Frage Erfahrungen mit B0-Diesel, Aral Ultimate, Future Diesel, ...

  • Ersteller des Themas Binderslebener
  • Beginn
Joachim

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
17.804
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, 3045, 2011, 7745
Hinweis - der "Future Diesel" wird auch teils als "Future Super Diesel" oder nur als "Super Diesel" von Hoyer angeboten. Im Schnitt 7-8 Cent/Liter mehr.

Interessant wäre noch, ab wann die den Winterfest haben. Gerade die Nicht-Holz-Macher wie ich ich wollen den Tank nicht halb voll stehen lassen um auf Winterdiesel ab Ende Oktober zu warten um keinen Rost im Tank zu begünstigen.
 
christian_vogtland

christian_vogtland

Mitglied
Dabei seit
19.09.2019
Beiträge
513
Ort
Schönbrunn, 08485 Lengenfeld, Deutschland
Vorname
Christian
Traktor/en
Zetor 4340
Hier mal ein Beitrag aus einer Zeitung.
Evtl hat das ja jemand schon gelesen.....

Urheber: Alles aus der Zeitung wie auf dem Bild ersichtlich.

Leider kann ich das irgendwie nicht in die richtige Reihenfolge bringen.

20221104_064724.jpg
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Dalton

Dalton

Mitglied
Dabei seit
6.08.2015
Beiträge
897
Ort
Bitcherland - Lothringen _ Frankreich
Vorname
Raymond
Traktor/en
Zetor 5011 - Soméca Som 35 - Baggerlader Case 580 G allrad - Massey Harris Pony - Massey Ferguson FF 30 - Liebherr 902
Hallo .

Auch zeit einige Jahren . Bin auf einige Allrad Forums , zum Beispiel die Einsritzpumpe des 3er Mitsu Pajéro hält länger mit 2T ÖL als ohne .
Der sch..... Bio Diesel ist viel korrosiver als herkömlicher Diesel . Hab' den Junior der bei VW Frankreich Techniker ist , zum Bespiel ein ESP von einem Golf der knappe 100 000 km mit Bio gefahren sieht aus wie wenn sie 500 000 drauf hätte . Deshalb bei uns in Frankreich steht im Tankdeckel " kein Bio Diesel " .
 
Joachim

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
17.804
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, 3045, 2011, 7745
Ich bleib dabei... 2T Öl was sicher gut für die alten ESPs ist, hat aber im Motorbrennraum beim Diesel nichts verloren. Und da kommts ja zwangsweise hin, aber jeder wie er mag, muss ja auch mal was kaputt gehen ab und an. :D ;) ;)

Deshalb bei uns in Frankreich steht im Tankdeckel " kein Bio Diesel " .
Schön für den Tankdeckel ;) Aber hier in DE ist B7 quasi Standard und Diesel ohne Biodiesel nur bei wenigen Bezugsquellen zu bekommen. Leider.

@christian_vogtland
Christian, hast du bei der Zeitung mal angeschrieben - wegen der Veröffentlichung hier. Weil wenn die da nicht zustimmen oder sogar was gegen haben, hab ich keine Lust auf Post vom Anwalt wegen Urheberrechtsverletzungen. Ich denke Auszüge sind OK, ganze Artikel wohl eher nicht. Besser ist immer versuchen zu fragen, meist bekommt man dann das OK auch. :)
Interessanter Artikel... aber frag bitte noch bei denen an ob du den in nem Forum veröffentlichen darfst.
 
Dalton

Dalton

Mitglied
Dabei seit
6.08.2015
Beiträge
897
Ort
Bitcherland - Lothringen _ Frankreich
Vorname
Raymond
Traktor/en
Zetor 5011 - Soméca Som 35 - Baggerlader Case 580 G allrad - Massey Harris Pony - Massey Ferguson FF 30 - Liebherr 902
Joachim

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
17.804
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, 3045, 2011, 7745
Joachim

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
17.804
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, 3045, 2011, 7745
Der Golf kommt aus D , wie macht Ihr in D ? Zu Info ist ein doofer Golf 1,6 Tdi 105 PS .
Ich lege noch einen drauf , hier in F fahren 80 % der Schlepper mit Heizöl und kein TÜV
Du bist ja n schwer Krimineller... auf ihn mit Gebrüll! :D:p:cool: ;)
Die einen kippen etwas 2-Takt Öl dazu um die Einspritzpumpe besser zu schmieren, die anderen (ich z.B.) geben auf 50 L Diesel noch 59 ml Mannol Diesel Ester Additiv um mehr Schmierwirkung zu haben UND im um ,Gegensatz zum 2-Takt- Öl, nicht die Zündwilligkeit herab zu setzen. Die Kosten für das Zeug sind extrem gering.

Wieder andere (die ganz harten) schwören auf puren Diesel (B0) den es auch in DE noch gibt, aber eben deutlich teurer und nicht an jeder Tankstelle. Aber gerade bei Oldtimern oder fürs Hobby sind viele bereit den Mehrpreis zu bezahlen um Schäden an der Einspritzpumpe vorzubeugen.
 

Users who are viewing this thread

Top