Frage Z 4002 Motor Einspritzpumpe Ölstand prüfen

  • Ersteller des Themas falko
  • Beginn
falko

falko

Mitglied
Dabei seit
30.11.2015
Beiträge
14
Ort
Leipzig
Traktor/en
Zetor 5911
Kann mir jemand sagen wo ich den Ölstand der Einspritzpumpe messen kann? Laut Anleitung soll es ja einen Ölpegelstab geben. Bei mir ist dort aber nur eine Mutter (Pfeil 1) . Und weiß jmd für was die Schraube bei dem 2. Pfeil ist?
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Und da ich gerade beim Fragen bin, weiß jmd wo an der Pumpe der ,,Starthilfeknopf" sitzt?
 
Hallo Falko,

mit Starthilfeknopf meinst du sicher die Kaltstarteinrichtung?!?

Sieh mal hier. Das ist aber die ESP vom 4712 bzw. 5011.
Die von deinem 5911 sieht (zumindest am Regler) anders aus.

Vielleicht hilft es dir trotzdem weiter... :denk2:

frieda
 
meinst du das Typenschild? da steht bei Motor S 4002


Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.



Oder hat die ESP noch ein eigenes Typenschild?

Weitere Bilder hab ich im moment nur noch das hier. Kann erst am WE neue machen.

Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Hallo Falko,
ich meine den Kaltstartknopf etwas zu sehen. Ist auf der Vorderseite der ESP.
Das Teil das zum Kompressor hin raus steht.
 
Die ESP hat ein Typenschild und es lacht mich geradezu an auf deinem Foto. ;)
 
Nur leider kann man auf dem Typenschild nichts mehr lesen :heul
 
mal zur Auflösung: es scheint eine Friedmann und Maier Einspritzpumpe zu sein, und vielen danke für den Hinweis mit dem Kaltstartknopf, der scheint wirklich dort zu sein.
 

Ähnliche Themen

Thomas Rensing
Antworten
14
Aufrufe
1K
Ruebe
Benjamin_85
Antworten
6
Aufrufe
723
Benjamin_85
Zurück
Top