• 5. Zetor Traktor Treffen 2021

Frage Zetor 5511 - Hydraulikprobleme

Reto83

Mitglied
Dabei seit
15.10.2016
Beiträge
3
Ort
Heimisbach / CH
Vorname
Reto
Traktor/en
3545
5511
Guten Tag
Ich bin im besitz eines Zetor 5511 jg. 72 habe div, fragen resp. Problme:
Hydraulikpumpe dreht nur in 3 stellungen mit. In der untersten nicht, zapfwelle 540/1000 geht nicht , habe druck am doppelwirkenden anschluss, jedoch hubwerk reagiert gar nicht!
Hätte ev jemand bilder wo man sieht wie genau die gestänge sind im innern des hydraulikblockes?
Des weiteren greift das Zahnrad auch in der 0 stellung des linken hebels ein wenig in das rad der pumpe ein, ca 3-5 mm died denke ich sollte nicht sein! ?
Besten dank für hilfe, freundliche grüsse aus der Schweiz Tom.
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.878
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Falsches Unterforum erwischt... ;)

Hallo und :welcome :)

1. Hast du ein Handbuch zum Schlepper? Nein? Guckst du hier: Bedienungsanleitungen | Zetor-Forum.de :like
upload_2016-10-18_7-23-35.png

2. Ich hab jede Menge Fotos von der Hydraulik, da auch schon an verschiedenen Zetor Traktoren zerlegt und immer hübsch abgelichtet. :D
Aber mir fehlt noch etwas die Motivation diese auch zu posten, da ich noch keine Bilder von deinem Zetor zu sehen bekommen hab. Fotos sind hier die Währung im Forum. ;) :lala
 

Reto83

Mitglied
Dabei seit
15.10.2016
Beiträge
3
Ort
Heimisbach / CH
Vorname
Reto
Traktor/en
3545
5511
Nun da ich neu bin , hatte, habe ich gewisse mühe mit den funktionen hir, wollte ganz am anfang fotos hochladen aber statt dessen musste ich mich ca3mal komplett anmelsen mit div. Angaben, nach ner halben Stunde wurde es mir zu doof und ich gabs auf! Habe natürlich fotos sehr viele vom 3545 und würde diese auch gerne posten!
 

Napi

Mitglied
Dabei seit
1.01.2016
Beiträge
1.764
Ort
16269 Wriezen
Vorname
Peter
Traktor/en
3x Zetor 5211
1x UTB 302 DTCE - IF
Hallo und :welcome Reto,

Ist nicht schwer
1. Button drücken und Bild Auswählen

Unbenannt.jpg

Dann siehst du unter dem Textfeld diese Zeile
Unbenannt2.jpg
Und drückst einfügen schon ist das bild drin.
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.878
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
... oder diese Anleitung: Zetor-Forum.de | Anleitungen und Hilfe bei Fragen zum Forum | Bilder in Themen/Beiträge einfügen - wie geht das? ;)

wollte ganz am anfang fotos hochladen aber statt dessen musste ich mich ca3mal komplett anmelsen mit div. Angaben,
Also zum anmelden, brauchst du nur deinen Benutzernamen und dein Passwort. Und selbst das kann man sich dem Browser selbst merken lassen, wenns bequem sein soll.
"Diverse Angaben" sind nur bei der Registrierung fällig, aber da steht eigentlich jeweils klar da, was verlangt wird und dann ist die Registrierung auch nur einmalig nötig... aber diese Hürde hattest du ja schon vor deinem ersten Beitrag genommen, sonst hättest den ja nicht schreiben können. :like

Des weiteren greift das Zahnrad auch in der 0 stellung des linken hebels ein wenig in das rad der pumpe ein, ca 3-5 mm died denke ich sollte nicht sein! ?
Eventuell die Schaltgabel verschlissen und oder verbogen, da würde ich zuerst danach sehen.

Hydraulikpumpe dreht nur in 3 stellungen mit. In der untersten nicht,
upload_2016-10-18_7-38-28.png

Der Hebel für Zapfwelle/Hydraulik ist bei deinem Ja noch "Seitenverkehrt" geschaltet, so würde ich sagen:
-1- Getriebezapfwelle, Hydraulik aus (Zapfwelle wird Gangabhängig bei fahrt des Schleppers angetrieben oder im Stand wenn der Gruppenhebel auf Neutral steht und ein Gang eingelegt ist)
-P- Neutral: Zapfwelle und Hydraulikpumpe aus.
-2- Zapfwelle (Motorgebunden) und Hydraulik an
-3- Hydraulik an, Zapfwelle aus
Die Hydraulikpumpe sollte also in 2 Stellungen laufen und in 2 aus sein würde ich sagen.


habe druck am doppelwirkenden anschluss, jedoch hubwerk reagiert gar nicht!
upload_2016-10-18_7-42-1.png
-1- Außenkreishebel - also externe Anschlüsse. Den mal ganz nach unten machen, dort sollte dann die Schwimmstellung sein und die Anschlüsse Druckfrei
-2- Innenkreishebel - der funktioniert nur, wenn -4- richtig steht !
-3- Wählhebel Regelarten der Hydraulik: Lageregelung (P=position), Mischregelung (M=mixed) und Oberlenkerregelung (D) der sollte erstmal nur auf "P" stehen !
-4- Reaktionsgeschwindigkeitshebel - da musst du mal probieren ob der mehr nach links oder rechts stehen muss, aber mit dem stellt man ein wie schnell das Hubwerk hebt und wenn der gegen Anschlag auf der falschen Seite steht, dann hebt das Hubwerk gar nicht. Stell den mal in Mittellage und dann sollte sich das Hubwerk heben. Es sei denn, es hat interne Leckagen... :lala
-5- Hydraulikölrücklauffilter. Ein Magnet und Siebfilter. Sauber machen! Unten an der Pumpe sitzt noch ein Saugfilter, auch den nicht vergessen (vorher Öl runter lassen ;) )
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.878
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Warum?

In 2 und 3 an und in P und 1 aus. Oder nicht? :denk3
 

Napi

Mitglied
Dabei seit
1.01.2016
Beiträge
1.764
Ort
16269 Wriezen
Vorname
Peter
Traktor/en
3x Zetor 5211
1x UTB 302 DTCE - IF
Upps sorry hab gelesen "in stellung 2 aus und in stellung 2 an" :beten
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.878
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Top