Frage Zetor 6748 - Drehrohr Hydraulik abdichten

Der Kniff ist ein Abzieher, der in die Kerbe der Zapfwelle greift.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.

Das wichtige Teil besteht auch einer Glocke und in die werden 2 Bolzen so eingesteckt, dass diese halb in die Kerbe der Zapfwelle greifen. Der Rest ist halt ein Abzieher und fertig.
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Danke, die zwei exzentrischen Schrauben machen die Glocke zugstark.Werde ich aber nicht so schnell beschaffen können. Zumindest bekomme ich die Welle mit Hebelwirkung des Kreuzgelenk unter Spannung.
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Auch ne Idee - aus ner alten Zapfwelle sich da was bauen. Gewinde dran schweißen und dann mitm Zughammer.
 
Ich habe den Austausch der Zapfwelle aufgegeben. Das Lager hat sich auch mit Kältespray nicht lösen können. Die örtlichen Werkstätten hatten auch keine Glocke. Also habe ich die 3mm PTFE eingebaut, Öl wieder eingefüllt und den Deckel der Hydraulik montiert. Die Hydraulik funktioniert wieder fast genau so wie vorher.
Ach ja, die Dichtungen vom Hydraulik hebel habe ich auch getauscht. Bei der Hülse habe ich mich statt dem Original O-Ringe die etwas dickeren, aber kleinere 16*2,4 mm entschieden. Durch die Dehnung liegt die Schnur-Dicke dann zwischen 2 und 2,4 mm.
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.

Ähnliche Themen

Manni
Antworten
8
Aufrufe
393
Joachim
F
Antworten
6
Aufrufe
3K
f4l812d
Zetor5211 Markus
Antworten
5
Aufrufe
428
Bad Kirchhofen
Andreas Hennig
Antworten
11
Aufrufe
455
Joachim
Zurück
Top