Frage Ölstand bei Motor Zetor 5245 ist angestiegen

Da musst du wohl mal ablassen und prüfen ob es Wasser oder Diesek ist.
Dann weiß man schonmal die richtung
 
Servus Alois,
Kann viele Ursachen haben.

Wie @Ruebe schon schrieb, mal etwas ablassen.
Kommt erst Wasser ist eine Büchse undicht, demnach muss aber auch Kühlwasser fehlen.

Ist viel Diesel im Öl ist das Problem schon etwas komplizierter.
Könnte die Förderpumpe sein oder auch die Einspritzpumpe selbst.

In dem Fall würde ich erstmal die Förderpumpe tauschen und dann beobachten
 
Wasser im Öl = Öl wird bräunlich trüb oder grau
Diesel im Öl = Öl riecht weniger nach verbranntem Öl als nach Diesel

Generell - JEDER Diesel verbraucht Öl. bleibt der Stand gleich ist es meist Diesel der ins Öl gelangt, und wenns mehr wird in der Regel Wasser oder Diesel über die ESP/Förderpumpenkolben bei den Zwnagsgeschmierten ESPs ab Zetor 5211.

Es gibt auch Teststreifen um auf Diesel und Wasser im Öl zu testen. Aber wie gesagt, man sieht und riecht es eigentlich.

Ach ja, wie sieht denn der Diesel im Tank und Vorfilterglas aus? Farbe, Trübung?
Wird B7 Standarddiesel oder Premium Diesel ohne Bioanteil gefahren?
 
Ist doch immer wieder schön wenn man eine Antwort bekommt... :lala ;)
 
Du bist nur zu ungeduldig, in A gehen die Uhren anders.
 
Ok, dann frag ich nächstes Jahr noch mal zu der Zeit nach... :D ;)
 

Ähnliche Themen

Matzi5245
Antworten
6
Aufrufe
275
Matzi5245
Marvin
Antworten
32
Aufrufe
1K
Marvin
A
Antworten
13
Aufrufe
2K
Alois
Zurück
Top