Starterbatterie haltbarer machen

  • Ersteller des Themas oldtimerfreund
  • Beginn
oldtimerfreund

oldtimerfreund

Admin
Mitarbeiter
Dabei seit
15.08.2012
Beiträge
626
Ort
04435 Schkeuditz, Deutschland
Vorname
Christian
Traktor/en
Zetor Pate von Joachim
Hallo,
ich habe hier einen interessanten Beitrag zu Kfz Starterbatterien gefunden.
Sicherlich ist das von manchen Herstellern nicht gewünscht, denn was lange hält bringt kein Geld...
[youtube]WPumROXBMO4[/youtube]
 
Joachim

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
17.606
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, 3045, 2011, 7745
Hallo Christian,

sehr interessant und noch dazu so simpel - die Frage ist nur, wer wird es jemals in eine Batterie einbauen und ist eine verlängerte Lebensdauer in einer Wegwerfindustriegesellschaft überhaupt :"": erwünscht? ;)

Ich hab ja auch so ein CTEK Automatik Batterie Ladegerät MX7/MS7000 was ich für Auto und Traktor nutze - da gibt es doch so einen "Refresh" genannten Ladezyklus. Bewirkt der manchmal etwas ähnliches? Und wie schnell entmischt sich die Batteriesäure?

Fragen über Fragen...

Fakt ist, das eine Batterie zu DDR-Zeiten etwa 6-7 Jahre gehalten hat, zumindest ist mir das so von den Traktorbatterien noch bekannt. Wenn ich ehrlich bin, halten aktuelle Batterien auch nicht wirklich länger als damals. Sie bieten freilich höhere Ströme und Kapazitäten als damals, aber die Haltbarkeit... :ka:
 

Users who are viewing this thread

Ähnliche Themen

leimarlene
Antworten
161
Aufrufe
29K
frieda
Top