• 5. Zetor Traktor Treffen 2021

Zetor Einspritzpumpe

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.635
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Sooo, weil heut am Telefon Fragen zur Einspritzpumpe auf kamen - hier nun die versprochenen Fotos und ein paar mehr...

Einspritzpumpe Motorpal von einem Zetor 5011 mit Motor 5001 Baujahr 1984.
Vermutlich original Einspritzpumpe, die ab Werk verbaut war.
(Rückschluß anhand der Lackierung und Laufleistung)

Zustand bei Kauf:


Einspritzpumpe ausgebaut, Motor teilzerlegt und teilgereinigt


Typenschilder:
Einspritzpumpe

Regler


Blick auf die Nockenwelle nach Abbau der Dieselförderpumpe - leider Verschleiß sichtbar, Pumpe lief ohne !! Öl. :greis: :evil:


Blick hinter den Pumpendeckel auf der Vorderseite


Fotos entstanden nach der Reinigung und Neulackierung!




Kaltstarteinrichtung im Detail:


@Alex
Wie du siehst - zumindest bei meiner Einspritzpumpe kein Deckel auf der Rückseite. o_O ;)

einspritzpumpe_01.jpg einspritzpumpe_02.jpg einspritzpumpe_03.jpg einspritzpumpe_04.jpg einspritzpumpe_05.jpg einspritzpumpe_06.jpg einspritzpumpe_07.jpg einspritzpumpe_001.jpg einspritzpumpe_002.jpg einspritzpumpe_004.jpg einspritzpumpe_003.jpg einspritzpumpe_005.jpg einspritzpumpe_006.jpg
 

jandabua

Mitglied
Dabei seit
1.08.2012
Beiträge
162
Ort
84367 Zeilarn, Deutschland
Vorname
Alex
Traktor/en
Zetor 7045 mit Frontlader
Hm naja vilt. weis ja Dave wo die einstellschraube für die Einspritzmenge sich befindet!

Komisch komisch
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.635
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Mal noch was für Zetor Schrauber aus der Umgebung (Halle/Leipzig):

Einspritzpumpenservice:
Heyland GmbH (Bosch)
Bismarckstraße 53
06749 Bitterfeld
Telefon: 03493/401401
Telefax: 03493/2 16 24

oder
Mezger GmbH + Co KG
Schomburgkstraße 7
04179 Leipzig
Tel.:+49 (0341) 4487-0
Fax: +49 (0341) 4487-209

Allerdings sollte man sich vorher ein Angebot machen lassen, speziell wenn es an die Einspritzpumpe geht ist oft eine neue günstiger als die alte zu reparieren.
Für das prüfen und einstellen der Einspritzdüsen sieht das anders aus... ;)
 
Top