Öl aus dem Auspuff

adci

Mitglied
Dabei seit
11.06.2013
Beiträge
12
Traktor/en
4911
Hallo
habe gestern mit meinem 4911 er Holz gespalten (ca. 4 Std am Stück ).
Zu meinem erschrecken habe ich dann festgestellt das der Traktor Motoröl zum Auspuff
raushaut ,Motorhaube war ganz verölt :wand und am Auspuff lief das Öl runter.
Vermute das die Ventilschaftdichtung oder die Ölabstreifringe am Arsch sind.
Hat schon paar Tage beim Gebrauch des Zetor einwenig nach verbranntem Öl gerochen.
Hat jemand hier auch schon das Problem gehabt. Muss noch ca. 1 bis 2 Tage Holzspalten.
Für eine Reparatur habe ich erst über Winter Zeit.

Gruß Tom
 

zetorhelmut

Mitglied
Dabei seit
18.06.2013
Beiträge
64
Traktor/en
6711 Bauj 1977
Hallo Tom !
Schätze dein 4911 hat schon jede Menge Betriebsstd oder war mal Heiß gelaufen . Köpfe runter Ventile raus und Führungen nachschauen - ob Spiel - ausgelaufen . Wahrscheinlich sind die Kolbenringe ( Oelabstreifring ) verschlissen . Das mit dem Oelverbrauch bzw Rauswerfen steigert sich nur ganz langsam . Meine Empfehlung Buchsen mit Kolben neu , Ventile nachprüfen ob die dünn sind ( d.h. ob man sich damit Rasieren könnte ), Ventilführungen evtl neu , Pleuellager neu , Düsen abdrücken evtl erneuern . 175 bar .
Die ET Preise sind ja nicht hoch bei Zetor , Somit ist Experimentieren meiner Anschicht nach Geldverschwendung .
Falls du die Düsen erneuerst unbedingt auf richtigen Einbau achten . ( Markierungen )
Gruß
Helmut
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.194
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Oh weh - da hast du eine Motor-GR vor dir. ;)

Bei den Ventilen auch auf ein- und abbrandt achten - also einfach mal wenn die Köpfe draußen sind, einen Schluck Benzin in den Einlass bzw. Auslass und schaun ob die Ventile durchnässen. Je nach generellem Verschleiß ginge es dann wie von Helmut vorgeschlagen weiter oder aber nur einmal Ventilsitze nachfräsen und alles neu einschleifen. :like

Hört sich alles schlimmer an als es am Ende ist. ;)
 

zetorhelmut

Mitglied
Dabei seit
18.06.2013
Beiträge
64
Traktor/en
6711 Bauj 1977
Hallo Joachim
Die Ventilsitze kannst doch mehrmals Fräsen , musst nur auf die Winkel - 75 / 45 / 15 grad achten . Das Auslassventil wird ja wärmer muss ca 3 mm Auflagefläche haben . Diese darf nicht am äuseren Rand
sei , sonst brennt das A.- Ventil durch
Helmut
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.194
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011

adci

Mitglied
Dabei seit
11.06.2013
Beiträge
12
Traktor/en
4911
Hallo
Bin jetzt ganz verunsichert , ob ich den Traktor weiter nutzen kann .
Wie schon geschrieben hab ich für die Reparatur erst im Winter Zeit habe.
Müsste noch etwas Holzspalten ( ca. 3 - 4 Festmeter ) .

Gruß Tom :denk2:
 

zetorhelmut

Mitglied
Dabei seit
18.06.2013
Beiträge
64
Traktor/en
6711 Bauj 1977
Hallo
Aber sicher kannst du deinen Tracktor noch nutzen. Musst halz immer den Motoroelstand aufüllen .
Gruß Helmut
 
Top