• Zetor-Forum Fotowettbewerbe 2021/22
  • 5. Zetor Traktor Treffen 2021

Frage Zetor 5211 - Dachkonsole, Radioeinbau?

Markus5211

Mitglied
Dabei seit
21.01.2018
Beiträge
64
Ort
39517, Bellingen, Deutschland
Vorname
Markus
Traktor/en
Zetor 5211
IHC 353
RS 09
GT 124 (in Restauration)
Hallo zusammen,

kann mir jemand ein Foto der Konsole (über dem Lenkrad) zur Verfügung stellen?

Ich habe folgendes Problem.
In der Konsole ist ja die Innenbeleuchtung und der Lüftungsschieber verbaut. Rechts neben dem Schiebregler ist eine Öffnung. War dort noch etwas wichtiges verbaut? Ob Ersatzteilliste oder Bedienhandbuch, ich bekomme das nicht schlüssig heraus. Für ein Radio ist die Öffnung eher zu klein (gemessen an den heutigen Abmessungen).

Ich hoffe Ihr könnt mir weiter helfen.

Viele Grüße

Markus
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.003
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Für ein Radio ist die Öffnung eher zu klein (gemessen an den heutigen Abmessungen).
Radio ist schon richtig... Aber eines aus der alten Zeit. ;)

Guckst du:
https://www.ampire.de/retro-autoradios.htm?SessionId=&a=catalog&p=56
Die gibts sogar mit DAB+ für den alten kleinen Radioschacht, sind halt klassische Oldtimerradios für die Serien-Öffnung in der Dachkonsole.

Die heute üblichen DIN Radioschächte sind erst anno 1984 international eingeführt worden. Bei Zetor wegen des eisernen Vorhangs wie bei anderen auch halt etwas später.
https://de.wikipedia.org/wiki/Autoradio#Einbaumaße_nach_ISO

Ich hab meine allerdings dann doch größer geschnitten und nu steckt ein DIN DAB+ Radio mit Bluetooth und USB drin.
 

Markus5211

Mitglied
Dabei seit
21.01.2018
Beiträge
64
Ort
39517, Bellingen, Deutschland
Vorname
Markus
Traktor/en
Zetor 5211
IHC 353
RS 09
GT 124 (in Restauration)
Hallo Joachim,
habe vielen Dank für die schnelle Antwort.

Dann muss ich mal sehen ob ich auch eins nach rüste. So ist es zu kühl , es zieht ja quer durch.

Viele Grüße
Markus
 

Frank.S.

Mitglied
Dabei seit
18.01.2019
Beiträge
160
Ort
Neustadt an der Orla, Deutschland
Vorname
Frank
Traktor/en
5245, Deutz D30, Mähdrescher MF31(2x)
Hallo Joachim, wie zufrieden bist du denn mit dem Radio? Bei mir steckt ein altes Blaupunkt drin das meistens nur noch auf einem Kanal geht. Will da auch etwas tun, das der Unterschied zum 7R auf Arbeit wenigstens etwas kleiner wird.:hehe
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.003
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
So zufrieden, das ich mir jetzt entnervt was altes bekanntes und tauglicheres besorgt habe. ;)

Kritikpunkte:
- ohne Dauerplus vergisst das Ding alles (ich hab nen Batterietrennschalter, und der macht nur Sinn, wenn man ALLES trennt ;) )
- relativ lahmer Senderwechsel
- Bluetooth ist im Traktor per Freisprech eh Quark, da ist der Zetor halt zu laut für
- USB ist nice, aber ich hör zu 99% eh Radio also verzichtbar
- Es hat sich beim starten des Traktors gern selbständig gemacht und z.B. selbst aus und wieder angeschaltet was nen neuen kompletten Sendersuchlauf auslöste

Statt dessen bau ich jetzt was historisches ein, ein Philips DC 701. Das hat 6 Senderspeicher, nen Drehregler für die Lautstärke und das Beste: es brauch kein Dauerplus und merkt sich dennoch seine Sender und hat auch keinen Code oder so nen Kram der ohne Dauerplus ja auch wieder nur stresst.

Ich sags mal so, mir wird das Philips reichen. Es ist ein UKW Radio ohne Schnickschnack und vor allem ohne Dauerplus-Zwang. Stylisch passt es gut zum 80iger Charme des 5011. ;)
 
Top