik?
Ist die dann schwaergaengig? Ich frag mich ob ich hier einSAE140 verwenden kann, da die temperaturen hier ja selten unter 10grad plus fallen, und wenn, dann geht man nicht unbedingt raus.


WP_20180420_14_59_21_Pro.jpg WP_20180421_16_44_31_Pro.jpg WP_20180421_16_44_43_Pro.jpg WP_20180421_16_44_48_Pro.jpg WP_20180422_22_34_34_Pro.jpg WP_20180422_22_34_41_Pro.jpg
WP_20180420_16_09_31_Pro.jpg
 

Gubbe

Mitglied
Dabei seit
24.12.2017
Beiträge
243
Ort
Schweden, 83564 Föllinge
Vorname
Dieter
Traktor/en
Zetor 4718 Bj. 1976, Eicher Leopard Bj. 1961, Eicher Tiger Bj. 1961, Fahr D270H Bj. 1955, David Brown >Cropmaster< Bj. 1954
Hej Dave,

schau mal oben in das Lexikon, da werden die Oele und Flüßigkeiten für Zetor Traktoren beschrieben-
Grüße aus Schweden
 
Top