Wichtig Mitteilung von Bodo

Bodo

Bodo

Mitglied
Dabei seit
17.09.2015
Beiträge
853
Ort
68128 Village-Neuf Frankreich
Traktor/en
Zetor 3511, Renault D30, Gärtner T28 ,Gehl Lader 4610
Wenn ich heute Sterben würde dann als glücklicher Mensch denn heute 13.4. 2017 habe ich und meine :frau: nach 11 Monaten und 13 tagen endlich meine Gard Gris (Fahrzeugbrief) herhalten :beten:freu:yippie:danke2:top:das bedeutet das ich in der nächsten Woche den Zetor Versichern kann und dann endlich Fahren
 
Super. Freu mich für dich:like:freu. Wenn du ihn angemeldet hast. Dann hier an dieser Stelle, Fotos von der Jungfernfahrt.
Gruß Niels :zetor
 
Na endlich - und ich dachte die Franzosen haben weniger Bürokratie als wir Deutschen. :D ;) ;)

Gibts dann frische Fotos? Kommst du nun doch mit dem Traktor zum Treffen? :D ;)
 
Na dann gib Gas :zetor
 
Heute kam die Gard Gris Schwarz auf Bunt .Versichert ist seit heute auch nun fehlt nur noch das Nummernschild :freuaber das holt morgen meine:frau:
so die Schleppertreffen können kommen ich bin bereit:zetor
leider muß ich dir absagen Joachim 700 km als Probefahrt sind mir etwas zuviel
 
Leider verständlich... ;)

Freut mich trotzdem für dich. :like
 
Na endlich - und ich dachte die Franzosen haben weniger Bürokratie als wir Deutschen. :D ;) ;)
Hallo .

Stimmt auch , wenn alles in Ordnung ist , meine CARTE GRISE ( Fahrzeugbrief ) kam nach 2 Tage mit der Post . Und dann Basta , kein TÜV , keine rote grüne schwarze oder weiss getreifte Schilder . Und zeit 1 Jahr , nur noch PKW Führerschein egal welches Gewicht , wenn nicht schneller als 40 km/h .
Bodo :
 
So heute wars soweit die erste ausfahrt ab in den Wald zum Holzsägen bis auf eine Undichtigkeit an denn Hebearmen noch keine Probleme
ABER da ich heute das erste mal einen Berg rauf musste habe ich etwas bemerkt das Getriebe ist richtig schlecht die Übersetzung vom 5 Gang zieht keine Wurst vom Teller nur der Schlepper und eine kleine Steigung und man muss zurück schalten dann ist man in 4ten und man muss den Motor hoch drehen damit er vom fleck kommt Na aber daran gewöhnt man sich (hoffe ich)
und dann noch einen platten Reifen und das 30km von zuhause natürlich Hinterrad was sonst Schlepper steht jetzt bei einem Landwirt werde morgen mit neuem Reifen hin fahren und das ding wechseln shit happens:heul:argh
 
Hallo .

Bodo , hast doch ein Kompressor auf deinem 3511 :D:D!!! Und dazu , soll eine Lektion sein , mit neu aufgebautem Schlepper bleibt man ums Haus für die ersten Kilometer :lala:D
 
Habe doch schon 2 mal mit ihm gemulcht bin im Dorf rumgefahren ja ja Kompressor dazu brauch man einen Schlauch der war nicht mehr im Buget wird aber ins Auge gefast
 
Der Zetor ist für 30 PS relativ schwer. Dafür zieht er beim ackern gut was weg. Der 3-Zyl. brauch zudem Drehzahl bei Steigungen. Siehe Drehmomentverlauf. ;)

Die späteren hatten dann ja den Drehmomentwandler als unter Last schaltbare Untersetzung.

Dahingegen ist der Forterra HD 150 in seiner PS Klasse so ziemlich der leichteste. :D
 
Super Sontag habe mich reifen Montage beschäftigt Gummi von Felge Gummi auf felge fürs erste Rad habe ich 4 Stunden gebrauch für zweite 1 mit dem abpressen vom Wulst hatte ich erst meinen 10 Tonnen Spalter genommen ging aber nicht dann habe ich eine eigen Konstruktion gemacht ging dann ganz gut
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.

Zum Glück habe ich mal 2 Reifen vom Schrottplatz mit genommen die waren mal von einem Case Radbagger aber ich glaube die sind für meinen Zetor auch gut Profil ist fast neuwertig :D
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
:top:Du könntest ja fast in der "DDR " groß geworden sein.
 
Man Arbeitet mit dem was man hat und ja ich wäre für die DDR ein Gewinn gewesen:hehe

Joachim ich wundere mich gerade das ich Dalton heiße da ist wohl was schief gelaufen
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Frieda hat mich geninjat und korrigiert. :like :) Mein Fehler, Sorry. :oops
 
Gestern haben wir eine 1 Mai ausfahrt unternommen(ca.90km) da heute schlecht Wetter angesagt ist Regen und Schnee auf dem Feldberg Wind und alle was man am ersten Mai nicht braucht
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.

Fahr D17 mit Zetor 3511 im Hintergrund Schweizer Jura weiter hinten kann man die Alpen sehen links ist Deutschland mit Schwarzwald
Man ist das nee geile Gegend in der ich wohne:boah:freu
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.

im Hintergrund Frankreich Elssas mit Vogesen

Bilder von mir Aufgenommen auf dem Isteiner Klotz (unter mir alles unter tunnelt war eine Bunkeranlage)
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.

Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Zurück
Top